Messenger

    • Facebook Messenger für Kids gestartet

      Das stetig wachsende Soziale Netzwerk von Facebook ist bemüht, immer neue Zielgruppen zu erreichen. Vor kurzem hat Facebook eine spezielle Version seines Messenger-Dienstes für Kinder herausgebracht. Mit „Facebook Kids“ sollen Kinder vor allem mit Freunden und Familienangehörigen chatten können – natürlich alles unter Kontrolle der Eltern.

      Conrad S. Conrad/ datenschutz-notizen.de- 58 Leser -
  • WhatsApp im Anwaltsberuf

    … Steuerbescheid oder eine Mahnung ist. Geheimhaltung und Datenschutz Natürlich gibt es mittlerweile bei allen Formen der Datenübertragung eine gewisse Geheimhaltungs- und Überwachungsproblematik. Insofern schlage ich Mandanten grundsätzlich nicht vor, mir irgendetwas auf diesem Weg zu schicken. Für viele ist es aber mittlerweile eine alltägliche…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 322 Leser -
  • Lesetipp: Rechtsfragen beim Messenger-Marketing und Chatbots

    … Kommunizieren Sie mit Kunden via Facebook-Messenger, Whatsapp oder möchten Sie einen Chatbot einsetzen? Dann empfehle ich Ihnen diesen Artikel bei Socialmedia Doktor zu lesen, in dem ich die wichtigsten Fragen zum Double-Opt-In, Impressum, Datenschutz und Verwendung von Kundendaten beantwortet habe. Es geht dabei u.a. um die Hinweise bei der…

    Advisign - Webdesign trifft Recht- 51 Leser -


  • Staatstrojaner-Gesetz 2017 tritt in Kraft

    … Über das „Gesetz zur effektiveren und praxistauglichere Ausgestaltung des Strafverfahrens“ mit seinen Staatstrojaner-Befugnissen wurde bereits >hier< berichtet. Das Gesetz wurde nun am 17.08.2017 durch Unterschrift des Bundespräsidenten ausgefertigt und am 23.08.2017 im Bundesgesetzblatt (Teil I Nr. 58, Seite 3202) veröffentlicht…

    RA Stefan Loebisch/ Kanzlei Stefan Loebisch Passau- 84 Leser -
  • China: Zensur in neuer Dimension

    … Dass China versucht, die freie Meinungsäußerung einzuschränken, ist kein Geheimnis. Vor allem soziale Netzwerke werden kontrolliert, oder im Falle ausländischer Anbieter wie Facebook, Twitter oder YouTube, blockiert. Die mit 806 Millionen monatlichen Nutzern größte chinesische Messenger App WeChat stellt bei der Zensur keine Ausnahme dar. Wie…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 66 Leser -
  • Facebook Messenger – Locky strikes back

    … Vorsicht ist geboten bei der Verwendung des Facebook Messengers. Locky ist wieder da…und diesmal schleicht er sich als Grafik getarnt über Facebooks Chatprogramm ein. ACHTUNG BEI SVG-DATEIEN Bart von Blaze’s Security Blog berichtete vor wenigen Tagen, wie ein Freund ihn darauf aufmerksam gemacht hatte, dass dieser eine *.svg Grafik über den Messenger bekommen hätte. Die […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 27 Leser -
  • EU-Regelung im September bringt Änderungen für Online-Dienste

    … Im September steht eine Reform der Regelungen für den Telekommunikationsbereich an. Im Rahmen dessen sollen Chat- und Nachrichtendienste wie Whatsapp, Skype oder Facebook-Messenger stärker reglementiert werden. STRIKTERE REGELUNGEN Wie die Financial Times unter Berufung auf interne Dokumente angibt, würden Online-Dienste zukünftig strengeren Regeln unterworfen werden. Die EU-Kommission bestätigte bereits, dass in der Tat geprüft würde, […]…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 42 Leser -
  • Googles neue Messenger-App

    … Vor Kurzem stellte Google mit „Allo“ seine neue Messenger-App vor, die ab dem Sommer WhatsApp den Kampf ansagen soll. Was weiß man denn jetzt schon über den Datenschutz bei diesem Tool? KÜNSTLICHE INTELLIGENZ Alleine dieser Ausdruck schreit schon mal nach „Datenschutz ade“. Denn KI kann ja nur dort funktionieren wo ordentlich mitgelesen…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 93 Leser -


  • WhatsApp muss seine AGB in deutscher Sprache vorhalten

    … Urteil des KG Berlin vom 08.04.2016, Az.: 5 U 156/14 Nach § 307 Abs. 1 BGB sind Allgemeine Geschäftsbedingungen unwirksam, wenn sie den Vertragspartner entgegen den Geboten von Treu und Glauben unangemessen benachteiligen. Eine solche unangemessene Benachteiligung kann sich auch daraus ergeben, dass Bestimmungen zum Teil oder auch insgesamt nicht…

    kanzlei.biz- 99 Leser -
  • Datenschutz? Selbst schuld!

    …Facebook Messenger angeblich voller Spyware – der Online-Bürger ist nackt! Nach einem Bericht von Tarnkappe.info, hat der Sicherheitsexperte Jonathan Zdiarski die Facebook Messenger App untersucht und oh Wunder, laut seiner Aussage, enthalte die App mehr Routinen zur Beschattung der Nutzer, als bei Produkten, die offiziell zur Überwachung…

    Tobias Röttger/ Infodocc- 61 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK