Manipulation

  • Software für Bundestagswahl unsicher?

    … Wie heise.de berichten, zeigt die, für die Auswertung der Bundestagswahl 2017 eingesetzte Software eklatante Sicherheitslücken. Einer Untersuchung des Chaos Computer Club (CCC) zufolge wäre es nahezu ein Kinderspiel, die zu übermittelnden Ergebnisse zu manipulieren. UNGENÜGENDE SICHERHEIT Der Chaos Computer Club (CCC) hat in Kooperation mit Zeit Online eklatante Sicherheitsschwächen in der Wahl-Auswertungssoftware „PC-Wahl“ aus dem […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 68 Leser -


  • CIA ermittelte intern wegen Snackdiebstahls

    … Nach einem Bericht des CIA-Generalinspekteurs haben Mitarbeiter des US-Geheimdienstes CIA über Monate hinweg Kartoffelchips, Schokoriegel und andere Snacks aus Automaten geholt, ohne dafür zu bezahlen. Der Gesamtschaden der gestohlenen Snacks beträgt laut Bericht in den Jahren 2012 und 2013 3.300 Dollar (2.960 Euro). Bei den Tätern soll es sich…

    Stephan Weinberger/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 123 Leser -
  • Polizei zieht Leiche an

    …Suggestion, Manipulation? Egal, Hauptsache, es passt zu meinen Vorurteilen Ein Paradebeispiel polizeilicher „Vernehmungstaktik“ nach dem Motto, was nicht passt, wird passend gemacht. Frage: Denken Sie nochmal nach. Alas Sie die da haben liegen sehen, war sie anders bekleidet, hatte sie … Weiterlesen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 138 Leser -
  • Beweisaufnahme: SMS-Nachrichten sind nachträglich löschbar

    … SMS-Nachrichten auch ohne besondere informationstechnische Kenntnisse nachträglich gelöscht werden können. Die Annahme einer solchen Manipulation des digitalen Nachrichtenverkehrs kann bereits dadurch begründet werden, dass sich auf dem Handy der einen Partei eine spezielle Software befindet, welche eine unwiederbringliche Löschung von SMS aus dem…

    kanzlei.biz- 110 Leser -
  • Manipulationen im Tennis?

    … wurde, um Manipulationen vorzubeugen, trotz Kenntnis von den Vorfällen um die betroffenen Spieler bisher untätig geblieben sein soll. Bereits vor einigen Jahren machte der Weltranglistenerste, Novak Djokovic, publik, unlautere Angebote erhalten zu haben. Konkret seien ihm 200.000 US-Dollar angeboten worden, um ein Match in St. Petersburg zu verlieren…

    Prof. Dr. Steffen Lask/ Branchenblog zum Sportrecht- 83 Leser -


  • VW Aktie und rechtliche Folgen der Manipulation

    … Jahre in Höhe von 100 Milliarden Euro überprüft werden. Seit dem Bekanntwerden der Manipulation hat die VW-Aktie fast 50% an Wert verloren. Die Vorzugsaktie von VW stand am 05.10.2015 bei einem Kurs von 86,51 Euro. Die weitere Kursentwicklung ist für Anleger immer noch nicht absehbar. Drohende Strafzahlungen belasten die VW-Aktie Durch die…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 183 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK