MIETRECHT

  • Trau, schau wem

    Das Vertrauen der Mandantin in die Anwaltschaft war erschüttert. Als Vermieterin hatte sie ihrem Mieter ordentlich und fristgerecht gekündigt. Da der Mieter indes nicht auszog, beauftragt Sie einen Anwalt mit der Einleitung eines Räumungsverfahrens. Sie war nicht rechtsschutz...

    473 Leser - Joachim Müller/ Kanzlei und Recht
  • Geiz ist nicht geil

    Ein möglicher Neumandant ruft an um sich zu erkundigen, ob er in einer Mietsache für einen Gütetermin mit mündlicher Verhandlung vor dem Amtsgericht unbedingt einen Anwalt braucht. Ich erkläre ihm, dass er aus rechtlichen Gründen keinen Anwalt benötigt – Anwaltszwang gibt es ...

    372 Leser - Rheinrecht
  • Die Mär von der Kündigungsfrist

    Die Frist des § 573c BGB hat bei der Vermieterkündigung den Zweck, dem Mieter ausreichend Gelegenheit zu geben, neuen Wohnraum zu finden. Je länger er in sein Umfeld eingebunden ist, um so stärker sind seine sozialen Kontakte....
    345 Leser - Klaus Luetzenkirchen/ beck-blog

Aktuelles zum Thema Mietrecht

  • Kaputter Aufzug - Minderung!

    …Der Mieter einer Wohnung im zweiten Stock kann bei einem kaputten Aufzug die Miete um 4,45 % mindern – zudem hat er einen Anspruch auf Aufzugreparatur. Dass der Aufzug nicht zur Wohnung gehört, ist unschädlich. Schließlich spielt ein Aufzug eine nicht unerhebliche Rolle für…

    43 Leser - AnwaltOnline - Urteile und Tipps
  • Kurze Verjährung im Mietrecht

    … Verjährungsfrist im Mietrecht Die für Ersatzansprüche der Vermieter geltende kurze Verjährung ist Ausprägung des gesetzgeberischen Willens, zwischen den Parteien eines Mietvertrages eine rasche Auseinandersetzung zu gewährleisten und eine beschleunigte Klarstellung der Ansprüche wegen des Zustandes der überlassenen Mietsache bei ihrer Rückgabe zu…

    139 Leser - Udo Schwerd


  • Der Zustand einer Ferienwohnung

    … Der Rücktritt vom Mietvertrag einer Ferienwohnung kann auch mündlich erfolgen. Voraussetzung ist aber, dass der Mieter eine Frist zur Abhilfe der Mängel setzt und so dem Vermieter die Möglichkeit zur Nacherfüllung des Vertrages gibt. Mit dieser Begründung hat das Amtsgericht München in dem hier vorliegenden Fall die Klage eines Mieters…

    37 Leser - Rechtslupe
  • Fristlose Kündigung wegen Hitzebelastung

    …Im vorliegenden Fall ging es um ein Gewerberaummietverhältnis. Der Mieter hatte angezeigt, dass seit Mai in dem Mietobjekt Temperaturen von über 26° Celsius herrschten und forderte den Vermieter unter Fristsetzung auf, dafür Sorge zu tragen, dass bei entsprechenden Außentemperaturen…

    104 Leser - AnwaltOnline - Urteile und Tipps


×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldungen täglich zum Frühstück
100 Blogs zum Thema
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK