Marketing Für Rechtsanwälte

  • Burger King setzt auf das fünfte P: Packaging

    …Laut dem klassischen Marketing-Mix-Prinzip gibt es vier P's, die zu beachten sind. Zuerst soll ein bestimmtes Produkt (Product) für eine gewisse Zielgruppe gefunden werden und mit dem richtigen Preis (Price) angeboten werden. In einem weiteren Schritt wird über den passenden Vertriebsweg entschieden und der geeignete Standort (Placement) für die…

    Einspruch!- 60 Leser -


  • Marketing von A - Z Teil 5

    … erweckt man eine gewisse Vorstellung gegenüber einem Produkt, bzw. Dienstleistung, die auch erfüllt werden sollte. Für das Marketing gilt nun als Aufgabe, die Werbebotschaften so zu gestalten, dass keine überzogenen Erwartungen entstehen. Wenn das Produkt, bzw. die Dienstleistung die Erwartungshaltung erfüllt und den Kunden zufriedenstellt, wird er diese auch weiterhin benutzen und weiterempfehlen. Foto Copyright: Hana Blechova…

    Einspruch!- 16 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
2 Blogs zum Thema

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK