Magen

  • Kostenlose Rechtsberatung

    … zu erwarten ist. So jedenfalls das Amtsgericht Wiesbaden mit Urteil vom 08.08.2012 zum Az.: 91 C 582/12 (18). Nun füllen ja nicht nur teure Feinkostprodukte den Magen, sondern auch die Hühnersuppe aus der Bahnhofsmission, weshalb ich die Schnäppchenjäger der Rechtsberatungsszene gerne auf zwei Angebote aus dem Bereich der kostenlosen Rechtsberatung…

    Fachanwalt für IT-Recht- 216 Leser -


  • Nord-Süd-Gefälle

    … ist zu mir. Bislang bezieht er eine sog. “OEG-Rente”, also eine Rente nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG). Das (bislang) zuständige Versorgungsamt in einem nördlichen Bundesland ist der Meinung, dass es jetzt langsam genug ist und stellt entgegen den ärztlichen Befunden nach einem Blitzgutachten, welches im Wege der Amtshilfe im hiesigen…

    Andere Ansicht- 145 Leser -
  • Wein mit vorteilhafter Wirkung für den Magen

    … Eine Genossenschaft darf nicht für einen Wein mit dem Hinweis auf eine vorübergehend vorteilhafte Wirkung für den Magen werben. Das Gleiche gilt auch für Beschriftungen, denen zu entnehmen ist, dass die schädliche Wirkung des Weins auf das körperliche Wohlbefinden geringer ist als gewöhnlich bei Wein dieser Art. So die Auffassung des…

    Rechtslupe- 17 Leser -
  • "Seit 33 Jahren durch die Hölle gegangen"

    … „Vermutlich aus einem zwischenmenschlichen Grund“ hat ein 72-Jähriger Mann aus Reichenberg (Kreis Würzburg) an Heiligabend im vergangenen Jahr seine 77-jährige Ehefrau im Schlaf mit einem Messer attackiert, schwer verletzt und dann mit einem Hammer erschlagen. So steht es in der Anklageschrift, und am ersten Verhandlungstag vor dem Würzburger…

    schreibmaschine- 318 Leser -
  • Tempus fugit…

    … … die Zeit verfliegt. Auf 10:30 Uhr hatte das Amtsgericht die Strafsache angesetzt. Um 11:30 Uhr sollte bereits die nächste Sache verhandelt werden. Das erwies sich indes als deutlich (zu) optimistisches Vorhaben. Das – vom meinem verhalten knurrenden Magen angekündigte – Ende der ersten Verhandlung war dann gegen 14:00 Uhr. Aus Rücksicht auf…

    Kanzlei und Rechtin Strafrecht- 67 Leser -
  • Ganz tief in die Röhre geschaut

    … kassierte ein erstinstanzliches Urteil des Fürstlichen Landgerichts vom Februar, in dem dem Mann aus Bad Homburg ein Schadenersatz von 7,3 Millionen Euro zugesprochen worden war. Quelle: ntv Das liegt schwerer im Magen, als das hier, woran ich in der Schweiz gestern nicht vorbeikonnte. …

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 96 Leser -
  • Höllenfahrt

    … besonders empfindlich, noch habe ich einen nervösen Magen. Bei dieser Fahrt jedoch wurde es auch mir ganz anders. Schon beim anfahren hatte man den Eindruck, der Lehrling hätte noch nicht einmal einen Führerschein. Vor lauter Wackeln benötigte ich sage und schreibe 3 Versuche um mich anzuschnallen. Dann, kaum vom Hof der Werkstatt weg, musste bereits…

    Stuttgart Inkasso- 30 Leser -
  • Herrschaft über Leben und Tod

    … wandten sich an ihren Rechtsanwalt, den Revisionsführer, der den Rat erteilte, den Schlauch in den Magen unmittelbar über der Magendecke abzuscheiden, da es sich bei der Fortsetzung der künstlichen Ernährung eine vorsätzliche Körperverletzung handele, sodass das Abschneiden als Nothilfe gerechtfertigt sei. Obwohl der Revisionsführer nicht damit…

    AnotherOne- 29 Leser -


  • Elena öffnet sich für Arbeitnehmervertreter

    … war also geplant, erst mal alles munter zu erfassen um dann anschließend zu schauen, für was man es brauchen kann. Jedem betrieblichen Datenschutzbeauftragten dreht sich da wohl der Magen um. Das ist wirklich ein starkes Stück… Peter …

    Betriebsrat Blog- 39 Leser -
  • Fein umschrieben

    … Der Laie denkt vielleicht im ersten Moment sogar an den Geruch frischen Gebäcks oder ofenwarmer Brötchen, tatsächlich beschreibt aber das Gutachten einer Obduktion sehr fein das, was man sonst wohl eher als widerlichen Gestank bezeichnen würde: "Der Magen enthält 50 g sämigen bis flüssigen beige-braunen Inhalt von hocharomatischem Geruch." DEIN RECHT IST MEIN JOB STRAFJURIST, bundesweite Strafverteidigung Homepage Der Weg zu Ihrem Anwalt …

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 9 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK