Lidl

Lidl ist eine in Deutschland gegründete Discount-Kette, die in den meisten Ländern Europas vertreten ist. Lidl ist Teil der Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm.
Artikel zum Thema Lidl
  • Werbung für Sonderangebot bei unzureichendem Warenvorrat irreführend

    … Urteil des BGH vom 17.09.2015, Az.: I ZR 92/14 a) Die durch Nr. 5 des Anhangs zu § 3 Abs. 3 UWG verbotene Irreführung über die unzureichende Bevorratung kann nicht nur durch hinreichende Aufklärung über die tatsächlichen Verhältnisse (den unzulänglichen Warenvorrat), sondern auch durch Einwirkung auf die relevanten Tatsachen selbst (Sicherstellung…

    kanzlei.biz- 51 Leser -
  • Ranking der wertvollsten Einzelhandelsmarken

    … Einzelhandelsmarken schaffte es erneut der E-Commerce-Riese Amazon. Einziger Newcomer sei der Möbelriese Ikea. Das Unternehmen schaffte es im Rahmen der Erweiterung des Rankings um den Möbelhandel aus dem Stand heraus auf den dritten Platz. Der Proposition-Index stellt auch fest, dass Lidl für seine auf eine qualitative Verbesserung ausgerichtete…

    Christopher A. Wolf/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 57 Leser -


  • Wenn sich Compliance-Verantwortliche nicht „compliant“ verhalten…

    … gegen den beauftragten Ombudsmann einen Strafbefehl verhängt haben, gegen den dieser nicht vorgegangen sei (siehe auch hier). Der Strafbefehl basiere auf dem Vorwurf der Beihilfe zum Bankrott. Für einen Ombudsmann, der als Ansprechpartner für die Mitarbeiter für Hinweise auf Korruption und unternehmensschädliches Verhalten fungiert, und Hinweisen…

    CMS Hasche Siglein Strafrecht- 110 Leser -
  • “Die tun sich doch nix…………”

    … …………..”bei den Preisen”. Denkt, sagt der Verbraucher, wenn man ihn fragt: Wer von beiden günstiger im Preis ist. Soll heissen: Die sind beide in den Preisen auf dem gleichen Level, im Grossen und Ganzen. Die Rede ist von Aldi und Lidl. Als Beispiele für Discounter und deren Preise. Denken Sie auch so? Dann sollten Sie den heutigen Beitrag des…

    Jus@Publicum- 35 Leser -
  • Aldi-Skandal: Mitarbeiter ausspioniert!

    … untereinander erfahren habe oder ich andere Details aus dem Privatleben mitbekam, zum Beispiel im Hinblick auf die finanzielle Situation des Mitarbeiters”. Mitarbeiterüberwachung: Nichts Neues in der Discounter-Branche Dass Mitarbeiter überwacht werden ist in der Discounter-Branche keine Seltenheit: Im Frühjahr 2008 machte der Aldi-Konkurrent Lidl…

    Datenschutzbeauftragter- 97 Leser -
  • Neue Top-Level-Domains: Liste deutscher Antragsteller

    … Die folgenden Top-Level-Domains wurden durch deutsche Unternehmen beantragt: ACO ADAC AEG ALLFINANZ ALLFINANZBERATER ALLFINANZBERATUNG AUDI BAUHAUS BAYERN BERLIN BLANCO BMW BOEHRINGER BOSCH COLOGNE DEUTSCHEPOST DHL DVAG EDEKA EMERCK EPOST FRESENIUS GEA GMBH GMX HAMBURG HIV IFM IMMO KOELN KSB LIDL LINDE LLC LLP LTD MAIL MAN MED MERCK MINI NRW OBI…

    muepe.de | weblog peter müller- 39 Leser -
  • Lidl, Aldi, Video. Überwachungskameras und ihre Geschichten.

    … Wir haben uns mittlerweile daran gewöhnt. Überwachungskameras sind überall – mal mehr, mal weniger sichtbar. Ob wir mit dem Bus fahren, einkaufen gehen, auf der Reeperbahn oder dem Mannheimer Paradeplatz flanieren: Die Kameras sind allgegenwärtig. „Ich habe Read more…

    Recht am Bild- 36 Leser -
  • WIPO: Top-Markeninhaber

    … Die Markeninhaber mit den meisten IR-Marken: Henkel (Germany) Janssen Pharmaceutica (Belgium) Novartis (Switzerland) L’OREAL société (France) Unilever (Netherlands) Nestlé (Switzerland) Sanofi-Aventis (France) BASF (Germany) ITM Enterprises (France) LIDL (Germany) Bayer (Germany) Boehringer Ingelheim Pharma (Germany) Siemens (Germany) BIOFARMA (France) Richter Gedeon Nyrt (Hungary) Syngenta (Switzerland) Philips (Netherlands) Philip Morris (Switzerland) Merck (Germany) KRKA (Slovenia). Quelle: WIPO …

    MarkenBlog- 10 Leser -
  • Wasserbett bei LIDL: Kann ich es zurückgeben, wenn´s mir nicht gefällt?

    …Auf der Rückseite des neuesten LIDL-Prospekts wird für ein Wasserbett geworben, das man online bestellen kann. Ab 999,- Euro kann man sich den Spaß gönnen, steht da. Da wird sich manch einer vielleicht fragen, ob er das Bett bei Nichtgefallen "umtauschen" kann. Also, wenn Sie jetzt in ein Bettengeschäft gehen, ein Wasserbett kaufen und es sich…

    kLAWtext- 323 Leser -
  • „1000x günstiger“

    …. Anders als Aldi bietet er auch ein breites Sortiment an Markenprodukten an. Viele Kunden glauben, auch diese bei Lidl günstiger zu bekommen als etwa bei REWE oder EDEKA oder anderen Supermärkten. Aber trifft das zu? Zudem hat Lidl auch häufig für negative Schlagzeilen gesorgt. Hat sich hier der Discounter seither verbessert? Lidl gilt als billig, und viele…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 63 Leser -
  • Sonntagslinks

    … Markenrecht: LIDL verliert gegen Liwell Der Durchschnittsdeutsche spricht kein griechisch IPO UK: Markeninhaber produktiver, innovativer, leistungsfähiger Wie Rechtsanwälte Marken von Unternehmen grenzüberschreitend schützen Markenanmeldung am Beispiel “Nicht quatschen, MACHEN” Zwei Jahre nach Insolvenz ist “Quelle” zurück am Markt LG Stuttgart – Haftung auch ohne Marken-Nachweis SCHARLACHBERG Begriff ist geschützt und tabu für Werbung …

    MarkenBlogin Markenrecht- 14 Leser -


  • Kreditentscheidung in 20 Minuten

    … Ein paar Gedanken am Sonntagvormittag, aufgehängt in einem Einkaufswagen: Erster Akt: Die Lebensmittelabteilung bei Karstadt ist ja nun nicht gerade bekannt als Hort der kleinen Preise. Also braucht man ein wenig mehr Geld, wenn man dort einkaufen will. Und wenn man grad’ kein’s hat, kann man sich ja was borgen. Gut, daß es die Bank gibt, die…

    kanzlei-hoenig.de- 351 Leser -
  • Markenrecht: LIDL verliert gegen Liwell

    … Einzelhandels mit Waren der Klassen 3, 5, 29, 30, 31 und 32“ eingetragen worden. Die Inhaberin der Wortmarke „LIDL“ mit der Registernummer 305 67 731, die Lidl Stiftung & Co. KG, hat gegen die Marke „Liwell“ Widerspruch erhoben. Die Marke „LIDL“ ist unter anderem für die Klasse 35 eingetragen und über die bundesweiten Grenzen hinaus bekannt. Das…

    Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)in Markenrecht- 49 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
  • Markenrecht vergeben
    SCHARLACHBERG Begriff ist geschützt und tabu für Werbung Unsere Berichterstattung zur Weinvermarktung in Bingen vom vergangenen Montag hat durch einen dankenswerten Hinweis aus der Leserschaft ...
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK