Melchior

  • C+M+B sind keine Gaunerzinken

    … Am Freitagvormittag informierte ein älterer Herr die Polizei über eine verdächtige Feststellung an seinem Wohnhaus an der Prinz-Eugen-Straße in Münster. Er hatte „komische Zeichen“ an der Hauswand entdeckt und sie als sogenannte Gaunerzinken identifiziert. Gaunerzinken an Häusern und Mauern waren früher unter Ganoven üblich. Die mit wenigen…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 191 Leser -
  • Seltsame Kleidung – Polizei kontrolliert Sternsinger

    …, verkleidet als Caspar, Melchior und Balthasar, welche “routinemäßig” durch die Straßen zogen, um Geld für die örtliche Kirche einzusammeln. Mit soviel Aufmerksamkeit rechneten diese dabei aber wohl nicht. Nachdem die Situation geklärt war, durften die Sternsinger natürlich gleich weiterziehen. Veröffentlicht unter Nachrichten. Schlagworte: Polizei, Diebstahl, Strafrecht, Einbrecher, Kontrolle, Sternsinger, Caspar, Melchior, Balthasar, Heilige Drei Könige…

    Andreas Walker/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 290 Leser -


  • LG Kiel vs. BGH: “Unzulässige richterliche Rechtsfortbildung” des BGH; § 5 EEG

    … anzustellen ist. 3. Diese Auslegung widerspricht dem eindeutigen Wortlaut der neuen Regelung des § 5 Abs. 1 EEG 2009. Der BGH überschreitet damit in unzulässiger und nicht hinnehmbarer Weise die Grenze richterlicher Rechtsfortbildung. Diese Grenze hat das Bundesverfassungsgericht in seiner Entscheidung zur Auslegung des § 1578 Abs. 1 S. 1 BGB (vgl. BVerfGE 1 BvR 918/10, Beschluss des Ersten Senats vom 25. Januar 2011) klar herausgearbeitet. Entscheidung des LG Kiel Vgl. auch die Nachricht auf dem Blog RA J. Melchior. …

    Jurop.org- 93 Leser -
  • Gerade im ARAGLawblog gefunden

    … Kollege Melchior aus Wismar sieht in dem neuen Wirken im Lawblog eine neue Einkommensquelle. Auch Lästerhaftes darf gebloggt werden. Lustig aber, was Kollege Melchior sonst noch so im Law-Blog fand. Da solls noch heißen: “Die ARAG feuert 60.000 Rechtsschutz-Kunden, weil sie angeblich zu klagefreudig sind. … Wunderlich ist nur, dass die ARAG…

    Handelsvertreter Blog- 345 Leser -
  • Kostenterror durch Vollmachtsvorlage?

    … Pseudogüteverhandlung etc. Auch Zivilrechtler haben Ehrbegriffe. Im umliegenden Brandenburg (das ist so etwas wie das umliegende Schleswig-Holstein für Alexandra Braun) haben sich die Gerichtskassen etwas Eigenes ausgedacht. Es gibt gerade nach Vergleichen immer wieder mal Gerichtskosten zurückzuerstatten (Sie erinnern sich – bei Zivilgerichten…

    reuter-arbeitsrecht.de- 164 Leser -
  • Sinnfreie Schreiben

    … Der Kollege Hoenig berichtete gestern über ein Uralt-Formschreiben einer Bußgeldstelle, die (rechtswidrigerweise) Akteneinsicht nur gegen Vorkasse per Verrechnungsscheck gewähren will. Eine andere Bußgeldstelle in diesem Lande beglückt mich jetzt mit folgendem Schreiben: Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Melchior, ich bestätige den…

    RA J. Melchior, Wismar- 313 Leser -
  • HUK Coburg – Langsam und sinnfrei

    …, falls bis dahin kein Zahlungseingang zu verzeichnen ist. Nun wird HUK (erstmals) aktiv und schreibt mir per E-Mail: Sehr geehrter Herr Melchior, Ihr Schreiben vom 12.10.2011 haben wir zur Kenntnis genommen. Diesbezüglich verweisen wir auf den bis dahin geführten Schriftverkehr vom 12.09.2011. Abgesehen davon, dass es keinen „Schriftverkehr vom…

    Unfall - Blog- 287 Leser -
  • title-11715969

    Unfallabwicklung - meistens kostenlos? Es gibt nicht nur einen Akteneinsichtsdiscounter, http://ra-melchior.blog.de/2011/08/22/akteneinsichtsdiscounter-11710511/ die Betreiberfirma hat auch noch viele andere tolle Ideen: unfallabwicklung24 hat sich zum Ziel gesetzt, für Verkehrsteilnehmer und Verbraucher Verkehrsunfälle und Unfälle sonstiger Art gegenüber Versicherungen in der ...

    RA J. Melchior, Wismar- 24 Leser -
  • Rezension Steuerrecht: Steuerlexikon

    …, Nichtanwendungserlasse und ausgewählte Urteile verschiedener Finanzgerichte der Bundesländer. Nun kann man sich in einer Wirtschafts- und Steuerkanzlei, in der jeden Tag Online-Nachschlagewerke von Datev, Haufe und nwb benutzt werden, fragen, ob nicht das CD-ROM-Zeitalter langsam vorbei ist und bei halbjährlichen Updates wirklich die optimale Aktualität…

    Die Rezensentenin Steuerrecht- 7 Leser -
  • Jubel bei Blawggern: Domains mancher Law-Blogs sind mehr als 1 Mio Euro wert

    … und bleibt, was Kollege Melchior richtig macht. Nun, er kann sich mit seinen 3,5 Millionen jedenfalls auf’s Altenteil zurückziehen und andere für sich bloggen lassen. Bei aller Liebe und Verständnis für kleinere Zähl-Ungenauigkeiten (vielleicht gilt judex non calculat ja auch für blawgs): Da scheinen einige Algorithmen vom Ansatz her falsch…

    Rechthaber- 77 Leser -


  • Im Internet gefunden III

    … Dreimal schnell geklickt: Wie man ein Beweissicherungsverfahren bleiben lässt, berichtet Kollege Melchior in seinem Blog. Vermutlich wenig Freude über zwanzigseitige Diskussionen über den Unfallersatztarif beim Kollegen Wolf (Andere Ansicht), der zur Frage ob Schwacke oder Fraunhofer-Liste heranzuziehen ist, eine hoffentlich hilfreiche BGH-Entscheidung gefunden hat. Und dann noch ein echtes Ostergeschenk. Endlich gibt es Berliner Gesetze im Internet. Den Hinweis hab ich aus gut informierten Kreisen. …

    rechtsanwalt-leisner.de- 11 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK