Lenhart

  • Geschwindigkeitsverstöße in der Schweiz

    …Geschwindigkeitsverstöße in der Schweiz werden offenbar deutlich strenger geahndet, als in Deutschland. Mir selbst ist ein Fall eines Bekannten bekannt, der als Halter zur Fahrerermittlung angeschrieben wurde wegen einer Überschreitung von nur 1 km/h. Da trifft es sich zur Urlaubszeit ganz gut, dass Herr RA Uwe Lenhart aus Frankfurt eine…

    63 Leser - beck-blogin Strafrecht Verkehrsrecht -
  • MPU: Linksammlung

    …Die MPU, die etwa 100.000 Mal pro Jahr stattfindet soll heute einmal Anlass einer Linksammlung sein: Die MPU bei Wikipedia Eine Überblicksseite des TÜV Ein Kostenüberblick Ratgeberliteratur (z.B.): Lenhart/Ziegler, Klaus, Kürti und dann noch das: Das passende Lied Vielleicht finden sich ja auch ein paar Blogleser, die weitere Links zum Thema zur Verfügung stellen können!…

    33 Leser - beck-blogin Verkehrsrecht -
  • Punktehandel boomt: NJW-Interview mit Uwe Lenhart

    …In der kommenden NJW-Printausgabe 15/2012 wird sich ein interessantes Interview mit RA Uwe Lenhart finden, das den Punktehandel zum Gegenstand haben wird. Es geht also um die bezahlte Übernahme fremder Bußgelder und Punkte durch Nichttäter. Lenhart nennt auch Preise: Fallpauschale 100 Euro, zusätzlich pro Punkt 100 Euro und für das Fahrverbot 300…

    67 Leser - beck-blogin Strafrecht Verkehrsrecht -
  • Internetportal Straffrei-Mobil

    …Umfassende Informationen zu Verkehrsordnungswidrigkeiten und Verkehrsstraftaten bietet ab sofort das neue Internetportal straffrei-mobil.de. “Betroffene müssen im Internet häufig viel zu lange recherchieren, um alle für sie wichtigen Informationen zu finden”, erläutert Uwe Lenhart, Fachanwalt für Verkehrsrecht aus Frankfurt am Main und Initiator…

    45 Leser - Handakte WebLAWg
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK