Mietvertrag

    • Asylanten als Kündigungsgrund

      Heute morgen sprach mich eine Mandantin beim Einkaufen an. Ob ich mal eben 5 Minuten Zeit hätte. Die hatte ich. Sie habe einen Mietvertrag unterschrieben, der nun zum 01.11. beginnen würde. Der Vermiet ...

      Rheinrecht- 194 Leser -
    • Schriftformheilungsklauseln sind generell unzulässig!

      Wenn ein Mietvertrag wirksam mit einer festen Laufzeit von mehr als einem Jahr abgeschlossen werden soll, dann muss er dem in § 550 BGB enthaltenen Schriftformerfordernis genügen. Dieser Grundsatz gilt sowohl für Wohnraummietverträge als auch für Gewerberaummietverträge (§§ 550, 578 Abs. 2 BGB). Um die Schriftform zu wahren, müssen alle wesentlichen, das Mietverhältnis selbst ...

      Kai Riefenstahl / karief.comin Mietrecht- 190 Leser -
    • Verlängerte Verjährungsfristen für Vermieteransprüche

      Kann der ein Vermieter die in § 548 Abs. 1 BGB geregelte sechsmonatige Verjährung seiner gegen den Mieter gerichteten Ersatzansprüche nach Rückgabe der Mietsache durch formularvertragliche Regelungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen) verlängern kann? Diese Frage zur Wirksamkeit derartiger in Formularverträgen im Wohnraummietrecht weit verbreiteten Klauseln hatte jetzt der Bunde ...

      Rechtslupe- 27 Leser -
  • Verwertungskündigung – und der erforderliche erhebliche Nachteil

    … Schwarzwald: Die Mieter haben im Jahr 2012 von der Rechtsvorgängerin der Vermieterin eine 7-Zimmer-Wohnung in St. Blasien gemietet; die monatliche Nettomiete für die rund 190 qm große Wohnung beläuft sich auf 850 €. Die Vermieterin, die V-KG, hat das Anwesen, in dem die Wohnung liegt, im Jahr 2015 erworben und ist dadurch in den Mietvertrag mit den…

    Rechtslupe- 27 Leser -


  • Haustierhaltung in der Mietwohnung – Anspruch des Mieters?

    … Haustierhaltung in der Mietwohnung – Anspruch des Mieters? Fachanwalt Bredereck Anlässlich einer Zuschauerfrage auf YouTube zur Haltung eines Therapiehundes in der Mietwohnung habe ich mich in einem aktuellen Video der Frage der Haustierhaltung gewidmet. Dürfen Mieter Tiere in der Wohnung halten und wenn ja welche? Wann ist eine Erlaubnis…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 71 Leser -
  • Wenn der Vermieter die Wohnung nicht zurück will…

    … zurück, so kann der Vermieter für die Dauer der Vorenthaltung als Entschädigung die vereinbarte Miete oder die Miete verlangen, die für vergleichbare Sachen ortsüblich ist (§ 546a Abs. 1 BGB). Die tatbestandlichen Voraussetzungen dieses Entschädigungsanspruchs sind jedoch im vorliegenden Fall nicht sämtlich erfüllt. Der Mietvertrag war hier durch die…

    Rechtslupe- 110 Leser -
  • Mietaufhebungsvereinbarung – Wer trägt die Kosten?

    … Vereinbarung zu treffen. Alle weiteren Hinweise im folgenden Video-Blog: Dieser Beitrag wurde unter Mietrecht, Video-Blog abgelegt und mit Aufhebung, außergerichtlich, Beratung, Berlin, Bredereck, Fachanwalt, Kosten, Mietaufhebungsvereinbarung, Mieter, mietrecht, mietvertrag, Rechtsanwalt, Vermieter verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 83 Leser -
  • BGH: Schönheitsreparaturen aufs Neue – als Zuschlag zulässig!

    … Ein hochinteressanter Beschluss des BGH zur Zulässigkeit eines „Zuschlags Schönheitsreparaturen“ ist nunmehr veröffentlicht worden (BGH, Beschluss vom 30.05.2017 – VIII ZR 31/17). Dass Schönheitsreparaturen und deren formularmäßige Abwälzung auf Mieter ein juristischer Dauerbrenner ist, muss nicht nochmals betont werden. Der vorliegende Fall…

    Juraexamen.infoin Mietrecht Zivilrecht- 186 Leser -
  • Mieterschutz vom BGH weiter gestärkt!

    … Verstärkung des Mieterkündigungsschutzes! Bundesgerichtshof - Mitteilung der Pressestelle -Nr. 069/2017 vom 10.05.2017 Bundesgerichtshof führt seine Rechtsprechung zur Anwendung der Generalklausel bei Wohnraumkündigungen fort (§ 573 Abs. 1 Satz 1 BGB*) Urteil vom 10. Mai 2017 - VIII ZR 292/15 Der Bundesgerichtshof hat sich…

    RAin Hildebrand-Blume- 86 Leser -
  • Der Mops in der Mietwohnung und die AGBs – Pech für den Vermieter

    … Das Amtsgericht Nürnberg hat entschieden, dass eine in einem Mietvertrag enthaltene Klausel, wonach "Tierhaltung nicht gestattet ist", eine Allgemeine Geschäftsbedingungen des Vermieters darstellt, wenn Parteien diese nicht individuell ausgehandelt haben, ist nach § 307 Abs. 2 Nr. 1 BGB unwirksam ist((AG Nürnberg, Urteil vom 18.11.2016 – 30 C 5357/16)). Nach einem deutlichem Hinweis des... Quelle …

    Schlosser Aktuell- 120 Leser -
  • Gewerberaummietvertrag: Warum ist die Schriftform so wichtig?

    … Gewerberaummietvertrag: Warum ist die Schriftform so wichtig? Fachanwalt Bredereck Mein Sozius Markus Willkomm, ebenfalls ein Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, hat viel im Bereich des Gewerberaummietrechts zu tun und wir haben in einem aktuellen Video-Beitrag über das Thema der Schriftform von Gewerberaummietverträgen…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 56 Leser -


  • Gewerberaummietvertrag: worauf ist beim Abschluss zu achten?

    … Gewerberaummietvertrag: worauf ist beim Abschluss zu achten? Fachanwalt Bredereck Nach meiner Erfahrung ist die überwiegende Anzahl an Streitigkeiten im Bereich des Gewerberaummietrechts auf den Zeitpunkt des Vertragsschlusses zurückzuführen, bei dem etwas schiefgelaufen ist. Grund genug also, sich einmal genau damit zu beschäftigen…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 85 Leser -
  • Fortsetzung eines Mietverhältnisses wegen unzumutbarer Härte

    …Der Bundesgerichtshof hatte sich mit der Frage zu befassen, in welchem Umfang sich Gerichte mit vom Mieter vorgetragenen Härtegründen bei der Entscheidung über eine Fortsetzung eines Mietverhältnisses nach § 574 Abs. 1 BGB auseinanderzusetzen haben: In dem hier entschiedenen Fall ging es um einen seit 1997 bestehenden Mietvertrag über eine…

    Rechtslupe- 28 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK