Landgericht Traunstein

  • Geld, Gold, ein sorgenfreies Leben

    … Geld, Gold, ein sorgenfreies Leben versprach so in etwa ein Makler eines Finanzdienstleistungsunternehmens seinem Kunden. Gold Professionell sollte eine Rendite von 3,5 % bringen, täglich verfügbar und absolut sicher sein. Die Einlage verschwand – nicht im Goldtopf – sondern in den Taschen des Handelsvertreters, sowie weitere mehr als 100.000 €, schreibt OVB online über ein aktuelles Strafverfahren vor dem Landgericht Traunstein. …

    Kai Behrens/ Handelsvertreter Blog- 104 Leser -
  • Schädigungsvorsatz beim Betrug gegenüber Banken

    … eingeräumt wurde. Das Landgericht Traunstein bejahte dies und verurteilte den Angeklagten, der mit gefälschten Ausweisen Bankkonten eröffnete, unter anderem wegen Betrugs. Problematisch war hier jedoch, dass der Angeklagte gar nicht die Banken schädigen wollte, bei welchen er Kunde ist. Vielmehr hatte er vor, über diese Konten…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 53 Leser -


  • Abrechnungskauderwelsch

    … Am 29.11.2012 entschied das Landgericht Traunstein im Rahmen einer Prozesskostenhilfeprüfung, dass die Abrechnungen eines Strukturvertriebes den Saldo so lückenlos dokumentieren, dass ein pauschaler Angriff auf diese Provisionsabrechnung nicht genügen würde. Es fehle bei pauschalen Angriffen eine entsprechende Substantiierungstiefe. Kurzum…

    Handelsvertreter Blog- 71 Leser -
  • Samstag um drei – der Wochenrückblick für die 43. Kalenderwoche

    … Kachelmann bereits in den letzten beiden Wochen wieder Schlagzeilen machte, gibt es auch in dieser Woche Neuigkeiten vom juristischen Hickhack um sein Buch „Recht und Gerechtigkeit“. Wie LTO am Freitag meldete, hob das Landgericht Mannheim nun die beiden einstweiligen Verfügungen gegen Jörg Kachelmann und den Buchverlag Heyne wieder auf. Der Name der Ex…

    SL RECHT- 4 Leser -
  • Arbeitsgericht nicht zuständig

    …Am 04.06.2012 entschied das Landgericht Traunstein, dass in einem Rechtsstreit mit einem Vermögensberater die ordentliche Gerichtsbarkeit, und nicht das Arbeitsgericht, zuständig sein soll. Schwerpunkt der Entscheidung war eine Regelung, wonach eine Nebentätigkeit anzeigepflichtig ist und diese erst 21 Tage nach Eingang der Anzeige aufgenommen…

    Handelsvertreter Blogin Arbeitsrecht- 51 Leser -
  • LG Traunstein: Verhandlungsauftakt zum Einsturz der Eishalle Bad Reichenhall

    … Ab heute beschäftigt der Einsturz der Eishalle in Bad Reichenhall erneut das Landgericht Traunstein. Zum zweiten Mal wird gegen einen Statik-Experten verhandelt, der beim ersten Prozess freigesprochen worden war. Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte dieses Urteil jedoch im Januar 2010 aufgehoben [1 StR 272/09]. Das LG Traunstein hat neben dem…

    Jus@Publicumin Strafrecht- 30 Leser -
  • Bad Reichenhall vor dem BGH

    … Etwas mehr als vier Jahre nach dem verheerenden Einsturz der Eissporthalle von Bad Reichenhall setzt sich der Bundesgerichtshof (BGH) mit dem folgenschweren Unglück auseinander. Die Karlsruher Richter verhandeln morgen über den Freispruch des Traunsteiner Landgerichts für einen Gutachter der Halle. Ein weiterer Freispruch gegen einen Architekten…

    Handakte WebLAWg- 10 Leser -
  • Private Commercial Office – Vermittler zu Schadensersatz verurteilt

    … der Private Commercial Office. Das LKA wirft ihnen vor, keine Erlaubnis zur Vermittlung von Kapitalanlagen besessen zu haben, die Staatsanwaltschaft Mannheim vermutet, dass die Verantwortlichen ein Schneeballsystem betrieben haben. In dem Verfahren vor dem Landgericht Traunstein stellte das Gericht nun fest, dass der beklagte Vermittler für die…

    CLLB - Rechtsanwälte- 3 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK