Minderwert

    • OLG Köln: Berechnung einer Minderung

      Der Umfang der Minderung hat sich grundsätzlich an den Nachbesserungskosten zu orientieren. Danach ergibt sich die Höhe des Minderungsanspruchs in aller Regel aus den Kosten der etwaigen Mängelbeseitigung zuzüglich eines etwaigen verkehrsmäßigen (merkantilen) und eines gegebenenfalls verbleibenden technischen Minderwerts. Die gesetzliche Ausnahmebestimmung des § 249 Abs. 2 S.

      examensrelevantin Zivilrecht- 85 Leser -
  • Auch bei vollständiger Mängelbeseitigung kann ein merkantiler Minderwert bestehen bleiben

    … Auch bei vollständiger Mängelbeseitigung kann ein merkantiler Minderwert bestehen bleiben In einer Entscheidung des OLG München vom 17.12.2013 – AZ.: 9 U 960/13 – bestätigt dieses die Vorinstanz: Das Landgericht hatte einer Wohnungseigentümergemeinschaft im Rahmen einer Kostenvorschussklage einen (verbleibenden) merkantilen Minderwert für die…

    rofast.de- 29 Leser -
  • Minderwertausgleich beim Fahrzeugleasing nicht umsatzsteuerpflichtig

    … Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass der Leasingnehmer keine Umsatzsteuer leisten muss, wenn er an den Leasinggeber nach der Fahrzeugrückgabe einen Minderwertausgleich wegen nicht vertragsgemäßen Gebrauchs leistet. Leasingnehmer zahlt Minderwertausgleich Im konkreten Fall ging es um die Klägerin, die Geschäftsfahrzeuge verleast. Durch einen…

    rechtsanwalt.comin Steuerrecht- 16 Leser -


  • Fotoshooting beim Anwalt

    … Der Mandant, ein chinesischer Diplomat, wurde von unserem Lieblingssachverständigen zu uns geschickt, nachdem die gegnerische Kfz-Haftpflichtversicherung zuvor versucht hatte, ihn kräftig zu verschaukeln. Ein dort versicherter Bus war von rechten Fahrbahnrand angefahren und hatte unseren Mandanten, der auf der Geradeausspur unterwegs war…

    Mit Fug und Rechtin Verkehrsrecht- 197 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK