Langfristig

  • ANKI – Nie wieder etwas vergessen

    …Oder jedenfalls fast nichts. In letzter Zeit landen überdurchschnittlich viele Suchanfragen mit Begriffen wie “Paragraphen lernen”, “richtig lernen” oder auch “Jura lernen aber wie” auf diesem Blog. Der bisher zu diesem Thema vorhandene Artikel ist natürlich nur wenig hilfreich. Daher … Weiterlesen…

    Der Jurastudent- 111 Leser -
  • Unterschiedliche metaökonomische Oberziele

    … Zielen verfolgen. Das zeigt sich am besten im Bereich des social entrepreneurship, also einer unternehmerischen Tätigkeit, die sich langfristig für einen positiven Wandel einsetzen will. Auch hier geht es also um Geldverdienen, allerdings ist etwas anderes in den Fokus gerückt. Wir haben in den letzten Jahren eine deutliche Zunahme solcher…

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 29 Leser -


  • Die Kunden high, die Umsätze hoch… - Marihuana Start-up

    …Marihuana Start-up Wie die Süddeutsche Zeitung in ihrer Online-Ausgabe berichtet, plant der Amerikaner Jamen Shively eine Handelskette für Marihuana zu schaffen. Vorbild sollen Konzerne wie Starbucks oder Pizza Hut sein, nur dass eben keine Pizza oder Kaffee verkauft wird, sondern ordentliches Gras. Zwar solle es noch einige kleinere rechtliche…

    Betriebsrat 2014- 69 Leser -
  • Arbeitsagentur - Weniger Bildung für Hartz-IV-Empfänger

    …Jobcenter haben die Weiterbildung für Hartz-IV-Empfänger in den vergangenen Jahren radikal zurückgefahren. Arbeitsmarktforscher halten die Kürzungen für unvernünftig: Langfristig lasse sich so kein Geld sparen. Im April 2010 haben die Jobcenter noch 22.900 Hartz-IV-Empfängern eine berufliche Weiterbildung bewilligt und finanziert. Im vorigen April…

    sozialrechtsexpertein Arbeitsrecht- 80 Leser -
  • Sachsen fördert Energieforschung

    …(LEXEGESE) - Zwei neue Nachwuchsforschergruppen sollen sich künftig an der Universität Leipzig mit neuen Technologien und Konzepten der effizienten Energieumwandlung, -speicherung und -nutzung beschäftigen. Dadurch könne nach Einschätzung des Sächsischen Kultusministeriums die Konkurrenzfähigkeit des einheimischen Photovoltaik- und Energie…

    LEXEGESE- 35 Leser -
  • Zahl der verunglückten Kinder sinkt langfristig

    … Bergisch Gladbach, 17. Dezember 2012 – Im Osten Deutschlands sinkt die Zahl der Kinder, die im Straßenverkehr verunglücken. Dies zeigt die aktuelle Ausgabe des Kinderunfallatlas der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt). Abgebildet ist die Verkehrsunfallsituation für alle 412 Kreise und kreisfreie Städte sowie für rund 11.000 Städte und Gemeinden…

    Schadenfixblog -
  • Neue dena-Veröffentlichung: Länderprofil Pakistan

    … Landes von 30 Prozent im Jahr 2011 bis ins Jahr 2025 auf über 75 Prozent steigen wird. Um die Abhängigkeit von Energieimporten zu verringern, beabsichtigt Pakistan seinen Energiemix langfristig durch Klein- und Mikrowasserkraftanlagen sowie Solar- und Windenergie zu diversifizieren. Als Zielmarke wird bis 2030 ein Anteil erneuerbarer Energien von fünf…

    LEXEGESE- 17 Leser -
  • Wer Gerichtskosten zahlen kann, hat auch Geld für die Ersatzbeschaffung !?

    … Die Kanzlei Ferner berichtet über ein erfreuliches Urteil des OLG Köln (15 U 170/11 vom 20. März 2012) wonach die Kosten auch für langfristig (hier 133 Tage) gemietete Ersatzfahrzeuge zu erstatten sind, wenn die Regulierung des Verkehrsunfalls sich entsprechend lange hingezogen hat. Ein Zitat in dem Urteil ist allerdings auch bemerkenswert…

    RA J. Melchior, Wismar- 149 Leser -
  • Japan: Energieministerium genehmigt Einspeisetarife für erneuerbare Energien

    … Umstrukturierung des Energiesystems. Bis 2014 sollen bereits 20 GW an regenerativen Erzeugungskapazitäten installiert sein. Allein zehn GW sollen hier im Bereich PV installiert sein (Ende 2011 ca. 1,3 GW). Vor diesem Hintergrund erwartet Bloomberg New Energy Finance, dass Japan langfristig Italien als weltweit zweitgrößten PV-Markt nach Deutschland…

    LEXEGESE- 45 Leser -


  • ArbG Bonn zum Verfall von Urlaubsansprüchen

    … Seit dem Urteil des EuGH in Sachen KHS/Schulte (vom 22.11.2011, C-214/10, NZA 2011, 1333) ist u.a. umstritten, ob Urlaubsansprüche langfristig erkrankter Arbeitnehmer "automatisch" nach 15 Monaten verfallen oder ob es hierzu einer ausdrücklichen (tarif-)vertraglichen Regelung bedarf. Der Arbeitnehmer war seit 2006 arbeitsunfähig erkrankt und von…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 233 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK