Lieferantenwechselprozess

  • Gasnetzbetreiber müssen Sprachkurs buchen

    … vom Strom führen. Einheitliche Lieferantenwechselprozesse (marktweit bekannt als GeLi Gas und GPKE) würden unmöglich. Selbst wenn es soweit nicht kommen sollte, gibt es Probleme, da dann Gasverteilernetzbetreiber dauerhaft in zwei Sprachen sprechen müssten: EDIG@S/XML mit http/AS4 mit den Fernleitungsbetreibern und auch weiterhin EDIFACT mit EMail…

    Der Energieblog- 50 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK