Marketing

Der Begriff Marketing oder (veraltet) Absatzwirtschaft bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Waren und Dienstleistungen zu vermarkten; zum Anderen beschreibt dieser Begriff ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden und anderer Interessengruppen. Damit entwickelt sich das Marketingverständnis von einer operativen Beeinflussungstechnik hin zu einer Führungskonzeption, die andere Funktionen wie zum Beispiel Beschaffung, Produktion, Verwaltung und Personal mit einschließt.
Artikel zum Thema Marketing
    • Internationale Gins, ihr Marketing sowie Anlaufstellen

      In einer norddeutschen Hansestadt gibt es den Spruch: „Dreimal ist Bremer Recht“. Historisch hat es eine rechtliche Bewandnis (wie passend für den AnwVS-Blog!), meint heuzutage aber eher: „Aller guten Dinge sind drei“. In diesem Sinne setzen wir uns heute ein drittes mal mit Gin auseinander. Wohl bekomm’s! Ein Update zur Auffrischung Ein kleines Update zur Auffrischung: Im erst ...

      AnwVS - Anwaltliche Verrechnungsstelle- 52 Leser -
  • Rechtliche Anforderungen an das Influencer-Marketing

    … Charakters, auch zunehmend die Gerichte, wie zwei aktuelle Entscheidungen zeigen. Das Landgericht Hagen hat mit Urteil vom 13.09.2017 (Az.: 23 O 30/17) den Hinweis auf Produkte auf Instagram samt Verlinkungen auf die Unternehmenswebsites untersagt, wenn nicht kenntlich gemacht wird, dass es sich um Werbung handelt. Das OLG Celle hat die…

    Internet-Law- 86 Leser -


  • Lesetipp: Rechtsfragen beim Messenger-Marketing und Chatbots

    … Erstansprache, Doubel-Opt-In, das Impressum, Ergänzungen zur Datenschutzerklärung oder Verwendung der Kundendaten. Zusammengefasst also das Pflichtwissen, wenn Sie die modernen Mittel der Kundenkommunikation nutzen möchten: 7 rechtliche Fragen, die Du beim Messenger Marketing beachten solltest Der Beitrag Lesetipp: Rechtsfragen beim Messenger-Marketing und Chatbots erschien zuerst auf Kanzlei Dr. Thomas Schwenke. …

    Advisign - Webdesign trifft Recht- 50 Leser -
  • Marketing meets Replay – Erneutes Softwarepatent für Ingame-Verkäufe

    …Activision und die Marketing-Abteilung Vor kurzem berichteten wir über Activisions Vorstoß im Bereich des Marketing durch ein Patent, welches den Prozess des Matchmaking dazu nutzen könnte, Kaufanreize für neue Spieler zu setzen. Nun fällt ein weiteres Patent des Branchenriesen ins Auge, welches in eine ähnliche Richtung tendiert. Spielzuganalyse…

    GamesLaw- 64 Leser -
  • Gin und Marketing – beim Trend zählt die Story

    … Nach der rechtlichen Einordnung von Gin geht es im zweiten Teil nun lockerer zu. Schließlich ist Marketing eine Teildisziplin der Betriebswirtschaft, welche wiederum Teil der Sozialwissenschaft ist und damit – im Gegensatz zur Jurisprudenz – nur eine „Geschwätzwissenschaft“. Wir fangen breit an mit einer Auswahl deutscher und internationaler Gins…

    AnwVS - Anwaltliche Verrechnungsstelle- 35 Leser -
  • ACD Anlagen in Call Center – Was ist zu beachten?

    … Call Center sind für viele Unternehmen trotz zunehmender Verlagerung auf andere Kommunikationswege das Rückgrat in der Kundenkommunikation. Dabei kommt es hier regelmäßig zur Kollision von Arbeitgeberinteressen und dem Arbeitnehmerdatenschutz. Dieser Beitrag soll mögliche Probleme aufweisen. Was sind ACD Anlagen? Viele Anliegen lassen sich noch…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 67 Leser -
  • Trendprodukt Gin – Die rechtliche Einordnung

    … Vor rund anderthalb Jahren hatten wir hier im Blog schon mal einen Genussartikel, genauer: zu Craft Beer und Recht. Aus dem Sommerurlaub hat einer der Kollegen nun eine kleine Kollektion Gin mitgebracht – und einen zweiteiligen Bericht produziert. Erst geht es um Recht und Geschichte, dann um Marketing und Genuss. Ein kurzer Ritt durch die…

    AnwVS - Anwaltliche Verrechnungsstelle- 88 Leser -
  • Wenn der Drücker nicht zum Schuss kommt

    … Wir führen seit über 13 Jahren selbst Vertriebsgespräche und eine Menge Erfahrung gesammelt. Sind wir selbst einmal „auf der anderen Seite“, können wir die Performance unseres Gegenübers recht gut bewerten. Neulich hatten wir einen Termin, wo ziemlich vieles so überhaupt nicht gepasst hat. Damit taugt der Besuch immerhin noch als schlechtes…

    AnwVS - Anwaltliche Verrechnungsstelle- 177 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK