Leitfaden

  • Leitfaden zu Haftungsrisiken in der IT

    … Die IHK Schwaben hat in Zusammenarbeit mit dem aitiRaum e. V. einen wertvollen Leitfaden herausgebracht, in dem typische Haftungsrisiken dargestellt werden, die man üblicherweise im Bereich IT antrifft. Der Leitfaden richtet sich dabei vor allem an Unternehmensinhaber, Geschäftsführer und IT-Verantwortliche und ist insbesondere im Kontext der…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 107 Leser -


  • Transparenzpflichten bei der Datenverarbeitung nach DSGVO

    … Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e. V. (GDD) hat eine weitere Praxishilfe zur DSGVO veröffentlicht. Diesmal zum Thema „Transparenzpflichten bei der Datenverarbeitung“. Hauptpfeiler der neuen Betroffenenrechte sind neben dem strengeren Haftungsregime und den neu eingeführten Einzelansprüchen vor allem die ausgeweiteten Transparenzpflichten bei der Datenverarbeitung. Die, bei der Umsetzung der neuen Vorschriften auftretenden Einzelfragen, soll der […]…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 73 Leser -
  • Neuer Leitfaden des Bundeskartellamtes – Zusagen in der Fusionskontrolle

    … Praxis (vor allem für die beteiligten Unternehmen und deren Wettbewerber) eine wichtige zusätzliche Orientierung. Worum geht es? Unternehmenszusammenschlüsse (auch Fusionen) unterliegen unter bestimmten Voraussetzungen der Fusionskontrolle durch die Europäische Kommission oder das BKartA. Wann die Kontrolle greift und wer von beiden zuständig ist…

    Der Energieblog- 112 Leser -
  • „Facelift“ für IT-Grundschutz

    … Im Rahmen des 15. Deutschen IT-Sicherheitskongresses hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) den neuen Leitfaden zur IT-Grundschutz-Vorgehensweise „Basis-Absicherung“ vorgestellt. KEINE STAGNATION! Seit seiner Einführung im Jahr 1994 wird der IT-Grundschutz des BSI permanent weiterentwickelt und gilt mittlerweile als Referenzwerk für Informationssicherheit in Deutschland. Die Vorgehensweisen nach IT-Grundschutz bieten zusammen mit dem IT-Grundschutz-Kompendium […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 72 Leser -
  • Neues Buch hilft bei der Umsetzung der EU-DSGVO

    … Im Bundesanzeiger Verlag erschienen ist das Buch „Datenschutz-Compliance nach der DS-GVO“ von den Autoren Kranig, Sachs und Gierschmann. Die Herren Thomas Kranig und Andreas Sachs sind vielen sicherlich bereits als Präsident und Stellvertreter des BayLDA bekannt, Markus Gierschmann ist Datenschutzbeauftragter und -auditor. Die Autoren dieses…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 80 Leser -
  • GDD Praxishilfen zur DSGVO Teil I – Der Datenschutzbeauftragte

    … Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e. V. (GDD) veröffentlicht im Rahmen der Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung eine Reihe von Praxishilfen, die dabei helfen sollen, sich für 2018 zu wappnen. Im ersten Teil widmen sich die Experten der Rolle des Datenschutzbeauftragten nach der DSGVO. PFLICHT STATT ALTERNATIVE Nach der bis dato gültigen EG-Datenschutzrichtlinie (95/46/EG) wurde die […]…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 55 Leser -
  • Bitkom Leitfaden für die Übermittlung personenbezogener Daten

    … Nicht nur das BayLDA hat sich mit dem Thema Datenübermittlung in Drittstaaten beschäftigt, sondern auch der Digitalverband Bitkom. In seinem Leitfaden „Übermittlung personenbezogener Daten – Inland, EU-Länder, Drittländer“ gibt er wertvolle Tipps und Hilfestellungen zu rechtssicheren Vorgehensweisen. RECHTLICHE ANFORDERUNGEN Die rechtlichen Anforderungen einer personenbezogenen Datenübermittlung sind vielen Beteiligten immer noch nicht hinreichend klar. Dabei sind […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 69 Leser -


  • Flyer gibt Praxistipps für Datenschutz im Schulalltag

    … Prof. Dr. Kugelmann, der Landesbeauftragte für den Datenschutz Rheinland-Pfalz, hat einen Flyer für Datenschutz im Schulalltag veröffentlicht. Der Praxisleitfaden soll Lehrerinnen und Lehrern Orientierung und Rechtssicherheit geben. Er gibt Antwort auf Fragen wie: Welche Wege zur Kommunikation mit Schülerinnen und Schülern, aber auch den Eltern sind zulässig? Wie können Dateien online sicher ausgetauscht werden? Was […]…

    Anna Kaiser/ Datenschutzblog 29- 62 Leser -
  • Leitfaden Sicherung von geschäftsmäßig angebotenen Telemedien

    … Vor wenigen Tagen hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine Empfehlung für Anbieter geschäftsmäßiger Telemedien veröffentlicht. Der Leitfaden mit dem Titel „Absicherung von Telemediendiensten nach Stand der Technik“ richtet sich an die Adressaten des § 13 Abs. 7 TMG und gibt Empfehlungen, welche Maßnahmen nach dem Stand der Technik durch das IT-Sicherheitsgesetz […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 67 Leser -
  • Datenschutz bei Faxgeräten

    … In Zeiten von E-Mail, Epost und Messengerdiensten sollte man denken, dass das klassische Faxgerät mittlerweile zum alten Eisen gehört und quasi nicht mehr verwendet wird. In der Praxis zeigt sich aber, dass immer noch viel „gefaxt“ wird und sich diese Kommunikationstechnik, vor allem bei KMUs hartnäckig hält. Was aber viele dabei nicht im Kopf…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 146 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK