Lichtbild

  • BGH: Zur-Schau-Stellen der Hilflosigkeit auf Bildaufnahme

    … Anforderungen an das strafbare Zur-Schau-Stellen der Hilflosigkeit einer Person auf einer Bildaufnahme – der Bundesgerichtshof (BGH) entschied mit Beschluss vom 25.04.2017, Az. 4 StR 244/16: Hilflosigkeit im Sinne von § 201a Abs. 1 Nr. 2 StGB ist jedenfalls dann gegeben, wenn ein Mensch aktuell Opfer einer mit Gewalt oder unter Drohungen gegen…

    RA Stefan Loebisch/ Kanzlei Stefan Loebisch Passau- 106 Leser -


  • Kein Verstoß gegen Unterlassungserklärung, wenn Lichtbild weiterhin im Google-Cache

    … Urteil des OLG Zweibrücken vom 19.05.2016, Az.: 4 U 45/15 Ist ein urheberrechtlich geschütztes Lichtbild nach Abgabe einer Unterlassungserklärung weiterhin im Google-Cache auffindbar, liegt kein Verstoß gegen die abgegebene Unterlassungserklärung vor, sofern der erste Verstoß, aufgrund dessen die Unterlassungserklärung abgegeben wurde, auf der Plattform eBay stattfand. Weiterlesen... Den Hinweis auf den Urheber zu dem dargestellten Lichtbild finden Sie in der Volltext-Ansicht. …

    kanzlei.biz- 63 Leser -
  • Pranger-Aktion einer Zeitung verstößt gegen Persönlichkeitsrecht

    … am eigenen Bild und damit dem Persönlichkeitsrecht vor. Eine mögliche, stillschweigende Einwilligung durch das öffentliche Einstellen eines Fotos in ein soziales Netzwerk scheitert bereits an dem komplett veränderten Kontext der Veröffentlichung. Ebenfalls nicht in Betracht kommt die Zulässigkeit der Bildnisveröffentlichung aus § 23 KUG. Zwar…

    kanzlei.biz- 104 Leser -
  • Verantwortlichkeit Amazons für urheberrechtsverletzende Inhalte

    … Urteil des LG Berlin vom 27.01.2015, Az.: 16 O 279/14 Amazon selbst kann auch dann für Urheberrechtsverletzungen verantwortlich sein, wenn die rechtsverletzenden Inhalte zur Bewerbung eines Angebots nicht von Amazon, sondern von einem Händler hochgeladen wurden. Dadurch, dass auf der Verkaufsplattform für ein Produkt immer nur eine Angebotsseite…

    kanzlei.biz- 67 Leser -
  • Mouse-Over-Hinweis bei Creative-Commons-Lizenz unzulässig

    … Urteil des LG München I vom 17.12.2014, Az.: 37 O 8778/14 Wird ein Lichtbild mittels einer Creative-Commons-Lizenz unter der Bedingung der Namensnennung des Urhebers und eines Verweises auf die Lizenz der Allgemeinheit zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt, so genügt es zur Erfüllung dieser Lizenzbedingungen nicht, wenn der entsprechende…

    kanzlei.biz- 84 Leser -


  • Gewerbliche Nutzung gemeinfreier Werke zulässig?

    … Darf ein Lichtbild eines gemeinfreien urheberrechtlichen Werkes gewerblich genutzt werden? Diese Rechtsfrage hatte das Amtsgericht Nürnberg im Zusammenhang mit der Verwendung einer Fotografie eines über 150 Jahre alten Gemäldes von Cäsar Willich zu entscheiden. Oxana Mahnac / Shutterstock.com Der Urheberschutz für urheberrechtliche Werke beträgt…

    Christopher A. Wolf/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 88 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK