Mordanschlag

  • “NSU”-Anhänger aus Untersuchungshaft entlassen

    … Anhänger dieser Terrorvereinigung neun Mordanschläge. Die Opfer ihrer Angriffe waren Händler mit ausländischem Hintergrund. Zudem sprengten sie zwei Geschäfte in Köln. Am 25. April des Jahres 2007 ermordeten sie eine Polizistin und verletzten deren Kollegen schwer. Die Taten wurden gefilmt, wodurch ein “Bekennervideo” erstellt wurde, das die Taten…

    12 Leser - rechtsanwalt.comin Strafrecht -
  • Vorsätzliche Tötung von Terroristen rechtmäßig

    … Bürgerrechtler, die ein derartiges Vorgehen als “Mordanschlag” bezeichnen, indem er auf folgenden Satz hinwies: “Die Verfassung ermächtigt den Präsidenten, die Nation vor jeder unmittelbaren Bedrohung durch einen gewaltsamen Angriff zu schützen.” Weiterhin bekämpfe man einen “staatslosen Feind” und nationale Selbstverteidigung sehe bereits das internationale Recht vor. Quelle: dpa…

    37 Leser - rechtsanwalt.comin Strafrecht -
  • „Ich weiß schon, wie ich die loswerde,………..“

    „Ich weiß schon, wie ich die loswerde, das habe ich vor ein, zwei Wochen hier gelernt, wie das geht.“ Es gibt Sätze, die überhaupt nicht gut ankommen. Vor allem, wenn man sie an einer ganz unpassenden Location ausspricht. Muss man eigentlich weder im Spass noch allen Ernstes Erwachsene ...

    305 Leser - Jus@Publicum
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK