Landesmedienanstalt

  • Die Zulassung eines Fensterprogramms

    … Die Anordnung der sofortigen Vollziehung der Zulassung eines Fensterprogramms bei RTL hat die Versammlung der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM), die auch über die Auswahl und Zulassung des Fensterprogrammveranstalters entscheidet, zu erlassen und nicht der Direktor der NLM. So das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht in dem hier…

    32 Leser - Rechtslupein Verwaltungsrecht -
  • Die “Super Nanny” und die Menschenwürde der Kinder

    … Auch wenn im Falle eines im Streit stehenden Verstoßes gegen die Menschenwürde die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) nichts an der Ausstrahlung einer Fernsehsendung auszusetzen hat, ist die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) nicht gehindert, die Sendung nachträglich zu beanstanden. Die Menschenwürde der beteiligten Kinder…

    76 Leser - Rechtslupein Verwaltungsrecht -


  • Der Sexurlaub und das Radio-Gewinnspiel

    … nichts für einen Radiosender und schon gar nichts für die Auszahlung bei einem Gewinnspiel. Problematisch ist jetzt allerdings, dass der Sender prinzipiell bei Nichtzahlung gegen die Teilnahmebedingungen des selbst veranstalteten Gewinnspiels verstößt und dem Sender dann im schlimmsten Falle, sollte die zuständige Landesmedienanstalt einschreiten…

    355 Leser - Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht -


  • Geldbußen gegen Sender wegen Gewinnspielsendungen

    … Die Kommission für Zulassung und Aufsicht der Landesmedienanstalten (ZAK) in sechs Fällen Bußgelder gegen Fernsehsender verhängt. Der Sender Sat.1 muss wegen Verstößen in seiner Sendung „Quizznight“ insgesamt 40.000 Euro an Bußgeldern bezahlen, das Vierte („Spielmitmir“, „Cashquizz“) insgesamt 12.000 Euro. Darüber hinaus hat die ZAK beschlossen…

    29 Leser - Presserecht aktuell
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK