Mittagessen



  • Gewartet, gewartet und sitzen gelassen

    … eineinhalb Stunden geht die Tür auf, der Vorsitzende Richter tritt heraus - und geht schnurstracks grußlos an den Wartenden vorbei. Erst mal Mittag essen. Wir sehen ihn wenig später in der Kantine. Das ist nicht nur von grandioser Taktlosigkeit vom Richter, es zeugt auch von einer desolaten Organisation. Natürlich kann eine Hauptverhandlung mal etwas…

    NEBGEN- 152 Leser -
  • Anregungen für die nächste Gehaltsverhandlung

    … Gaststätten, Restaurants, Bäckereien, Metzgereien und Feinkostläden einlösen kann. Die steuerliche Begünstigung der Essensmarken und Restaurantschecks ist nicht ganz einfach zu durchschauen, aber durchaus lohnenswert für beide Seiten. Ist der Wert eines Restaurantscheck nicht höher als 3,10 Euro über dem amtlichen Sachbezugswert für ein Mittagessen…

    blogmbh.dein Steuerrecht- 75 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK