Landgericht Trier



  • “Kleines Strafrichter-Brevier”

    … Ein Zitat aus dem mit Vor- und Nachworten von Harms und Basdorf geadelte und von diesen sowie Mosbacher herausgegebenen Werk Friedrich-Karl Föhrings gab dem Aufsatz von Ventzke in NStZ 2011, 481 den Titel: “…bringt alles Palaver dem Revidenten nichts.” Obwohl sein Titel – ein “kleines Brevier” dürfte wohl so etwas wie ein großer Riese oder ein…

    Rechtsanwalt Achim Flauausin Strafrecht- 83 Leser -
  • Staatsanwalt: wer bloggt hat nichts besseres zu tun

    … Der Volksfreund in Trier schrieb gestern über die Beiträge in diesem Blog zu dem Drogen-Prozeß vor dem Landgericht Trier. Ausgerechnet im Plädoyer meinte der Staatsanwalt daher, Anwälte die bloggen, hätten entweder keine Mandate oder könnten diese aus durchs Bloggen verursachtem Zeitmangel nicht richtig betreuen. Das sollten sich so heftig…

    Rechtsanwalt Achim Flauausin Strafrecht- 525 Leser -
  • StA Trier verhaftet Zeugin im Sitzungssaal

    …. Die Entscheidung legte er in die Hände des Ermittlungsrichters, der keine Einwände hatte. Später lehnte dieser dann immerhin den Haftbefehlsantrag des Staatsanwalts ab. Mangels Verhältnismäßigkeit. Wie ein Strafjurist, der ernst genommen werden will, dringenden Tatverdacht und Haftgrund (Fluchtgefahr) bejahen konnte, blieb rätselhaft. Worin das…

    Rechtsanwalt Achim Flauausin Strafrecht- 819 Leser -
  • Vom Reifegrad des Staatsanwalts

    … Ich hatte schon am 10.03.11 über die angriffslustigen Sitzungsvertreter der Staatsanwaltschaft Trier berichtet. Inzwischen verzichten sie sogar auf zivilisatorische Erungenschaften wie die Grußformel “Guten Morgen”, wenn sie morgens den Sitzungssaal betreten und einen halben Meter neben der Bank der Verteidiger vorbeischreiten. Auf Mitschriften…

    Rechtsanwalt Achim Flauausin Strafrecht- 477 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK