Aktuelles zum Thema Microsoft

  • Der Einsatz von Instant Messaging Systemen im Unternehmen

    … rechtliche Einordnung als Telekommunikationsdienst ähnlich der E-Mail soll jedenfalls für Diensteanbieter gesteuerte Messaging Systeme wie etwa WhatsApp oder Apples iMessage gelten. Weniger in der rechtlichen Einordnung, als in der Frage der Kontrolle und Überwachung komplex sind interne Unternehmensmessagingsysteme, wie etwa Microsofts Lync. Mitarbeiter…

    41 Leser - Datenschutzbeauftragter
  • Internetzugang an Schulen gesperrt

    … Der behördliche Beauftragte für Datenschutz und IT-Sicherheit der Stadt Stuttgart hat an rund 140 der 167 Stuttgarter Schulen in städtischer Trägerschaft den Internetzugang gesperrt. Die Schulen arbeiten noch auf dem Betriebssystem Windows XP, für welches Microsoft am 8. April den Support eingestellt hat. Laut einem Bericht der Stuttgarter…

    201 Leser - Kurz Pfitzer Wolf
  • Microsoft: keine Durchforstung von Dokumenten etc. für zielgerichtete Werbung

    … Microsoft hat mit Wirkung zum 31.07. einige Änderungen seiner Datenschutzregeln in seinen Service  Agreements verkündet. Die Änderungen betreffen u.a die gezielte Zusendung von Werbung: „We are now explicitly stating what we've said in past, that we don't use people's documents, photos or other personal files or what they say in email, chat…

    76 Leser - Axel Spies/ beck-blog


  • Schreckgespenst Windows XP und der Datenschutz

    … Datenschutz © Liz Collet Beim National Health Service in Großbritannien mit seinen 1,7 Millionen Angestellten lief Windows XP Medienberichten zufolge im Januar noch auf 85 Prozent aller PC-Arbeitsplätze. Mit dem Ersatz nur Ihres eigenen PCs allein werden Sie die nach Ablauf der Frist Ende 2014 für Windows XP daher nicht die Probleme zur…

    103 Leser - Jus@Publicum
  • Skype: Neue Nutzungsbedingungen ohne Nacktheit

    … Nach Dropbox informiert auch der Instant Messaging- und Telefonie-Dienst Skype in diesen Tagen seine Nutzerinnen und Nutzer, dass per 29. März 2014 «einige routinemässige Änderungen an [den] Nutzungsbedingungen vorgenommen» werden. Gemäss Skype haben diese Änderungen «verschiedene technische Gründe» und sollen den «fortlaufenden…

    168 Leser - Steiger Legal
  • Datenschutz: Maschinensteuerung und das Ende von Windows XP

    … [IITR - 21.1.14] Im April 2014 endet der kostenlose Support für das Betriebssystem Microsoft Windows XP. Zur Gewährleistung der IT-Sicherheit müssen Unternehmen daher diese Systeme außer Betrieb nehmen. In der Praxis stellt sich dabei das Problem, dass Windows XP-Systeme häufig zur Maschinensteuerung eingesetzt werden und softwarebedingt…

    104 Leser - Datenschutzbeauftragter Online
  • Kein Anspruch auf APIs

    … jahrelang nachprogrammieren müssen, um ihre Produkte mit dem Betriebssystem kompatibel zu machen, während der Monopolist schon ihre Märkte frisst? Microsoft und Novell streiten sich um diese Frage, die das Bundesberufungsgericht des zehnten Bezirks der USA in Denver am 23. September 2013 unter dem Titel Microsoft Corp. v. Novell Inc. enschied. Der…

    18 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch
  • Interessante Links zu Internet, Medien und Urheberrecht – 37-38/2013

    … Apple Touch-ID; Die Ärzte verschicken Freitag nacht eine Abmahnung gegen Piraten, die bis Samstag nachmittag erfüllt sein muss; #Kulturnachrichten: Türkischer Pianist Say erneut wegen Islamkritik verurteilt Microsoft veranlasst Razzia bei Softwarehändler PC Fritz wegen dessen Verkaufs von gebrauchter Software…

    37 Leser - Kanzlei Lachenmann


  • Bei Hotmail fragen wir erst gar nicht

    …. Nach einigen Monaten kriege ich von der Staatsanwaltschaft nun die Ermittlungsakte und lese folgenden Vermerk des zuständigen Kommissars: Auf eine Anfrage bei Microsoft hinsichtlich der angegebenen E-Mail-Adresse wurde verzichtet, da bei Hotmail die angegebenen Personaldaten nicht geprüft werden. Dumm nur, dass die…

    391 Leser - LawBlog
  • Verschlüsselung, Hintertüren und das Schweigen von Apple

    … – beispielsweise BitLocker von Microsoft und FileVault von Apple. Mit einer Hintertür (oder Backdoor) könnte die Festplatten-Verschlüsselung umgangen werden. Da viele Rechtsanwälte BitLocker und FileVault verwenden um Daten auf ihren PCs und Macs zu verschlüsseln, bat ich Apple und Microsoft in der Schweiz vor einigen Tagen…

    131 Leser - Steiger Legal
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldungen täglich zum Frühstück
100 Blogs zum Thema
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK