Lizenzspieler

  • Lizenzligen: Was sind das?

    …. Der größte Unterschied besteht darin, dass sich dem Deutschen Fußball Bund (DFB) untergeordnet ist und nicht der DFL. Der DFB ist ein Zusammenschluss aller deutschen Fußball-Landes- und Regionalverbänden und organisiert alle Ligen unterhalb der 2. Bundesliga. Des Weiteren ist er für die Austragung der Pokalwettbewerbe (zB. DFB-Pokal, Landespokal…

    Corinna Vom Berg/ sportrechtblog.de- 92 Leser -


  • Alles mit rechten Dingen? Die Verbannung in die Trainingsgruppe 2

    … Alles mit rechten Dingen? Die Verbannung in die Trainingsgruppe 2 Im Jahr 2013 erlangte sie in ganz Deutschland Berühmtheit: die Hoffenheimer Trainingsgruppe 2. Spieler, die in den Planungen des damaligen Trainers Markus Gisdol keine Rolle mehr gespielt hatten, darunter auch Nationalspieler wie Tobias Weis oder Tim Wiese, durften nicht mehr mit…

    Corinna Vom Berg/ sportrechtblog.de- 107 Leser -
  • Die wichtigsten Klauseln der Lizenzspielerverträge

    … zu machen, hat der DFB das Instrument des Lizenzvertrages entwickelt. Diesen Vertrag hat jeder Spieler, der professionell in der Bundesliga Fußball spielen will, mit dem DFB abzuschließen. Der Lizenzvertrag regelt die Rechte und Pflichten des Spielers als Lizenzspieler und seine Unterwerfung unter die Satzungen, das Ligastatut, die Ordnungen und…

    Corinna Vom Berg/ sportrechtblog.de- 36 Leser -
  • Klage auf Teilnahme am Lizenzspieler-Training

    …Tweet Der Spieler Ioannis Amanatidis hat gegen Eintracht Frankfurt einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gerichtet auf seine Zulassung zum Lizenzspieler-Training, also dem Training der 1. Mannschaft gestellt. Kurz vor der mündlichen Verhandlung haben sich die Parteien allerdings auf die vorzeitige, einvernehmliche Auflösung des…

    rechtsportlich.netin Arbeitsrecht- 107 Leser -
  • Teilnahmeanspruch des Lizenzspielers am Training der 1. Mannschaft

    …Tweet Um Lizenzspieler, also Spieler von Mannschaften der 1. und 2. Bundesliga, flexibel einsetzen zu können und nicht durchgängig verpflichtet zu sein, den gesamten Kader am Lizenzspielertraining teilnehmen zu lassen (was der Effizienz des Trainings schaden kann, wenn der Kader zu groß ist), ist im Musterarbeitsvertrag zwischen Vereinen und…

    rechtsportlich.netin Arbeitsrecht- 25 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK