Maschmeyer

  • NDR wehrt sich gegen Schabirowsky

    …. toleriert hat, dass wir betrogen worden waren, dass man uns allein gelassen hat.“ 4. Können Sie sich noch daran erinnern, wer aus Ihrer Sicht die Hauptinitiatoren gewesen sind? „Erster Kontakt war damals Dr. Neumann und die Filme gegen Badenia. Zweiter Kontakt kam über Medard Fuchsgruber zum NDR. Begonnen hat die Kampagne, weil Maschmeyer eine…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 90 Leser -
  • Mein Auftrag: Buchverkauf

    … die Börse will er getäuscht haben. Mit dieser Idee wird Schabirosky inzwischen stark kritisiert. Viele haben Zweifel an der Rufmordkampagne. Kristopher Sell, der den Fall vor einigen Jahren für den NDR recherchiert hatte, sagte im Deutschlandfunk, Schabirowsky sei damals kein Kronzeuge gewesen und er sei nicht der wichtigste AWD-Mitarbeiter gewesen…

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 45 Leser -


  • Ein kleines Milliönchen mehr

    … Maschmeyer soll Altkanzler Schröder für den Kauf der Rechte an dessen Memoiren 2 Mio € gezahlt haben. Und dies soll auch noch während der Amtszeit von Schröder passiert sein. Früher war mal von “nur” einer Million die Rede. Mehr dazu hier in der FAZ. Maschmeyer hatte den AWD gegründet, heute Swiss Life Select. …

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 31 Leser -
  • Maschmeyers Mifa beantragt Insolvenz

    … Maschmeyer, nicht nur bekannt als AWD (jetzt Swiss Life Select)-Gründer und Mann mit Händchen für das für ihn lukrative Geschäft, hatte einen Teil seines Geldes in die Fahrradbranche gesteckt. Er wurde Großaktionär bei der Mitteldeutsche Fahrradwerke AG. Diese ist der absatzstärkste deutsche Fahrradhersteller. Anfang des Jahres wurde ein Verlust…

    Handelsvertreter Blog- 239 Leser -
  • Nun klagt Maschmeyer wegen Falschberatung

    … Maschmeyer klagt. Carsten Maschmeyer hat seinerzeit den AWD gegründet und erfolgreich an SwissLife verkauft. SwissLife hatte die Marke AWD in SwissLife Select umgewandelt. Mit AWD ließ sich nichts mehr verkaufen. Schließlich hatten Kunden des AWD geklagt. Sie klagten, weil sie, wie behauptet wurde, schlecht beraten wurden. Jetzt klagt…

    Handelsvertreter Blog- 322 Leser -
  • Verstrickungen und mediale Exzesse

    … nicht der Wechsel Gegenstand eines Vorwurfs ist, sondern allenfalls eine Vorteilsnahme. Zu enge Kontakte zur Wirtschaft und auch zur Finanzdienstleistung werden auch anderen Politikern vorgehalten. Wulff war (oder ist) mit Maschmeyer befreundet, dem Gründer des AWD (heute SwissLife Select), und Helmut Kohl ist mit Pohl befreundet, dem Gründer…

    Handelsvertreter Blog- 101 Leser -
  • Berger gegen Maschmeyer

    … Der Tagesspiegel berichtet am 13.7.13 über Herrn Berger. Herr Berger arbeitete beim AWD. Er war glühender Verehrer des Systems. Schließlich ging er daran kaputt. Herr Berger war zunächst erfolgreich, konnte sich das Arbeiten aber dann nicht mehr leisten - zu viele Abzüge belasteten sein Provisionskonto. Er kündigte und verlangte Schadenersatz…. und scheiterte. Mehr zu lesen hier. …

    Handelsvertreter Blog- 228 Leser -
  • Maschmeyer zahlt 2,9 Mio € nach Ermittlungen wegen Marktmanipulation

    … Carsten Maschmeyer, Gründer des AWD (heute Swiss Life Select), musste tief in die Tasche greifen. Die BaFin erstattete Strafanzeige wegen Marktmanipulation. Die Ermittlungen standen in Zusammenhang mit Maschmeyers Einstieg beim AWD-Konkurrenten MLP im Jahr 2008. Er hatte ein MLP-Aktienpaket besessen, ohne dies zu melden. Damit könnte Maschmeyer…

    Handelsvertreter Blog- 101 Leser -


  • Maschmeyer sauer auf SwissLife

    … Strategie, “alle juristischen Mittel auszuschöpfen, statt irgendwo klein beizugeben. Das halte ich für einen Fehler. Es könnte längst Ruhe sein.” Das Interview überrascht. Harmonie sieht anders aus. Interessant ist aber, dass die Aussage, viel Steuern bezahlt zu haben, oftmals so gewählt wird, als wolle man damit irgendetwas rechtfertigen. Dr. Pohl hatte dies auch in seinem Interview am 13.03.2013 in der WLZ-FZ erwähnt. …

    Handelsvertreter Blog- 99 Leser -
  • Auch Jauch ließ sich anlocken

    … Maximilian von Ah nahm zu dem Maschmeyerschen Auftritt bei Jauch wie folgt Stellung: “Und irgendwann ließ sich selbst ein Günther Jauch vom jenem Geld & Macht suggerierenden Glitter & Glamour, aber viel mehr noch vom pekuniär schnöden Mammon anlocken und er folgte, wie vor und nach ihm so viele aus dem Karriere und Erfolg suchenden…

    Handelsvertreter Blog- 103 Leser -
  • Jauch hinterfragt Maschmeyer

    … Einspieler von einer AWD-Veranstaltung von 1999, bei der Firmengründer Maschmeyer seine damaligen Mitarbeiter motiviert, mehr Umsatz zu machen. Jauch unterstellt der Veranstaltung eine Atmosphäre „wie bei einer Sekte“. Dann liest er eine Zuschauerzuschrift eines älteren Ehepaares vor, das angeblich 100 000 Euro bei einem AWD-Geschäft verlor.” Maschmeyer…

    Handelsvertreter Blog- 213 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK