Mannheim

Die Quadratestadt und Universitätsstadt Mannheim (kurpfälzisch: Mannem [manəm], auch Monnem) ist mit etwa 300.000 Einwohnern je nach Quelle die zweit- bzw. drittgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg. Die ehemalige Residenzstadt (1720–1778) der Kurpfalz mit ihrem stadtprägenden Barockschloss, eine der größten Schlossanlagen der Welt, bildet das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar mit 2,35 Millionen Einwohnern. Von seiner rheinland-pfälzischen Schwesterstadt Ludwigshafen am Rhein, mit der es ein zusammenhängendes Stadtgebiet bildet, ist Mannheim durch den Rhein getrennt.
Artikel zum Thema Mannheim
  • Pinguin im Mannheimer Zoo geklaut

    …. Humboldt-Pinguine gehören zur Familie der Brillenpinguine – charakteristisch für sie ist neben der auffälligen „Gesichtsmaske“ ein schwarzes Federband unterhalb der Kehle. Die Polizei Mannheim leitete bereits ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls ein. „Wir hoffen, dass bei dem Täter die Einsicht siegt und er den Pinguin schnell zurückgibt“, so ein Polizeisprecher. Schlagworte: Diebstahl, Ermittlungsverfahren, Humboldt, Mannheim, Pinguin, Strafrecht, Zoo Kommentieren - Auch als Gast (Anleitung)…

    Andreas Stephan/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht- 92 Leser -
  • Rezension: Jörg&Miriam Kachelmann – Recht und Gerechtigkeit

    … Frankfurter Flughafen. Sie beschreiben die, zunächst surreale, Situation aus ihrer persönlichen Sicht. Während Miriam Kachelmann mit nur wenigen Informationen am Ort des Geschehens zurückbleibt, wird Jörg Kachelmann in Frankfurt der Haftrichterin vorgeführt. Anschließend wird er in die JVA Mannheim verbracht. Im zweiten Teil des Buches beschreibt er…

    Jessica Große Wortmann/ Gedankensalat- 237 Leser -


  • Späte Einsicht bei der Staatsanwaltschaft Mannheim

    … Die Staatsanwaltschaft Mannheim, die zweitgrößte in Baden-Württemberg mit 130 Mitarbeitern, hat mit Alexander Schwarz einen neuen Leitenden Oberstaatsanwalt (LOStA) bekommen. Das allein wäre eine wenig spannende Nachricht, hätte er sich nicht erfreulich deutlich über die Verfehlungen der Anklagebehörde in der Vergangenheit geäußert. Keine…

    Mirko Laudon/ Strafakte- 339 Leser -
  • Staatsanwälte müssen sich verantworten

    … In der ver­gan­ge­nen Wo­che sorg­ten zwei Ver­fah­ren für me­diale Auf­merk­sam­keit, die je­weils von rechts­kräf­tig frei­ge­spro­che­nen Pro­mi­nen­ten ge­gen die Staats­an­wälte ge­führt wer­den, die einst selbst ge­gen sie er­mit­telt und da­bei mut­maß­lich ihre Amts­pflich­ten ver­letzt haben. Ver­letz­ten Staats­an­wälte das…

    Strafaktein Medienrecht- 454 Leser -
  • Kostenlose Sprachtools aus dem Internet

    … Von der Idee bis zum fertig korrigierten und vorzeigbaren Text ist es ein langer Weg. Hier ein paar nützliche Online-Tools zur Textoptimierung. Angst vorm leeren Blatt? Musterbriefe helfen beim Grundgerüst Damit am Anfang überhaupt etwas auf dem Blatt steht: hier können Sie sich Musterbriefe herunterladen, die Sie dann nach Lust und Laune für Ihre…

    Klartext Anwalt- 172 Leser -
  • Das Heilfürsorgerecht der Bundespolizei

    …. Dagegen hatte die Berufung vor dem Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg im Kern Erfolg. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim hat dagegen der Berufung stattgegeben und die Beklagte zur Kostenerstattung verpflichtet. Die Ausgestaltung der Heilfürsorge für Polizeivollzugsbeamte des Bundes bedürfe zwar einer gesetzlichen oder auf…

    Rechtslupe- 25 Leser -
  • Was ist unter einer “Dirnenpension” zu verstehen, fragt sich das OLG Karlsruhe

    … 41/13). Neben den Eigentumsverhältnissen können im Grundbuch auch sogenannte Grunddienstbarkeiten eingetragen werden. Das sind Pflichten oder Einschränkungen des Eigentümers, etwa ein Wegerecht für Nachbarn. Im Streitfall war für ein mit einem Wohn- und Geschäftshäusern bebauten Grundstück in Mannheim seit den 60er Jahren zugunsten der Stadt…

    Kanzlei Blaufelder- 291 Leser -


  • Verfahrensmängel bei der Konzessionsvergabe – Fehler mit Folgen (?!)

    … (c) BBH Was ist bei der Neuvergabe von Strom- und Gaskonzessionen rechtlich zu beachten? Das ist in § 46 EnWG geregelt – wenngleich nach wie vor nur unzulänglich. Infolgedessen besteht in diesem weiterhin hochaktuellen Bereich immer noch erhebliche Rechtsunsicherheit. Aufatmen würden viele Kommunen, die sich mit steigenden Anforderungen an dieses…

    Der Energieblog- 76 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK