Manager

  • A Say on Pay ? — der SPD-Gesetzesentwurf zur Vorstandsvergütung

    … Managern am kurzfristigen Unternehmenserfolg hat mit „Anreizen zu übermäßiger Risikobereitschaft“ nichts zu tun. Beides sind voneinander unabhängige Probleme. Und mit einer Begrenzung der Vorstandsgehälter würden sie beide nicht gelöst. Wenn der Entwurf zusätzlich anführt, dass es Probleme bei der Sanktion von „Schlechtleistung und regelwidrigem Verhalten…

    Prof. Wackerbarth/ Corporate BLawG- 125 Leser -


  • Blackbox und Bußgeldregress im Unternehmen

    … von Ulrich Wackerbarth Grunewald legt in NZG 2016, 1121 ff. dar, warum sie den Regress gegen Geschäftsführer oder Vorstand für ausgeschlossen hält, wenn gegen die Gesellschaft ein Bußgeld, z.B. wegen eines vom Organ begangenen Kartellverstoßes, verhängt wurde. Die Frage ist im Zuge einer Entscheidung des LAG Düsseldorf v. 20.1.2015 derzeit…

    Prof. Wackerbarth/ Corporate BLawG- 119 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW40 2016)

    … [IITR – 9.10.16] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Wie sicher sind Daten, die Behörden und öffentliche Einrichtungen sammeln? Gar nicht. >>> Fahndungsfotos nicht bei Facebook veröffentlichen >>> Mögliche Manipulation von Insulinpumpe >>>…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 70 Leser -
  • Versicherung an Eides statt – Der Offenbarungseid

    … Der Offenbarungseid ist die veraltete Sprachform für die eidesstattliche Versicherung im Zusammenhang mit einem gerichtlichen Mahnverfahren. Die eidesstattliche Versicherung wird vom Gläubiger als letzter Schritt in einem gerichtlichen Mahnverfahren beantragt, wenn ein Pfändungstitel vom Gerichtsvollzieher nicht vollzogen werden kann, da…

    Pacemark Finance GmbH- 114 Leser -
  • Job mit Schlüsselgewalt : Datenschützer

    … In der kommenden Woche wird der Fund ungesicherter Akten in einem Lager in Immelborn auch den Thüringer Landtag beschäftigen. Die Linken-Fraktion beantragte dazu Berichten zufolge am Freitag eine Aktuelle Stunde. Anlass hierfür ist ein seit längerem schwelender Streit zwischen dem Landesdatenschutzbeauftragten Lutz Hasse und dem Innenministerium…

    Jus@Publicumin Strafrecht Medienrecht- 49 Leser -


  • BGH: Freisprüche gegen Manager des Berliner Bankkonsortiums rechtskräftig

    …). Gesellschafterinnen der IBG waren die Landesbank Berlin (LBB), die Bankgesellschaft Berlin AG, die Berliner Bank und die Berlin Hannoversche Hypothekenbank (BerlinHyp). Einige Vorstände der Gesellschafterbanken waren Aufsichtsräte der IBG. Die IBG legte Immobilienfonds auf, für die sie in erheblichem Umfang bis zu 25 Jahre gültige Mietgarantien…

    NIETZER & HÄUSLER- 44 Leser -
  • Deutsche Manager – ein Dorn im Auge der Strafjustiz?

    … Das Wirtschaftsstrafrecht erlebt Hochkonjunktur und befasst zunehmend auch die Strafverteidiger. Rechtsanwältin Dr. Imme Roxin aus München nahm sich des Themas – Manager im Visier der strafrechtlichen Ermittlungsverfahren – an und hielt dazu jüngst einen empfehlenswerten Vortrag in München, der auf meiner Hompage als Gastbeitrag eingestellt ist. …

    Verteidiger aus Berlinin Strafrecht- 75 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK