Mordfall Buback

  • Mein Kollege Ulf G. Stuberger ist gestorben

    …. Aus Karlsruhe hatte er schon 1977 unter anderem für Reuters und den legendären Gerhard Mauz berichtet – und er war tief gerührt, als ich erst kürzlich seine erste Reportage von der Ermordung von Siegfried Buback, Georg Wurster und Wolfgang Göbel im Archiv wiedergefunden habe. Ich bleibe dabei: Das war großes Radio. Bei der Beschäftigung mit der…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 797 Leser -


  • Auf Wiedersehen, Jochen!

    … Randnotiz: Ab heute muß der NSU-Prozess ohne Dr. Jochen Neumeyer auskommen. Bislang hatte Jochen das Verfahren als Justizkorrespondent der Deutschen Presseagentur (dpa) begleitet und war fast an jedem Verhandlungstag in München. Das war eine Freude, denn mit ihm konnte man nicht nur wunderbar unaufgeregt und fundiert den Verfahrensgang…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 276 Leser -
  • Keine Haft mehr: Bewährung für Verena Becker

    … Jahre. Mit dieser Entscheidung endet das Kapitel “Verena Becker” im Mordfall Buback nun endgültig. Die Frage, wer bei dem Attentat 1977 welche Rolle hat, bleibt weiter offen. Doch diese Frage hat bei der Entscheidung über die Bewährung keine Rolle gespielt. Die Nebenkläger hatten diese Entscheidung ohnehin erwartet. Offenbar hat sich der Senat mit…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 94 Leser -
  • Verena Becker: Haft oder Bewährung?

    … dessen Senat zur Frage angehört, ob sie noch einmal ins Gefängnis muss. Denn das Gericht hatte sie zu vier Jahren Haft wegen Beihilfe an der Ermordung von Siegfried Buback, Georg Wurster und Wolfgang Göbel verurteilt und entschieden, dass zwei Jahre und sechs Monate dieser Zeit als bereits verbüßt gelten - weil die Tat lange zurückliegt und Becker…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 78 Leser -
  • Unbekannter Dialogversuch: Verena Beckers Brief aus dem Knast

    … diese durchzusetzen”. Ob es tatsächlich zu einem Gespräch gekommen ist und was dieses ergeben hat, ist unklar. Interessant ist allerdings, dass diese Gesprächsbereitschaft im “Buback-Prozess” vor dem Oberlandesgericht Stuttgart offenbar keine Rolle gespielt hat. Zwar gab es jenseits der öffentlichen Hauptverhandlung Dokumente (beispielsweise aus…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 255 Leser -
  • Buback-Prozess: Urteil gegen Verena Becker ist rechtskräftig

    … Verena Becker mit ihren Verteidigern Wie heute bekannt wurde, hat der Bundesgerichtshof die Revision im ”Buback-Prozess” gegen Verena Becker als unbegründet verworfen. Damit ist das Urteil rechtskräftig, Verena Becker ist zu 4 Jahren Haft wegen Beihilfe zum Mord an Siegfried Buback, Wolfgang Göbel und Georg Wurster verurteilt. Interessant wird…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 50 Leser -
  • Thüringer Landtag diskutiert über Terrorismus-Blog

    … Schon der Vorgang an sich war drollig, die Fortsetzung ist es ebenso: Anlässlich des “Buback-Prozesses” gegen Verena Becker hatte ich einen lustigen Briefwechsel mit dem Verfassungsschutz Thüringens – den man damals noch für ein kleines Verfassungsschutzamt mittlerer Art und Güte hielt, weil das NSU-Trio – und damit die diversen Pannen des Amtes…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 74 Leser -
  • Nebenklagevermehrung und Gebührenstreit bei NSU und anderswo

    … Nebenkläger Michael Buback und sein Teilzeit-Anwalt Ulrich Endres Kann sich ein Nebenkläger in einer Hauptverhandlung zugleich vertretungsweise für einen anderen Nebenkläger beiordnen lassen? Und bekommt er dann auch beide Vertretungsgebühren für diesen Sitzungstag? Diese Frage hat mich seit dem “Buback-Prozess” gegen Verena Becker beschäftigt…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 165 Leser -
  • Kuriositätenkabinett NSU-Prozess

    … Brüder trennen nur wenige Meter. Maik sitzt in der ersten Reihe der Empore, unmittelbar über Andrè. Er trägt heute – wie sein Bruder – ein schwarzes Shirt mit weißem “AC DC” Aufdruck und langen Ärmeln. Mit ihm in der Warteschlange stand ein junger Mann mit Lippenpiercing. Bei ihm soll es sich um Daniel T., einem vorbestraften Neonazi handeln. Im Saal…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 35 Leser -


  • Verena Beckers Festnahme als Theaterstück

    … Cafe Hanser in Singen 1977 Alles begann heute vor 36 Jahren im Polizeirevier von Singen am Bodensee mit dem Hinweis einer Rentnerin: “Im Café Hanser sitzen zwei Terroristen beim Frühstück” soll sie am 3. Mai 1977 sinngemäß zu den Beamten gesagt haben. Die Dame hatte Recht – auch wenn die beiden nicht die Terroristen waren, die sie erkannt zu…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 61 Leser -
  • Buback-Becker Urteil: Vom Verfassungsschutz im Stich gelassen?!

    … Seit einigen Tagen liegt das schriftliche Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart im “Buback-Verfahren” gegen Verena Becker vor (6-2 StE 2/10). Das mündliche Urteil (4 Jahre Haft) sprach der Senat am 06. Juli 2012. In den kommenden Tagen soll das 292seitige Werk auch in einer teilweise anonymisierten Version auf der Internetseite des Gerichts…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 112 Leser -
  • Die Causa Becker Buback…

    … Ulf G. Stuberger: “Die Causa Becker Buback” … heisst ein Buch, das der Journalist und Autor Ulf G. Stuberger über den “Buback-Prozess” gegen Verena Becker geschrieben hat. Auf mehr als 700 Seiten protokolliert und analysiert Stuberger den Prozess. Während der Hauptverhandlung in Stuttgart war er der Doyen unter uns Berichterstattern – und…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 47 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK