Lg Duisburg



  • Wie soll Herr Anwalt das noch alles lesen?!

    … berücksichtigen, dass die Druckkosten um die Hälfte hätten reduziert werden können, wenn die Schrift verkleinert und damit 2 Seiten auf jeweils einem Blatt gedruckt worden wären. Das LG Duisburg hat sich der Auffassung des Bezirksrevisors nicht angeschlossen und führt aus: „Das Lesen von 76 Bänden Aktenmaterials am Bildschirm ist nicht zumutbar, ebenso wie die…

    Andreas Stephan/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 586 Leser -
  • Muss man als Verteidiger 76 Bände Akten am Bildschrim lesen?

    … © ferkelraggae – Fotolia.com “Muss man als Verteidiger 76 Bände Akten am Bildschrim lesen?” das ist die Frage, die dem LG Duisburg, Beschl. v. 29.04.2014 – 34 KLs-143 Js 193/10-15/13 – zugrunde liegt und die das LG – m.E. zutreffend – mit nein beantwortet hat. Und das gilt nach Auffassung des LG auch dann, wenn Akteneinsicht durch Übersenden der…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 314 Leser -


  • Automatismusverfahren?

    … In Verfahren betreffend den Widerruf von Strafaussetzung zur Bewährung wird häufig nach einem “Automatismusverfahren” verfahren, nämlich nach dem Motto: Neue Straftat = Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung. Dass das so nicht richtig ist, zeigt der LG Duisburg, Beschl. v. v. 10.09.2013 – 3A Qs-936 Js 39262/08-20/13 - auf. Da war der…

    Burhoff online Blogin Strafrecht- 44 Leser -
  • “Getürkter” Unfall auf der BAB: Abdrängen in die Leitplanke?

    …, aber günstig instandsetzbarer Schaden keine unbeteiligte Zeugen entscheidend aber das Verhalten des Schädigers mit einem atypisch starken Lenkeinschlag ohne später mögliche Korrektur und Verhalten des klägerischen Fahrzeugführers, der über 15 m trotz Ausweichmöglichkeit einen Schaden an der Leitplanke herbeigeführt hat und zudem auch noch im Bereich der Felgen vorne und hinten nicht kompatible Schäden. Tja, wahrscheinlich wird die graue Zivilakte dann Beiakte einer Strafakte mit rotem Aktendeckel. …

    Burhoff online Blogin Verkehrsrecht Zivilrecht- 175 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK