Lieferung

  • Sanierung eines gemieteten Dachs zur Aufstellung einer Photovoltaikanlage kann Umsatzsteuer auslösen

    … Hauseigentümer abführen. Ansprechpartner Steuern: Manfred Ettinger/Meike Weichel Ansprechpartner Erneuerbare Energien: Dr. Martin Altrock/Jens Vollprecht Posted in Energie, Erneuerbare Energien, Steuern Tagged 3 K 1776/14, Dachsanierung, Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, Hausdach, Ist-Besteuerung, Lieferung, Mieteinbauten, PV-Anlage, sonstige Leistung, tauschähnlicher Umsatz, Umsatzsteuer, V R 35/16, Vorsteuerabzug, wirtschaftlicher Vorteil Okt·04…

    Der Energieblog- 94 Leser -


  • Unbekannter bestellt Pizzas für die Mordkommission

    … Die Polizei Mönchengladbach warnt vor einem unbekannten Täter, der Pizzas oder anderes Essen ins Polizeipräsidium Mönchengladbach bestellt. In den zurückliegenden Wochen beauftragte die unbekannte Person mehrfach Lieferdienste, an die Mordkommission des Polizeipräsidiums Mönchengladbach Speisen zu liefern. Bei der Anlieferung stellte sich dann…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 242 Leser -
  • Die sind doch nicht blöd, oder?

    … Vor einiger Zeit berichteten wir von Paketdrohnen, die in der Einzelhandels- und Logistikbranche zu Auslieferungszwecken eingesetzt werden sollen. Jetzt gibt es neue Meldungen aus dem High-Tech-Bereich: Ab September will die Elektronikkette Media Markt die Zustellung von Päckchen und Paketen nachhaltig revolutionieren. Zu diesem Zweck plant das…

    Betriebsrat Blog- 67 Leser -
  • Innergemeinschaftliche Lieferung eines Miteigentumsanteils

    … Der Bundesfinanzhof hat seine Rechtsprechung geändert: Die Veräußerung des Miteigentumsanteils an einer Sache (Buch) kann, wie der Bundesfinanzhof nunmehr entschied, Gegenstand einer Lieferung sein. Diese Lieferung ist trotz fehlenden Buchnachweises steuerfrei, wenn objektiv feststeht, dass der veräußerte Gegenstand unmittelbar nach der…

    Rechtslupe- 34 Leser -
  • Vorsteuerabzug – und die Frage der tatsächlich erfolgten Lieferung

    … Nach § 15 Abs. 1 Nr. 1 UStG kann der Unternehmer Vorsteuerbeträge für Lieferungen und sonstige Leistungen, die von einem anderen Unternehmer für sein Unternehmen ausgeführt worden sind, abziehen, wenn die Steuer im Sinne der § 14, 14a UStG gesondert in Rechnung gestellt worden ist. Lieferungen sind nach § 3 Abs. 1 UStG Leistungen, durch die der…

    Rechtslupe- 40 Leser -
  • Vorsteuerabzug – und die Angabe des Lieferdatums

    … Nach § 15 Abs. 1 Nr. 1 Umsatzsteuergesetz (UStG) kann der Unternehmer Vorsteuerbeträge für Lieferungen und sonstige Leistungen, die von einem anderen Unternehmer für sein Unternehmen ausgeführt worden sind, abziehen, wenn die Steuer im Sinne der § 14, 14a UStG gesondert in Rechnung gestellt worden ist. Lieferungen sind nach § 3 Abs. 1 UStG…

    Rechtslupe- 38 Leser -
  • Lieferung eines herauszugebenden Gegenstands – und die Zwangsvollstreckungs

    … Der Anspruch auf Lieferung eines herauszugebenden Gegenstands zu einem im Vollstreckungstitel bezeichneten Ort unterliegt der Herausgabevollstreckung nach § 883 ZPO. Für die Beantwortung der Frage, welchen Vorschriften die Vollstreckung titulierter Verpflichtungen unterliegt, ist zunächst der Vollstreckungstitel auszulegen1. Ergibt diese…

    Rechtslupein Zivilrecht- 34 Leser -
  • Lieferung – umsatzsteuerlich

    … Lieferungen sind nach § 3 Abs. 1 UStG Leistungen, durch die ein Unternehmer oder in seinem Auftrag ein Dritter den Abnehmer oder in dessen Auftrag einen Dritten befähigt, im eigenen Namen über einen Gegenstand zu verfügen (Verschaffung der Verfügungsmacht). Diese Bestimmung setzt Art. 14 Abs. 1 der MWSt-System-Richtlinie 2006/112/EG (vormals Art…

    Rechtslupe- 36 Leser -
  • Entgeltliche Lieferung – und der Umtausch

    … Ein Umtausch stellt keine entgeltliche Lieferung dar. Kommt es daher aus Gründen der Nacherfüllung für eine mangelhafte – entgeltliche – Warenlieferung zu einer Ersatzlieferung, ist dem Käufer ein Vorsteuerabzug aus einer für die Ersatzlieferung erteilten Rechnung zu versagen. Dies steht in Übereinstimmung mit der Rechtsprechung des BFH, der…

    Rechtslupe- 37 Leser -


  • Na bitte, es geht doch

    … Ein Mandant bestellt bei einem Online-Händler Ware. Er erhält sofort die Bestellbestätigung, es wird ihm angekündigt, dass er in einigen Tagen die Ware erhält. Dann ruht jedoch alles. Nach drei Wochen meldet sich der Mandant und fragt nach seiner Lieferung. Es dauerte geraume Zeit, bis er eine Antwort erhält. Man habe versehentlich etwas nicht…

    R24 Kooperation/ Kanzleien im Internet- 580 Leser -
  • Umsatzsteuersatzermäßigungen für Zahntechniker

    … Die Steuersatzermäßigung für die Leistungen aus der Tätigkeit als Zahntechniker gemäß § 12 Abs. 2 Nr. 6 UStG umfasst sonstige Leistungen (§ 3 Abs. 9 UStG) und die Lieferung (§ 3 Abs. 1 UStG) von Zahnersatz, nicht indes die Lieferung anderer Gegenstände (z.B. Beatmungsmasken). Nach § 12 Abs. 2 Nr. 6 UStG ermäßigt sich die Umsatzsteuer für “die…

    Rechtslupe- 45 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK