Michael Burat

  • Michael Burat – Verbrechen lohnt sich doch

    … Screenshot: www.daserste.de Wer schon einmal Kontakt mit dem Thema Abofallen hatte, wird um den Namen Michael Burat nicht herum kommen. Der Bundesgerichtshof musste im März 2014 die Frage beantworten, ob es sich bei dem von Burat betriebenen Geschäftsmodell um Betrug handelt oder lediglich eine pfiffiges Geschäftsidee. Der BGH teilte die…

    Recht alltäglich- 395 Leser -
  • BGH: Revisionen von Michael Burat und Bernhard S. verworfen

    … Wie die Pressestelle des Landgerichts Osnabrück meldet, hat der Bundesgerichtshof mit Beschluss vom 03.04.2013 die Revisionen von Michael Burat und dem Rechtsanwalt Bernhard S. gegen das Urteil des Landgerichts Osnabrück wegen Abmahnbetruges nach vorgetäuschtem e-card-Spam verworfen. Die Pressemeldung lautet: Das Urteil der 15. Großen…

    spam-abwehren.de- 187 Leser -


  • Michael Burat: Zwei Jahre Haft auf Bewährung

    … Das Landgericht Frankfurt hat heute Michael Burat, den berüchtigten Organisator von Internetabzockmodellen (Routenplaner etc.) aus Rodgau, wegen Betrugs zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Das Urteil ist natürlich noch nicht rechtskräftig. Die Entscheidungsgründe sind noch nicht bekannt und werden hier nachgereicht. Schon im Februar…

    beck-blog- 221 Leser -
  • Herr B. feiert den Abofallen-"Endsieg in Österreich"

    …Die Content4U GmbH, die zum Beispiel die Seite download-service.de betreibt, hat das Oberlandesgericht Wien überzeugt, dass die Seite (jedenfalls nach österreichischem Recht) rechtskonform ist: Der Verbraucher, der auf die Seite käme, werde nicht über die Kosten der angebotenen Dienstleistung in die Irre geführt. Michael Burat bejubelt das…

    kLAWtextin Wettbewerbsrecht- 139 Leser -
  • Abofallen: Die "dreisten Drei"

    …Michael Burat (Icontent GmbH, Webtains GmbH), Frank Drescher (OPM Media GmbH) und und Bernhard Soldwisch (DOZ Deutsche Zentral Inkasso GmbH) fordern Prof. Dr. Thomas Hoeren vereint in einem auf den Seiten der Deutschen Zentral Inkasso GmbH veröffentlichten offenen Brief zum Runden Tisch. Damit reagiert man auf das Angebot des bekannten Münsteraner…

    spam-abwehren.de- 191 Leser -


  • LG Frankfurt: Anklage gegen Abofallenbetreiber nicht zugelassen

    …Die 27. Strafkammer des Landgerichts Frankfurt hat mit Beschluss vom 05.03.2009 eine Anklage der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gegen Michael Burat, den ehemaligen Director der NetContent Ltd. nicht zugelassen. Der Anklage lagen rund 1.000 Fälle zu Grunde, in denen Internetnutzer mit Forderungen auf angeblich geschlossenen Verträgen…

    spam-abwehren.de- 141 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK