Leerverkäufe

  • BerlinInvest – Betrugsverdacht

    … BerlinInvest – Verdacht auf Anlagebetrug Die Staatsanwaltschaft Berlin und das Landeskriminalamt haben fünf Personen in Berlin festgenommen. Es besteht der Verdacht des Anlagebetrugs. Die Männer stehen im Verdacht mit einem Unternehmen mit dem Namen BerlinInvest eine große Anzahl von Anlegern um hohe Summen betrogen zu haben. Sie sollen Anlegern…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 241 Leser -
  • Wo ist der Sumpf, wer ist der Frosch?

    …, wenn er von "Sumpf" spricht? Wer sind die bildlich gesehenen "Frösche"? Was meint er mit "austrocknen"? Und damit nicht genug: Man mag das Bild gar nicht zu Ende denken! Wenn man einen Sumpf austrocknet, ohne die Frösche vorher zu fangen, sterben die Frösche. Will Herr Schäuble also die Frösche töten? Wenn Herr Schäuble die Frösche töten will, warum…

    NEBGEN- 66 Leser -


  • Aktien-Leerverkäufe und die Kapitalertragsteuer

    … Das Bundesfinanzministerium hat jetzt in einem Rundschreiben Stellung genommen zu der Frage, wie im Hinblick auf die Kapitalertragsteuer bei Leerverkäufen von Aktien über den Dividendenstichtag zu verfahren ist, wenn die für den Verkäufer der Aktien den Verkaufsauftrag ausführende Stelle kein inländisches Kreditinstitut oder…

    Rechtslupe- 119 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK