Lynchjustiz

  • Lynchjustiz

    … Ein aktueller Fall von Selbstjustiz schafft es in Deutschland spielend auf die Titelseiten der Medien und löst eine breite Resonanz aus. Nach einer Vergewaltigung wurde der mit Haftbefehl gesuchte mutmaßliche Täter von vier dem Opfer nahe stehenden Männern gestellt und tödlich verletzt. In Deutschland ist das Vertrauen in die Justiz grundsätzlich…

    Fachanwalt für IT-Recht- 157 Leser -
  • Aufruf zu Lynch-Justiz bei Facebook – (nochmal) zwei Wochen Jugendarrest…

    … Wir erinnern uns: Im Februar/März 2012 gab es in Emden den Mordfall Lena. In dem nach dem Mord an der Schülerin irrtümlich ein junger Mann aus Emden unter Verdacht geraten und verhaftet worden. In Zusammenhang damit hatte es Aufrufe zur Lynchjustiz gegeben. Einer davon hat jetzt noch einmal das AG Aurich beschäftigt. „Ab zur Polizeiwache, lasst…

    Burhoff online Blog- 108 Leser -


  • 2 Wochen Jugendarrest nach Aufforderung zur Lynchjustiz

    … Das wird ihm eine Lehre sein. Ein 18-Jähriger hatte Ende März per Facebook aufgefordert, dass aufgrund des Mordfalls um die 11-jährige Lena in Emden das Polizeikommissariat gestürmt und der kurz zuvor festgenommene 17-jährige Verdächtigten hingerichtet werden solle. Rund 50 Personen sind dieser Aufforderung gefolgt. Diese sammelten sich sodann…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 56 Leser -
  • Der Lynch-Aufruf bei Facebook bringt zwei Wochen Jugendarrest

    … Verhältnismäßig schnell hat das AG Emden gegen den 18-Jährigen Jugendlichen verhandelt, der im sog. Mordfall Lena über Facebook zur Lynchjustiz aufgerufen hatte (vgl. hier). In der gestrigen Hauptverhandlung ist, wie die Tagespresse heute berichtet, ein Jugendarrest von zwei Wochen verhängt worden. Nicht als Exempel, sondern als Warnschuss – hat der Jugendrichter begründet. Ist dann aber wohl nicht nur ein Warnschuss für den Betroffenen, sondern auch für (viele) andere. Hoffentlich …

    Burhoff online Blogin Strafrecht- 33 Leser -
  • Anklage wegen öffentlicher Aufforderung zu Straftaten

    … Die Staatsanwaltschaft Aurich hat Anklage wegen Aufrufs zur Lynchjustiz – also wegen der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten nach § 111 StGB – gegen einen 18-jährigen Mann erhoben. Ihm wird vorgeworfen nach dem Mord an einem elfjährigen Mädchens öffentlich über sein Profil im Netzwerk Facebook zum Sturm auf das Polizeikommissariats und zur…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 86 Leser -
  • Emden: Öffentlichkeitsarbeit der Polizei und Lynchjustiz-Aufruf gegen Unschuldigen

    … beschränken. Auch die staatsanwaltlichen Ermahnungen, dennoch die Unschuldsvermutung zu beachten, wirkten gegenüber konkreten Auskünften (kein Alibi, Widersprüche) nur als allg. abstrakte Verhaltensregel. So etwa hieß es in der BILD: Der miese Kindermörder von Emden (Niedersachsen): Er missbrauchte die kleine Lena († 11), tötete sie und ließ ihre Leiche…

    beck-blogin Strafrecht- 148 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK