Lizenzspieler

  • Lizenzligen: Was sind das?

    …. Der größte Unterschied besteht darin, dass sich dem Deutschen Fußball Bund (DFB) untergeordnet ist und nicht der DFL. Der DFB ist ein Zusammenschluss aller deutschen Fußball-Landes- und Regionalverbänden und organisiert alle Ligen unterhalb der 2. Bundesliga. Des Weiteren ist er für die Austragung der Pokalwettbewerbe (zB. DFB-Pokal, Landespokal…

    Corinna Vom Berg/ sportrechtblog.de- 86 Leser -
  • Alles mit rechten Dingen? Die Verbannung in die Trainingsgruppe 2

    … Beispiel der Fitnesszustand, leiden aber unter dem fehlenden Training, sodass die berufliche Zukunft unsicher wird. Wie genau dieser Beschäftigungsanspruch definiert ist, lässt sich aber nur schwer sagen. Es gilt aber: Jeder Spieler hat Anspruch auf Training, das ihn sowohl fordert als auch fördert. Wie muss das Training aussehen? Wichtig ist auf…

    Corinna Vom Berg/ sportrechtblog.de- 107 Leser -


  • Die wichtigsten Klauseln der Lizenzspielerverträge

    … Fußballclubs ab. Hier soll insbesondere auf Lizenzspielverträge eingegangen werden. Was sind Lizenzspielverträge? Ein Lizenzspieler ist grundsätzlich ein Profisportler im Mannschaftssport. Fußballspieler, die aufgrund eines mit einem Lizenzverein geschlossenen Vertrages spielen und durch Abschluss eines schriftlichen Lizenzvertrages zum Spielbetrieb…

    Corinna Vom Berg/ sportrechtblog.de- 36 Leser -
  • Klage auf Teilnahme am Lizenzspieler-Training

    …Tweet Der Spieler Ioannis Amanatidis hat gegen Eintracht Frankfurt einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gerichtet auf seine Zulassung zum Lizenzspieler-Training, also dem Training der 1. Mannschaft gestellt. Kurz vor der mündlichen Verhandlung haben sich die Parteien allerdings auf die vorzeitige, einvernehmliche Auflösung des…

    rechtsportlich.netin Arbeitsrecht- 107 Leser -
  • Teilnahmeanspruch des Lizenzspielers am Training der 1. Mannschaft

    … Spielern eine Klausel vorgesehen, die es dem Verein erlaubt, den Spieler anzuhalten, nach entsprechender Anweisung auch an Spielen oder am Training der 2. Mannschaft des Clubs teilzunehmen. Mit dieser Klausel und ihrer Anwendung durch Vereine im Einzelfall haben sich jüngst sowohl das Arbeitsgericht Münster in einer Entscheidung vom 20.08.2009 (1 Ga 39…

    rechtsportlich.netin Arbeitsrecht- 25 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK