Microsoft

Die Microsoft Corporation [ˈmaɪ.kɹoʊ.sɒft] ist ein multinationaler Software- und Hardwarehersteller. Mit 94.290 Mitarbeitern und einem Umsatz von 77,85 Milliarden US-Dollar ist das Unternehmen weltweit der größte Softwarehersteller. Der Hauptsitz liegt in Redmond, einem Vorort von Seattle im US-Bundesstaat Washington. Seit 4. Februar 2014 ist Satya Nadella Chief Executive Officer (CEO). Das Unternehmen ist bekannt für sein Betriebssystem Windows und seine Büro-Software Office.Das Unternehmen wurde am 4. April 1975 von Bill Gates und Paul Allen gegründet. Als Nachfolger von Gates war Steve Ballmer von 2000 bis 2014 CEO.
Artikel zum Thema Microsoft


  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW49 2017)

    … >>> Wohnungsnot München: Datenpreisgabe). Donnerstag, 7. Dezember 2017 2018 treten in Europa neue Datenschutzregeln in Kraft und der Facebook-Kritiker Max Schrems will das nutzen, um große IT-Unternehmen endlich dazu zu zwingen, die Rechte ihrer Nutzer zu wahren. heise.de… *** Die Datenschutz-Grundverordnung wird kulturelle…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 77 Leser -
  • Microsoft plant, Klage gegen US-Justizministerium fallen zu lassen

    … 25. Oktober 2017 Microsoft beabsichtigt, nach einer Änderung von Richtlinien seitens des US-Justizministeriums, eine Klage gegen die Behörde zurückzuziehen. Microsoft hatte Anfang 2016 Klage eingereicht, da es die Regelungen des Justizministeriums, zu Ermittlungszwecken auf Kundendaten zugreifen zu können, ohne dass diese hierüber zeitnah bzw…

    Datenschutzticker.de- 71 Leser -
  • Selbstbewertung zur DS-GVO…mit Microsoft?

    … Zuletzt war Microsoft aufgrund seines laxen Umgangs mit dem Thema Datenschutz bei Windows in die Kritik geraten. Nun prescht das Unternehmen in Sachen EU-Datenschutzgrundverordnung vor: Man selbst verpflichte sich zur Einhaltung der DS-GVO und böte den anderen Unternehmen gleich auch eine Online-Selbstbewertung an. NOCH NICHT AUF DIE DSGVO VORBEREITET Der aktuellen IDC-Studie „EU-Datenschutz-Grundverordnung in Deutschland […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 94 Leser -
  • US Supreme Court entscheidet über US-Zugriff auf EU-Daten

    … 17. Oktober 2017 Ende 2013 hatte ein Bundesbezirksgericht in New York einen Durchsuchungsbeschluss erlassen, in dem der Unternehmensriese Microsoft verpflichtet wurde, E-Mails eines Kunden herauszugeben. Hinsichtlich der Nachrichten des Nutzers, die auf us-amerikanischen Servern des Unternehmens gespeichert waren, tat dies Microsoft auch…

    Datenschutzticker.de- 80 Leser -
  • Denial of Service gegen Windows

    … Auf der Defcon in Las Vegas haben Sean Dillon und Zach Harding, zwei Forscher von RiskSense, eine Schwachstelle in Windows SMB vorgestellt, die es einem einzelnen Angreifer ermöglicht, den gesamten Arbeitsspeicher eines Servers zu füllen und so das System zum Absturz zu bringen. Microsoft hat bereits mitgeteilt, diese Schwachstelle nicht zu…

    Thorsten Kamp/ datenschutz-notizen.de- 71 Leser -


  • Creators Update: Windows 10 mit (etwas) mehr Datenschutz

    … Windows-10-Nutzer bekommen ab heute automatisch ein neues Update eingespielt mit dem vielsagenden Namen „Windows 10 Creators Update“. Microsoft verspricht damit mehr Kontrolle über die Privatsphäre durch mehr Transparenz über die an Microsoft übertragenen Nutzerdaten. Reaktion auf starke Kritik Microsoft hat sich nach der Veröffentlichung von…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 40 Leser -
  • FBI erhält Google Mails von ausländischen Servern

    … So hat ein Amtsgericht in Philadelphia entschieden. Google hatte sich in der Verhandlung auf den ähnlich gelagerten Fall von Microsoft aus den Jahren 2013-2017 berufen, jedoch ohne Erfolg. Auch von Microsoft war die Herausgabe von E-Mails, die auf irischen Servern lagern, gefordert worden. Die erste Instanz, ein New Yorker Bezirksgericht, hatte…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 51 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK