Mandat

  • Die Top Ten für den August 2017

    … https://anwaltsrecht-faq.de/2017/08/wann-darf-der-anwalt-das-mandat-kuendigen/ Was ist das Corpus Iuris Civilis? https://zpo-faq.de/2017/08/ist-das-gericht-an-rechtsausfuehrungen-der-beteiligten-gebunden/ Wann ist der Versorgungsausgleich unbillig? https://verwaltungsrecht-faq.de/2017/08/was-ist-der-unterschied-zwischen-einer-behoerde…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 83 Leser -
  • Die Top Ten für den März 2017

    … Schulrecht ist der Schülerausschuss als Organ der Schule vorgesehen. Aber wozu eigentlich? Als Angeklagter macht man sich oft keine oder eine falsche Vorstellung von der Hauptverhandlung. Darum stellt StPO-FAQ kurz dar, wie diese abläuft. Auf Beschuldigten-Notruf sind zwei neue Seiten hinzugekommen, die sich mit der Situation von Angehörigen beschäftigt, wenn jemand in Untersuchungshaft oder in Strafhaft sitzt. Der Beitrag Die Top Ten für den März 2017 erschien zuerst auf Sie hören von meinem Anwalt!. …

    Sie hören von meinem Anwalt!- 194 Leser -


  • Die Rechtskenntnis des Richters – und warum es der Anwalt besser wissen muss

    … Die Verpflichtung des Rechtsanwalts, die zugunsten seiner Partei sprechenden tatsächlichen und rechtlichen Gesichtspunkte so umfassend wie möglich darzustellen, erfährt durch Grundsatz „iura novit curia“ keine Einschränkung. Es ist Aufgabe des Rechtsanwalts, der einen Anspruch seines Mandanten klageweise geltend machen soll, die zugunsten seiner…

    Rechtslupein Zivilrecht- 179 Leser -
  • Anwaltliche Beratung – Werk- oder Dienstvertrag?

    … Ein Vertrag, in welchem ein Anwalt mit der rechtlichen Beratung des Mandanten beauftragt wird, ist regelmäßig als Dienstvertrag (§§ 611 ff BGB) einzuordnen. Das ändert sich nicht dadurch, dass der Anwalt die Einhaltung des geltenden Rechts in Aussicht stellt oder sogar zusichert. Bundesgerichtshof, Beschluss vom 24. September 2015 – IX ZR 266/14…

    Rechtslupein Zivilrecht- 201 Leser -
  • Klare Ansage

    … kommt man ohne ihr. Hier stellt ein Anwalt klar, dass er keine “Hure” ist. Er und nur er entscheidet, ob er ein Mandat annimmt. Und Begründungen muss er auch nicht abgeben. Ja und dann noch die “Knalltüten”. Die werfen doch einfach Unterlagen in seinen Briefkasten. Die müssen natürlich nicht erwarten, dass da was passiert, die schmeißt er doch…

    R24 Kooperation/ Kanzleien im Internet- 331 Leser -
  • Neues von der GWE – gewerbeauskunft-zentrale.de?

    … Eigentlich hatte ich die Akte schon abgelegt: Mandantin fiel auf die gewerbeauskunft-zentrale.de rein. Es folgte der übliche Abschlagabtausch, ob ein Vertrag überhaupt zustandegekommen und die geforderten knapp 600 EUR jährlich zu zahlen seien. Das alles war im Sommer des vergangenen Jahres. Im Oktober 2013 nimmt die Staatsanwaltschaft gegen…

    Claudia Bischof/ BISCHOF // LEGAL - 594 Leser -
  • Tipps für bessere Schriftsätze

    … Nun bin ich schon einige Jahre Rechtsanwältin und erinnere auch meinen ersten Schriftsatz nicht mehr… dennoch lesenswert war diese Zusammenfassung zum Schreiben guter Schriftsätze. Die Punkte “einfache Sätze” und “Aktiv statt Passiv” sind alte Hüte. Die Zettelmethode kannte ich so noch nicht und werde ich bei Gelegenheit ausprobieren. Bisher war…

    Claudia Bischof/ BISCHOF // LEGAL - 298 Leser -
  • Rezension Zivilrecht: Das erbrechtliche Mandat

    …Kersch / Krug / Spanke (Hrsg.), Das erbrechtliche Mandat, 5. Auflage, Zerb 2014 Von RAin Angela Voß, Helmstedt Das Werk ist im Jahr 2014 in der 5. Auflage erschienen. Es soll – wie schon der Name sagt – einen Einstieg in das erbrechtliche Mandat geben. Nach dem Vorwort soll es „die vielgestaltigen Herausforderungen, die sich dem Anwalt, gerade…

    Die Rezensentenin Zivilrecht Erbrecht- 21 Leser -


  • Job mit Schlüsselgewalt : Datenschützer

    … In der kommenden Woche wird der Fund ungesicherter Akten in einem Lager in Immelborn auch den Thüringer Landtag beschäftigen. Die Linken-Fraktion beantragte dazu Berichten zufolge am Freitag eine Aktuelle Stunde. Anlass hierfür ist ein seit längerem schwelender Streit zwischen dem Landesdatenschutzbeauftragten Lutz Hasse und dem Innenministerium…

    Jus@Publicumin Strafrecht Medienrecht- 49 Leser -
  • Anwaltliches Vertretungsverbot: Keine Ausnahme für ein “werthaltiges Mandat”

    … führe, dass ein “werthaltiges Mandat” geführt werden könne. Dazu der BGH, Beschl. v. 16.07.2013 - AnwSt (R) 4/13: “Der Anwaltsgerichtshof hat geprüft, ob dem Beschwerdeführer trotz des wegen zweier gewichtiger Taten der Beihilfe zum Betrug im Zuge zivilrechtlicher Vertretung verhängten Vertretungsverbots nach § 114 Abs. 1 Nr. 4 BRAO hinreichende…

    Burhoff online Blog- 189 Leser -
  • Der Anwalt mit der Zeitmaschine

    … Ich habe in einer Zivilsache etwas getan, was man als Anwalt nicht sonderlich gerne macht. Nämlich ein Zivilverfahren, das quasi völlig ausgeschrieben ist und bei dem bereits ein Termin stattgefunden hat, kurz vor Schluss übernommen. Der Kollege hat das Mandat, nachdem er noch eine Beschwerde eingelegt hatte, niedergelegt. Da die Sache am…

    STRAFSACHEN- 309 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK