• Die Lebensleistung des Uli Hoeneß in der Rechtsprechung

    Ab heute muss sich Uli Hoeneß vor dem Landgericht München II wegen Steuerhinterziehung verantworten: Ob es der „Prozess des Jahres“ wird, wie ihn die Medien ankündigten, darf allerdings angezweifelt werden. Nur vier Verhandlungstage sind angesetzt – bereits am Donnerstag könnte das Urteil...

    525 Leser - Strafakte -
  • Anwalt jammert

    Es geht in der Klage vor dem Amtsgericht München - Abteilung für Urheberrechtssachen - um Schadensersatz für eine Urheberrechtsverletzung und die Kosten für eine Abmahnung im Namen der Masterfile Deutschland GmbH. Die WALDORF FROMMER Rechtsanwälte aus München verlangen wegen einer angeblich unzu...

    528 Leser - Fachanwalt für IT-Recht -
  • Mit einem Bein im Knast

    Der Prozess gegen Uli Hoeneß hätte für ihn nicht schlechter beginnen können. Statt der bisher angeklagten 3,5 Millionen Euro hat er nach seiner eigenen Einlassung zu Prozessbeginn eher 18,5 Millionen Euro Steuern hinterzogen. Sein Anwalt Hanns W. Feigen erklärte auf Nachfrage allerdings, au...

    398 Leser - Strafakte -

  • Anwalt jammert

    … Es geht in der Klage vor dem Amtsgericht München - Abteilung für Urheberrechtssachen - um Schadensersatz für eine Urheberrechtsverletzung und die Kosten für eine Abmahnung im Namen der Masterfile Deutschland GmbH. Die WALDORF FROMMER Rechtsanwälte aus München verlangen wegen einer angeblich unzulässigen Vervielfältigung und öffentichen…

    528 Leser - Fachanwalt für IT-Recht -


  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW14 2014)

    … im Moment befinden. Auch der Nachwuchs ist endlich sicher. Mehr auf www.news.de… *** Donnerstag, 3. April 2014 Was privat ist. München (DK) Die Sätze sind kraftvoll. Selbst der ärmste Mann sei in seiner Hütte vor der Krone geschützt, heißt es in dem historischen auf englisch verfassten Bericht. Der Wind könne noch so sehr durch die Wohnung…

    82 Leser - Datenschutzbeauftragter Online -
  • Facebook-Verbot statt Haftstrafe

    … Das Amtsgericht München hat gestern gegen einen 21-Jährigen Heranwachsenden durch Urteil des Schöffengerichts ein Facebook-Verbot verhängt. Dieser darf ein halbes Jahr lang keinerlei soziale Netzwerke nutzen – ansonsten droht ihm ein zweijährige Jugendstrafe, die zunächst zur Bewährung ausgesetzt wurde. Der Angeklagte nutzte Facebook seit…

    390 Leser - Mirko Laudon - Strafakte -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW12 2014)

    … [IITR - 23.3.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Themen der Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit >>> Markt für Apps zur Selbstüberwachung >>> An- und Verkauf gestohlener Daten >>> Facebook und Gesichtserkennung >&gt…

    72 Leser - Datenschutzbeauftragter Online -
  • Datenschutz-Video: IITR auf der CeBIT 2014

    … [IITR - 18.03.14] Im Rahmen unseres Messeauftritts auf der CeBIT 2014 (10. bis 14. März 2014) haben wir einen Kurzfilm über die IITR GmbH (Datenschutz & Externer Datenschutzbeauftragter) erstellen lassen. Einen Rückblick auf unseren Messeauftritt finden Sie hier. Hier können Sie das Video auf YouTube ansehen…

    11 Leser - Datenschutzbeauftragter Online -
  • Immer wieder wichtig: Frist zur Erhebung der Kündigungsschutzklage!

    … Frist zur Erhebung der Kündigungsschutzklage: Was Arbeitnehmer zwingend beachten müssen Das kann man als Arbeitsrechtler nicht oft genug wiederholen: Zur Erhebung einer Kündigungsschutzklage hat man nur drei Wochen ab Zugang der Kündigung Zeit! Ist diese Frist verstrichen, so ist die Kündigung wirksam. Und das gilt selbst wenn man…

    59 Leser - Rechtsanwalt München -
  • Das Hoeneß-Urteil und die Zukunft der Selbstanzeige

    … Die Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts München II hat gestern im Verfahren gegen Ulrich Hoeneß ihr Urteil verkündet: Der Angeklagte wurde in sieben Fällen der Steuerhinterziehung zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 3 Jahren 6 Monaten verurteilt. dpa meldet, dass die Kammer von keinem besonders schweren Fall gem. § 370 Abs. 3 AO…

    365 Leser - Strafakte -
  • Mit einem Bein im Knast

    … Der Prozess gegen Uli Hoeneß hätte für ihn nicht schlechter beginnen können. Statt der bisher angeklagten 3,5 Millionen Euro hat er nach seiner eigenen Einlassung zu Prozessbeginn eher 18,5 Millionen Euro Steuern hinterzogen. Sein Anwalt Hanns W. Feigen erklärte auf Nachfrage allerdings, auch bei dieser Zahl handele es sich nur um eine…

    398 Leser - Strafakte -


  • Die Lebensleistung des Uli Hoeneß in der Rechtsprechung

    … Ab heute muss sich Uli Hoeneß vor dem Landgericht München II wegen Steuerhinterziehung verantworten: Ob es der „Prozess des Jahres“ wird, wie ihn die Medien ankündigten, darf allerdings angezweifelt werden. Nur vier Verhandlungstage sind angesetzt – bereits am Donnerstag könnte das Urteil gesprochen werden. Der Fall Hoeneß…

    525 Leser - Strafakte -
  • LG München I: GEMA Sperrtafeln auf Youtube

    … Das Landgericht (LG) München I hat vor einigen Tagen die GEMA-Sperrtafeln auf Youtube als illegale Anschwärzung und Herabwürdigung bezeichnet und diese folglich als wettbewerbswidrig eingestuft (Urteil vom 24.2.2014, Az: 1 HK O 1401/13). Wer auf Youtube ein bestimmtes Lied sucht, stolpert öfter über die sogenannten GEMA-Sperrtafeln, die…

    26 Leser - Das Blog für IT-Recht -
  • OLG München: Wettbewerbsverstoß durch teiladressierte Werbeschreiben

    … In seinem Urteil (Az: 29 U 2881/13) vom 5.12.2013 stellte das Oberlandesgericht (OLG) München fest, dass die wiederholte Zusendung teiladressierter Werbeschreiben an einen Verbraucher, der zuvor ausdrücklich mitgeteilt hatte, von dem werbenden Unternehmen keine Werbung mehr erhalten zu wollen, wettbewerbswidrig ist. Dies sei auch dann der…

    25 Leser - Das Blog für IT-Recht -
  • Besuchen Sie uns auf der Internet World 2014!

    … Unsere Kanzlei präsentiert sich als Mitglied des Partnernetzwerks United E-Commerce auf der Internet World 2014 in München (Stand D 179, Messe München, 25.-26. Februar). Das Partnernetzwerk United E-Commerce, das sich im September 2013 gegründet hat, bietet mit seinen Experten das gesamte Leistungsspektrum für die Durchführung von E…

    20 Leser - Das Blog für IT-Recht -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW6 2014)

    … [IITR - 9.2.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Spähangriff auf das Rathaus >>> Gesetzliche Meldepflicht bei Datenverlust >>> Amtseinführung der neuen Bundesdatenschutzbeauftragten >>> Elektronische Gesundheitskarte nutzlos >>&gt…

    19 Leser - Datenschutzbeauftragter Online -
  • Datenschutz: IITR GmbH auf der CeBIT 2014 (Halle 12, C-51)

    … [IITR - 4.2.14] Die IITR GmbH wird auf der diesjährigen CeBIT 2014 (10. bis 14. März 2014) im Rahmen der Security Plaza des Heise-Verlags in Halle 12 (C-51) mit einem eigenen Messestand vertreten sein. Damit unterstreicht die IITR GmbH die Wichtigkeit datenschutzrechtlicher Fragestellungen. Mit den diesjährigen CeBIT…

    11 Leser - Datenschutzbeauftragter Online -
  • Prozess um Ex-BayernLB-Führung wegen Untreue beginnt

    … Der Untreue Prozess gegen ehemalige Vorstandsmitglieder der BayernLB wegen des Verdachts der Untreue startet in München. Es droht ein Mammut-Prozess mit 70 Verhandlungstagen. The post Prozess um Ex-BayernLB-Führung wegen Untreue beginnt appeared first on ANWALTSKANZLEI DR. BÖTTNER. …

    RA Dr. Böttner -


  • Ein Pferdl, die Polizei und Pensionsansprüche sui generis

    …. Die “Berittene” ist nicht nur für Touristen eine Attraktion, wenn sie ihnen mitten in München auch im Alltag begegnen – sie sind echte Sympathieträger nicht nur für “Kloane Münchner Kindln”. Oder wie mancher sagt: “Einfach guade Schandis”, gute Gendarmen. Im Alltag von Räuber, Schandies, Zorros, Gringos, Marshalls und Zabatas und…

    17 Leser - Jus@Publicum -
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Online-Medien zum Thema
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK