Mtv

MTV (vormals Akronym für Music Television) ist ein US-amerikanisches Fernsehnetzwerk der ehemaligen MTV Networks mit Firmensitz in New York City. Es ist heute Bestandteil des Medienkonzerns Viacom. In den privaten Fernsehsendern wurden ursprünglich vornehmlich Musikvideos gezeigt, mittlerweile hauptsächlich auf Jugendliche zugeschnittene TV-Shows. MTV wurde ab dem 1. August 1981 in den USA in das Kabelfernsehen eingespeist und war zu dieser Zeit das erste Spartenprogramm, dessen Inhalt sich ausschließlich auf Musikvideos konzentrierte. Es entwickelten sich 50 regionale Ableger in Afrika, Asien, Australien, Europa, Lateinamerika, Nordamerika und im Nahen Osten.
Artikel zum Thema Mtv
  • Zeitarbeit: DGB-Gewerkschaften kündigen Tarifverträge

    … Die DGB-Gewerkschaften haben gegenüber dem Bundesarbeitgeberverband für Personaldienstleister (BAP) und dem Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) zum 31. Januar 2014 den Manteltarifvertrag (MTV) und den Entgeltrahmentarifvertrag (ERTV) gekündigt. Bereits zum 31. Oktober 2013 hatten sie den Entgelttarifvertrag (ETV) beendet. Die…

    CMS Hasche Siglein Arbeitsrecht- 152 Leser -


  • Dora verdient; Prozessakten offen

    …In der Revision fragt das Gericht in New York City, warum die Akten im Prozess um Doras Fernsehlohn eigentlich geheim sind. Die Öffentlichkeit muss wissen, was und wie Gerichte entscheiden. Die Klägerin argumentiert, die Akten enthielten die EMailanschrift der Synchronsprecherin. Den öffentlichen Zugang zu Gerichtsakten nimmt Amerika ernst. Nur…

  • Außerordentliche Kündigung wegen bewusst falscher Tatsachenbehauptungen

    … Vertragsteile jedenfalls bis zum Ablauf der (fiktiven) Kündigungsfrist zumutbar ist oder nicht. Einen in diesem Sinne die fristlose Kündigung “an sich” rechtfertigenden Grund stellen ua. grobe Beleidigungen des Arbeitgebers oder seiner Vertreter und Repräsentanten oder von Arbeitskollegen dar, die nach Form und Inhalt eine erhebliche Ehrverletzung…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 53 Leser -
  • Vergütung von Fahrzeiten zu auswärtigen Arbeitsstellen

    … Vergütungspflicht davon ab, ob sie nach den tariflichen Bestimmungen Bestandteil der tariflichen Arbeitszeit und mit dem (tariflichen) Stundenlohn zu vergüten sind. Fahrzeiten von der Betriebsstätte zur auswärtigen Arbeitsstelle sind schon nicht Bestandteil der tariflichen Arbeitszeit. Eine ausdrückliche Bestimmung hierzu enthält der MTV allerdings nicht. § 2…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 92 Leser -
  • Tarifvertraglicher Ausschluss der Abgeltung tariflichen Mehrurlaubs

    … Gemäß § 12 Abschn. IV Ziff. 2 Satz 1 MTV Chemie ist der Urlaubsanspruch zwar abzugelten, soweit er bei der Beendigung des Arbeitsverhältnisses noch nicht erfüllt ist. Jedoch sind nach § 12 Abschn. IV Ziff. 2 Satz 2 MTV Chemie nicht erfüllbare Urlaubsansprüche nicht abzugelten. Die tatbestandlichen Voraussetzungen dieses tariflichen…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 239 Leser -
  • Annahmeverzugslohn im Leiharbeitsverhältnis

    … im Heizungs-und Lüftungsanlagenbau. Aufgrund arbeitsvertragliche Bezugnahme gelten die Tarifverträge Zeitarbeit DGB-BZA vom 22.7.2003 in der jeweiligen Fassung (fortan: MTV-BZA). Ein Betriebsrat besteht nicht. Mit Mail vom 11.10.2010 bot der Beklagte dem Kläger an, das Arbeitsverhältnis durch Vertragsänderung erst ab dem 12.10.2000 zu beginnen…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 75 Leser -
  • Dienstkleidungspflicht für das Bodenpersonal einer Fluggesellschft

    … unternehmenseinheitliche Regelung erreicht werden. Hiervon gehen auch die Beteiligten aus. Der Gesamtbetriebsrat hat nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG ein Mitbestimmungsrecht bei der Ausgestaltung der Dienstkleidungspflicht. Die Regelungen über die Dienstkleidung im Manteltarifvertrag (MTV) schließen das Mitbestimmungsrecht des Gesamtbetriebsrats nach § 87 Abs. 1…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 39 Leser -
  • Direktionsrecht bei einem Solo-Trompeter

    … Ein Musiker (Solo-Trompeter) ist nach Nr. 8 TZ 310.1 KETV-MTV verpflichtet, im Rahmen der durch seinen Klangkörper wahrzunehmenden Aufgaben mit allen in Anlage 2 des KTV-V bezeichneten Instrumenten seiner Instrumentengruppe mitzuwirken auch wenn im Arbeitsvertrag keine Nebeninstrumente genannt sind. Mit dieser Begründung hat das…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 20 Leser -
  • Länge tariflicher Ausschlussfristen bei der Urlaubsabgeltung

    …: MTV) mit der Geltendmachung des Abgeltungsanspruchs für den anteiligen gesetzlichen Mindesturlaub für das Jahr 2006 ausgeschlossen. Er machte den Anspruch nicht innerhalb der Fristen des § 16 Ziff. 1, Ziff. 2 MTV geltend. Die Obliegenheit, die tariflichen Ausschlussfristen einzuhalten, verkürzt entgegen der Auffassung des Klägers seine Rechte…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 224 Leser -


  • Der Weltfürst Google

    …Keine Ahnung, manchmal kommt man einfach nicht aus dem Schmunzeln raus. In der derzeit kochenden Debatte um Urheberschutz oder Netzrealität scheint niemand wirklich eine Lösung zu haben, die beides im Blick hat. Halt, es scheint doch zumindest ein Böser gefunden worden zu sein. Reinhard Möller hat in seinem Beitrag – für die FAZ – Google als den…

    Immaterialgüterrechte und Informationsgesellschaft- 2 Leser -
  • Tarifliche Altersgrenze für Piloten und Cockpitpersonal

    … die tarifliche Altersgrenze in § 19 Abs. 1 Satz 1 MTV Nr. 5a gegen das Benachteiligungsverbot wegen des Alters in § 7 Abs. 1 iVm. § 1 AGG. Sie ist daher nach § 7 Abs. 2 AGG unwirksam. Die Vorschriften des AGG sind auf den Streitfall anzuwenden. Dem steht nicht entgegen, dass die tarifliche Altersgrenze in § 19 Abs. 1 Satz 1 MTV Nr. 5a von den…

    Rechtslupein Arbeitsrecht- 30 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK