Aktuelles zum Thema Mieter

  • BGH: Keine anlasslose Überprüfung des Wohnungszustandes durch den Vermieter

    … Vermieter weder allgemein ein periodisches, etwa alle ein bis zwei Jahre zu gewährendes Recht, ohne besonderen Anlass den Zustand der Wohnung zu kontrollieren zusteht, noch ein solches Recht in einem Formularvertrag wirksam vereinbart werden kann. Denn während einem bestehenden Mietverhältnis steht das alleinige Gebrauchsrecht dem Mieter zu, die…

    86 Leser - rofast.de
  • Kündigung der Ehewohnung durch Ehemann als Alleinmieter bei Trennung

    … Neuanfang © Liz Collet Kündigt ein Ehegatte die Ehewohnung, so ist die Kündigung gegenüber dem Vermieter wirksam, wenn der Ehegatte zugleich alleiniger Mieter der Wohnung ist. Dies gilt auch im Falle einer etwaigen Verletzung der ehelichen Solidarität nach Meinung des OLG Frankfurt a.M. In einem dort entschiedenen Fall ging es um folgenden…

    117 Leser - Jus@Publicum
  • Mietrecht: Kündigung nach Streit nur bei gravierende Pflichtverletzung

    … Wie der Bundesgerichtshof aktuell entschied, dass bei einer Kündigung des Mietverhältnisses durch den Vermieter nach einem Streit mit dem Mieter, die dem Mieter vorzuwerfenden Pflichtverletzung gravierend sein (BGH, Urteil vom 04.06.2014 – VIII ZR 289/13). Im vom BGH zu entscheidenden Fall lehnten die Karlsruher Richter dies jedoch ab. Zum…

    94 Leser - rofast.de
  • Schadensersatzanspruch des Mieters bei verweigerter Untervermietungserlaubnis

    … Muss der Mieter aus beruflichen Gründen ins Ausland, wird ihm ein Anspruch gegen den Vermieter auf Genehmigung der Untervermietung der Mietwohnung zustehen. Denn der Wunsch des Mieters, während eines mehrjährigen berufliche Auslandsaufenthalts von entstehenden Wohnungskosten entlastet zu werden, begründet nach einer aktuellen Entscheidung des…

    35 Leser - Mietrecht in Köln


  • Bundesverfassungsgericht bestätigt Eigenbedarf des Vermieters

    … Zweitwohnung nutzen will, mit der Verfassung in Einklang steht. So tituliert die Süddeutsche Zeitung  "Karlsruhe schwächt Rechte von Mietern - Kündigung bei Eigenbedarf wird erleichtert"  Liest man  den Beschluss des Bundesverfassungsgerichts (Beschluss vom 23.04.2014, 1 BvR 2851/13), stellt man schnell fest, dass das Bundesverfassungsgericht nur die…

    174 Leser - www.rechtsklarheit.de
  • Neues vom Mieter mit Migrationshintergrund

    … Das Amtsgericht war sehr nachsichtig und gab dem Mieter mit Migrationshintergrund jede erdenkliche Hilfestellung. Den letzten Schritt zur Rechtsberatung wollte die fürsorgliche Amtsrichterin dann aber doch nicht gehen und rang sich ein Urteil ab. Sich durch einen Rechtsanwalt beraten zu lassen möchte der Dipl. Ing. mit den türkischen Wurzeln…

    562 Leser - Fachanwalt für IT-Recht
  • Mieterhöhung – Vertretung durch Hausverwaltung

    … WK LEGAL Online Blog Mieterhöhung. Mieterhöhungen nach §§ 558 ff. BGB (also bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete) führen immer wieder zu Streitigkeiten zwischen den beteiligten Mietern, Vermietern und auch Hausverwaltungen. Grundsätzlich besteht das Vertragsverhältnis – also der Mietvertrag – zwischen Mieter und Vermieter. Da sich Vermieter…

    41 Leser - WK LEGAL Online Blog
  • Lüften

    … WK LEGAL Online Blog Lüften. Ein stets wiederkehrender Zankapfel im Mietrecht.Dieser Beitrag teilt einige wesentliche Ansichten und Urteile (aus der quasi uferlosen Masse diesbezüglicher Rechtsprechung) zum Thema Lüften mit und will Mietern und Vermietern einen kleinen Überblick verschaffen. Wie muss/ muss nicht gelüftet werden? Es kann vom Mieter nicht verlangt werden, seine Wohnung alle drei bis vier Stunden täglich […] Der Beitrag Lüften wurde veröffentlicht unter WK LEGAL Online Blog. …

    160 Leser - WK LEGAL Online Blog
  • Ferienwohnungen – Zweckentfremdung von Wohnraum, Verbote und Tendenzen

    … WK LEGAL Online Blog Ferienwohnungen, die Zweckentfremdung von Wohnraum, neue Verbote, Gerichtsentscheidungen, Gentrifizierung, Mietpreisbremse, Mietwucher und politische Statements unterschiedlichster Couleur bilden die Themenkomplexe der aktuellen und mitunter hitzigen Debatte zum Mietrecht – jedenfalls in den Großstädten. Besonders…

    48 Leser - WK LEGAL Online Blog
  • Schlüssel von Schließanlage weg? Mieter muss bei Austausch zahlen!

    … Eine Schließanlage ist gerade in Mehrfamilienhäusern gang und gäbe. Immer wieder kommt es zwischen Vermietern und Mietern bei Beendigung des Mietverhältnisses zu Auseinandersetzungen über die Schlüssel, vor allem wenn solche verloren gegangen sind. Nicht selten landen diese Streitigkeiten auch vor Gericht, vor allem weil bei einer…

    34 Leser - rofast.de
  • Kann der Mieter Fassadenarbeiten des Eigentümers im Eilrechtsschutz verhindern?

    … Nicht zuletzt vor dem Hintergrund des Trends zur nachhaltigen Immobilie sind Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen früher oder später für Immobilieneigentümer unausweichlich. Sie sind auch politisch gewünscht, wie etwa die Mietrechtsreform 2013 zeigt. Das Gesetz verpflichtet den Mieter in §§ 555a ff. BGB (§ 554 BGB a.F.) unter…

    53 Leser - CMS Hasche Sigle
  • Eigenbedarfskündigung – Anbieten vor Fremdvermieten

    … Eigenbedarfskündigungen sind ebenso wie der Mieterschutz im Gesetz verankert. Die Interessenlagen von Vermieter und Mieter sind hier als gleichberechtigt zu betrachten. Das salomonische und für beide Parteien günstige Urteil ist in diesem „hop(Auszug)-oder-top(Bleiben)-Kontext“ jedoch nicht zu erwarten. Im hier geschilderten Fall stand…

    28 Leser - WK LEGAL Online Blog
  • Katzeklo, Katzeklo – ja das macht den Vermieter froh

    … Beanspruchung andererseits. Entgegen der Ansicht der Antragstellerin gibt schon der Wortlaut der Klausel keinen Anhalt dafür, dass ein kumulatives Vorliegen der Tatbestände Voraussetzung für das Eingreifen des Ausschlusstatbestandes sein sollte. Hinzu kommt, dass der Mieter für Abnutzung und Verschleiß der Mietsache – durch den vertragsgemäßen Gebrauch…

    170 Leser - Schlosser Aktuell


  • Hat ein Mieter Anspruch auf eine Markise auf dem Balkon?

    … Ein Münchner Mieter, dessen Wohnung im dritten Obergeschoss liegt, wollte 2012 auf seinem in Richtung Süden weisenden Balkon eine Markise anbringen und bat seine Vermieterin um Zustimmung hierzu. Diese lehnte ab. Der Balkon sei komplett überdacht. Eine zusätzliche Beschattung sei durch einen Sonnenschirm möglich. Würde man einem Mieter das…

    29 Leser - Arbeitsrecht Chemnitz
  • Mieter hat Anspruch auf Markise am Balkon

    … Ein Münchner Mieter, dessen Wohnung im dritten Obergeschoss liegt, wollte 2012 auf seinem in Richtung Süden weisenden Balkon eine Markise anbringen und bat seine Vermieterin um Zustimmung hierzu. Diese lehnte ab. Der Balkon sei komplett überdacht. Eine zusätzliche Beschattung sei durch einen Sonnenschirm möglich. Würde man einem Mieter das…

    18 Leser - Anwalt Mietrecht Chemnitz
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Top-Meldungen täglich zum Frühstück
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK