Mmos

  • OLG Hamburg: Verbot eines Goldseller-Forums (Volltext)

    … verwendete virtuelle Währung kann nur von der Klägerin selbst erworben werden. Der Handel mit dieser Spielwährung unter den Spielern ist wie auch der Handel mit ganzen Spielaccounts in den AGB der Klägerin verboten. In dem Forum der Beklagten war in zahlreichen Unterforen mit Spielwährung aus zahlreichen MMOs, darunter einem Spiel der Klägerin gehandelt…

    Onlinespielerechtin Markenrecht Wettbewerbsrecht- 81 Leser -
  • Online.Spiele.Jahresrückblick 2010

    … Was uns dieses Jahr bewegt hat: Schon im Januar begann das Hickhack um den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV), das bekanntlich wie das Hornberger Schießen endete. Gewaltdarstellung und sonstige kritische Inhalte in Actionspielen haben immer wieder (weltweit) die Gemüter erregt. Vom Ruf nach dem “Killerspiel-Verbot“ bis zur ethischen…

    Onlinespielerechtin Medienrecht- 23 Leser -


  • Online.Spiele.Jahresrückblick 2010

    … Was uns dieses Jahr bewegt hat: Schon im Januar begann das Hickhack um den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV), das bekanntlich wie das Hornberger Schießen endete. Gewaltdarstellung und sonstige kritische Inhalte in Actionspielen haben immer wieder (weltweit) die Gemüter erregt. Vom Ruf nach dem “Killerspiel-Verbot“ bis zur ethischen…

    Onlinespielerechtin Medienrecht- 8 Leser -
  • Die “Buttonlösung” und die MMOs – ein Conversion-Rate Killer?

    … in manchen Fällen unbegrenzte) Widerruflichkeit, so ist der Vertrag nach dem neuen Entwurf bei fehlender oder falscher Implementierung der Buttonlösung von vorne herein nichtig. Bedeutung für MMOs? Der Text des Entwurfs spricht – wie der bisherige § 312e BGB – von Waren und Dienstleistungen und zielt dabei insbesondere auf Abonnementverträge, wie…

    Onlinespielerecht- 54 Leser -
  • Die Buttonlösung – ein Conversion Rate Killer für MMOs?

    … in manchen Fällen unbegrenzte) Widerruflichkeit, so ist der Vertrag nach dem neuen Entwurf bei fehlender oder falscher Implementierung der Buttonlösung von vorne herein nichtig. Bedeutung für MMOs? Der Text des Entwurfs spricht – wie der bisherige § 312e BGB – von Waren und Dienstleistungen und zielt dabei insbesondere auf Abonnementverträge, wie…

    Onlinespielerecht- 11 Leser -
  • AG Augsburg: Strafurteil wegen “Diebstahls” im Onlinespiel

    … Weil er zwei Spielern des MMO “Metin 2″ zuerst ihre Passwörter entlockt und dann ihre Avatare “halb nackt” zurückgelassen hatte, hat das AG Augsburg vergangene Woche einen Jugendlichen zu 80 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Zudem muss er den Schaden in Höhe von 1.000 Euro tragen. Das Urteil ist eine Premiere – soweit ersichtlich musste…

    Onlinespielerechtin Strafrecht- 303 Leser -
  • “Betrug” im MMO: Erneut Ärger bei EVE Online

    … Spiegel Online berichtet heute über einen groß angelegten Betrug in dem MMO “Eve Online”, das in der Vergangenheit bereits wegen einer virtuellen Bankenpleite in die Schlagzeilen geraten war. Die Regeln des Spiels und dessen liberales Handelssystem lassen den Spielern zahlreiche Freiheiten zum Aufbau wirtschaftlicher Unternehmungen mit der…

    Onlinespielerecht- 107 Leser -
  • Online.Spiele.Feuilleton: For The Win und Halting State

    … Auf dem Weg zum wichtigen Leitmedium haben Onlinespiele einen weiteren wichtigen Schritt gemacht – man schreibt jetzt Romane über sie. Auf zwei Werke dieser Gattung wollen wir kurz hinweisen: Cory Doctorow, Autor, Blogger und Journalist, beschäftigt sich in seinem (unter einer CC-Lizenz veröffentlichten) Roman “For The Win” mit Netzwirtschaft und…

    Onlinespielerecht- 13 Leser -
  • Südkorea: Handel mit virtueller Spielwährung grundsätzlich nicht strafbar

    … Der südkoreanische Supreme Court hat entschieden, dass in MMOs erspielte Einheiten virtueller Währungen jedenfalls dann in reales Geld umgetauscht werden dürfen, wenn die Einnahmen nicht aus Glücksspielen stammen und nicht mithilfe von Bots oder Makros generiert werden. Im Vordergrund der Entscheidung scheint jedoch ein Verstoß nicht gegen…

    Onlinespielerecht- 32 Leser -
  • USK und Onlinespiele: Das komplizierte Zusammenspiel von JuSchG und JMStV

    … Der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) fordert, bei den anstehenden Reformen des Jugend(medien)schutzrechts auch reine Onlinespiele dem Freigabemechanismus des JuSchG zu unterwerfen. Dann müssten auch alle Browsergames künftig die aus dem Einzelhandel bekannten Alterskennzeichen tragen. Die Alterskennzeichen werden auf der…

    Onlinespielerecht- 33 Leser -
  • Browsergames-Portal “popmog” sucht Beta-Tester

    … bieten soll. Im Rahmen einer Closed Beta können diese Funktionen und drei MMOs (die Wirtschaftssimulation “Industrie Tycoon 2″, das Fantasy-Spiel “Dragosien” und – selbsterklärend – “Age of Pirates”) nach einer Registrierung auf www.popmog.de seit heute bereits ausgiebig getestet werden. Weitere Spiele sollen noch während der Beta-Phase kurzfristig folgen. …

    Onlinespielerecht- 15 Leser -
  • Virtuelle Bankenkrise

    … und folglich den Spielern gegenüber eine vertragliche Schutzpflicht verletzt hat. Selbst wenn man das bejaht, ist fraglich ob die Geschädigten eventuelle Haftungsansprüche gegen die in Island (!) ansässigen Betreiber der virtuellen Welt werden durchsetzen können. In MMOs steigt also mit der Gestaltungs- und Handlungsfreiheit des einzelnen Spielers…

    Onlinespielerecht- 15 Leser -


  • $ 30 Mio. Streitwert: Turbine verklagt Atari

    … Turbine Inc., Betreiber von Client-basierten MMOs aus der bekannten Dungeons & Dragons-Reihe, verklagt Lizenzgeber Atari vor einem New Yorker Gericht auf Schadensersatz in Höhe von rund 30 Millionen Dollar. Atari, so die Klageschrift, sei zum einen seinen vertraglichen Pflichten zur Vermarktung des Clients in den USA und Europa nicht…

    Onlinespielerecht- 1 Leser -
  • 3-2-1…los! Online.Spiele.Recht startet!

    … Wir freuen uns sehr, mit unserem neuen Projekt “Online.Spiele.Recht” zu starten. Hier wird es um Rechtsfragen rund um Online-Games, MMOs, Virtuelle Welten, Casual Games und Browsergames gehen. Darüber hinaus werden wir uns mit den rechtlichen Aspekten der sehr spannenden digitalen Distributionsmöglichkeiten und den Herausforderungen des self…

    Onlinespielerecht- 26 Leser -
  • 100 of the Best Legal Free Full Version Games You Can Download Online

    … Over time I have found many fully functioning games that are free to download in various places across the web. Here are 100 of these great full games that are free to download online. They range from independent games, to games that were once commercial but are now free, free to play MMO games (some of the MMOs do have the option of purchasing…

    Handakte WebLAWg- 502 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK