Maschmeyer

  • NDR wehrt sich gegen Schabirowsky

    … Die Glosse Schabirosky “Im Auftrag: Rufmord” geht weiter. Anscheinend ist das Buch auf dem Markt. Der NDR hat sich sehr intensiv mit dem Buch auseinandergesetzt. Erst griff der Autor den AWD an, und jetzt in seinem Buch die DVAG und die damalige Berichterstattung öffentlich-rechtlicher Sender. Frau Ingrid Benecke war damals in dem Verein…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 85 Leser -
  • Mein Auftrag: Buchverkauf

    … Eigentlich zieht er alle in den Kakao. Stefan Schabirosky beschuldigt aktuell die DVAG, während er früher AWD und Maschmeyer im Visier hatte. Wenn man seinen Worten Glauben schenkt, hat sich eine ganze Maschinerie durch einen einzige Person täuschen lassen. Damit greift er die Presse, die Öffentlichkeit, aber auch gleich die Justiz an. Sogar die…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 45 Leser -


  • Ein kleines Milliönchen mehr

    … Maschmeyer soll Altkanzler Schröder für den Kauf der Rechte an dessen Memoiren 2 Mio € gezahlt haben. Und dies soll auch noch während der Amtszeit von Schröder passiert sein. Früher war mal von “nur” einer Million die Rede. Mehr dazu hier in der FAZ. Maschmeyer hatte den AWD gegründet, heute Swiss Life Select. …

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 31 Leser -
  • Maschmeyers Mifa beantragt Insolvenz

    … Maschmeyer, nicht nur bekannt als AWD (jetzt Swiss Life Select)-Gründer und Mann mit Händchen für das für ihn lukrative Geschäft, hatte einen Teil seines Geldes in die Fahrradbranche gesteckt. Er wurde Großaktionär bei der Mitteldeutsche Fahrradwerke AG. Diese ist der absatzstärkste deutsche Fahrradhersteller. Anfang des Jahres wurde ein…

    Handelsvertreter Blog- 228 Leser -
  • Berger gegen Maschmeyer

    … Der Tagesspiegel berichtet am 13.7.13 über Herrn Berger. Herr Berger arbeitete beim AWD. Er war glühender Verehrer des Systems. Schließlich ging er daran kaputt. Herr Berger war zunächst erfolgreich, konnte sich das Arbeiten aber dann nicht mehr leisten - zu viele Abzüge belasteten sein Provisionskonto. Er kündigte und verlangte Schadenersatz…. und scheiterte. Mehr zu lesen hier. …

    Handelsvertreter Blog- 227 Leser -
  • Maschmeyer zahlt 2,9 Mio € nach Ermittlungen wegen Marktmanipulation

    … Carsten Maschmeyer, Gründer des AWD (heute Swiss Life Select), musste tief in die Tasche greifen. Die BaFin erstattete Strafanzeige wegen Marktmanipulation. Die Ermittlungen standen in Zusammenhang mit Maschmeyers Einstieg beim AWD-Konkurrenten MLP im Jahr 2008. Er hatte ein MLP-Aktienpaket besessen, ohne dies zu melden. Damit könnte Maschmeyer…

    Handelsvertreter Blog- 101 Leser -


  • Maschmeyer sauer auf SwissLife

    … Strategie, “alle juristischen Mittel auszuschöpfen, statt irgendwo klein beizugeben. Das halte ich für einen Fehler. Es könnte längst Ruhe sein.” Das Interview überrascht. Harmonie sieht anders aus. Interessant ist aber, dass die Aussage, viel Steuern bezahlt zu haben, oftmals so gewählt wird, als wolle man damit irgendetwas rechtfertigen. Dr. Pohl hatte dies auch in seinem Interview am 13.03.2013 in der WLZ-FZ erwähnt. …

    Handelsvertreter Blog- 96 Leser -
  • Auch Jauch ließ sich anlocken

    … Maximilian von Ah nahm zu dem Maschmeyerschen Auftritt bei Jauch wie folgt Stellung: “Und irgendwann ließ sich selbst ein Günther Jauch vom jenem Geld & Macht suggerierenden Glitter & Glamour, aber viel mehr noch vom pekuniär schnöden Mammon anlocken und er folgte, wie vor und nach ihm so viele aus dem Karriere und Erfolg suchenden…

    Handelsvertreter Blog- 103 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK