Lizenzgebühren



  • Filmfonds – und die erforderliche Risikoaufklärung der Anleger

    … Zu den Anforderungen an die in einem Prospekt eines Filmfonds enthaltene Aufklärung über die Risiken der steuerlichen Anerkennungsfähigkeit des Anlagemodells und über die Erzielung von Lizenzgebühren hat jetzt der Bundesgerichtshof Stellung genommen: Inhalt[↑] Risiko der steuerlichen Anerkennung Risiko variabler Lizenzgebühren Risiko…

    Rechtslupe- 88 Leser -
  • Preisliste aus der Abmahn-Gourmetküche

    … Folge TV-Serie lang – 519,50 € Ein Film – 815,00 € Ein Musikalbum – 815,00 € Nur die Preise für Bilder gestalten sich individueller. Bei Bildern, an denen Getty Images die Rechte inne hat, werden deren Lizenzgebühren zu Grunde gelegt. Hinzu kommt ein 100%iger Zuschlag wegen unterlassener Urhebernennung sowie die Anwaltsgebühren, die in der Regel aus…

    Infodoccin Abmahnung- 254 Leser -


  • Harry Potter brachte es ans Tageslicht – Wenn der Jäger selbst zum Gejagten wird

    … Was für eine Ironie: Ausgerechnet für die Musik eines Anti-Piracy-Clips hat es die niederländische Verwerter-Agentur Stemra (das niederländische Pendant zur GEMA) vergessen, Tantiemen an den Künstler auszuzahlen. Ein Amsterdamer Gericht verhängte eine Geldstrafe von etwa 20.000 Euro und bestätigte die Forderungen des Musikers in Höhe von etwa…

    Infodocc- 140 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK