Minder

Der Aufpasser (Minder) ist der Titel einer britischen Fernsehserie, die zwischen 1979 und 1994 auf dem britischen Sender ITV ausgestrahlt wurde. Die ursprüngliche Hauptfigur, Terry McCann (Dennis Waterman) ist ein ehemaliger Profiboxer, der nach Absitzen einer längeren Gefängnisstrafe mangels anderweitiger Beschäftigungsmöglichkeiten als Leibwächter für den unter der Bezeichnung Import-/Exportkaufmann arbeitenden Gauner Arthur Daley (George Cole) arbeitet. Die Serie lief über insgesamt zehn Staffeln, wobei Dennis Waterman, für den die Serie ursprünglich maßgeschneidert worden war, nach der siebten Staffel aufhörte. Seine Rolle wurde durch Arthurs Neffen Ray Daley (Gary Webster) ersetzt.
Artikel zum Thema Minder


  • Der schwere Stand der Bürgerrechte

    … als das eines x-beliebigen Demonstranten. Was natürlich diejenigen, die Polizeigewalt bestreiten oder relativieren wollen, als Gefahr empfinden müssen. Am 27.06.2012 durchsuchte die Polizei das Haus von Dieter Reicherter, der sich gerade in London aufhielt und beschlagnahmte einen Computer und ein Notebook. Ohne richterliche Anordnung – wie…

    Internet-Law- 99 Leser -
  • Der minder schwere Fall im Strafrecht

    …Bei mehreren vorliegenden Strafmilderungsgründen muss sich das erkennende Gericht umfangreich mit der Anwendung eines minder schweren Falles beschäftigen. Häufig kommt es im Strafprozess vor Gericht zu Uneinigkeit bezüglich der Annahme eines minder schweren Falles, wie ihn zum Beispiel der § 30 Abs. 2 BtMG vorsieht. Während die Strafverteidigung…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 73 Leser -
  • Wann ist Internet eigentlich Rundfunk?

    … Sinne von Art. 5 GG betrachten. Da das Grundgesetz das Internet bzw. neue Medien nicht kennt, lassen sich entsprechende Angebote verfassungsrechtlich nur als Rundfunk oder als Presse qualifizieren. Beides passt im Grunde nicht wirklich. Dieser Streit ist aber mehr oder minder vorwiegend akademischer Natur. Anders ist es bei der einfachgesetzlichen…

    Internet-Law- 100 Leser -
  • Rezension Öffentliches Recht: Grundfragen des Steuerrechts

    …Jochum, Grundfragen des Steuerrechts, 1. Auflage, Mohr Siebeck 2012 Von ORR Dr. Ulrich Pflaum, München Die Grundlagen des Steuerrechts sind mit gewissen Abweichungen und in mehr oder minder ausführlicher Form Gegenstand der meisten „Standard“-Lehrbücher des Steuerrechts. Mit dem Werk der Osnabrücker Lehrstuhlinhaberin Jochum über „Grundfragen des…

    Die Rezensentenin Steuerrecht- 37 Leser -
  • Die nicht geringe Menge beim gemeinsamen Drogenkauf

    … Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge. Gegen die Verurteilung wehrt sich die Strafverteidigung mit der Revision. Im ersten Fall kritisiert der Bundesgerichtshof (BGH), dass das Landgericht einen minder schweren Fall nach § 29a Abs. 2 BtMG abgelehnt hat, da er nicht aus einer Abhängigkeit heraus Handel trieb: “Dabei beschränkt sich das Landgericht nicht…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 138 Leser -
  • BGH: Der minder schwere Fall der Vergewaltigung nach § 177 Abs. 5 StGB

    … Das Versprechen der Ehefrau zum Geschlechtsverkehr kann einen minder schweren Fall begründen Der Angeklagte und die Nebenklägerin verband seit viereinhalb Jahren eine platonische Beziehung. Im März 2011 heirateten sie und auf der Hochzeitsreise in der Türkei sollte der Geschlechtsakt vollzogen werden. Aus Angst vor der Entjungferung verwehrte…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 112 Leser -
  • BGH: Der minder schwere Fall des § 250 StGB bei einem Jugendlichen

    … Eine erstmalige Anwendung von „Erwachsenenstrafrecht“ kann einen minder schweren Fall begründen Der Angeklagte wurde wegen gemeinschaftlichen besonders schweren Raubes zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und sechs Monaten verurteilt. Das Landgericht Saarbrücken hat die Annahme eines minder schweren Falles nach § 250 Abs. 3 StGB verneint, da…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 98 Leser -
  • BGH: Die Verjährung der Körperverletzung zählt auch bei einem versuchten Totschlag

    … Hamburg. Weitere aktuelle Entscheidungen zum Strafrecht und Strafprozessrecht finden Sie unter “aktuelles” und unserem neuen Anwalt & Strafverteidiger Blog sowie einen Überblick über die Tätigkeitsfelder der Kanzlei in den entsprechenden Rubriken. Ähnliche Beiträge: Versuchter Totschlag: Freispruch für vorbestraften Verkehrssünder BGH: Minder schwerer Fall des Totschlags gem. § 213 StGB BGH: Zum minder schweren Fall des Totschlags BGH: Unzureichende Begründung des Tötungsvorsatzes Tötungsdelikte & Kapitalstrafsachen…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 98 Leser -


  • Der Betriebsrat ist gekauft (außerdem ganz und gar undänisch)

    … wenig, wie die Tatsache, dass die absurde Schuhfabrik „Danske Loppen“ seit den 80ern ihren nicht minder absurden „Entenschuh“ unter dem Slogan „Der Urschuh – ca. 10 Modelle für Mann und Frau) unter die Leute mischt. Das soll hier zwar nicht analysiert werden, ich fand das aber immer problematisch, denn es deutet an, Dänen könnten nicht rechnen (weil…

    reuter-arbeitsrecht.de- 76 Leser -
  • "Plagiatsfelgen": Betrug meets Verkehrsrecht

    … entsprechenden Originalfelgen einen Minder-wert von nicht mehr als 500 Euro gehabt. Ein weiterer Schaden liege darin, dass die Plagiatsfelgen erst nach behördlicher Zulassung im Straßenverkehr genutzt werden durften; der Aufwand dafür sei mit mindestens 500 Euro je Felgensatz zu veranschlagen. II. Die Revision des Angeklagten ist mit der Sachrüge…

    beck-blogin Strafrecht Verkehrsrecht- 55 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK