Lag Düsseldorf



  • Jeder Jeck ist anders - Al Capone rastet auf betriebsinterner Karnevalsfeier aus

    … Der Karneval steht vor der Tür. Aus diesem aktuellen Anlass sei an dieser Stelle über ein Verfahren vor dem LAG Düsseldorf (Urteil vom 22.12.2015 – 13 Sa 957/15) berichtet, das jetzt zu einem Abschluss gekommen ist. Karneval in Düsseldorf – so lernen wir – ist eine ernste Sache, aus der auch arbeitsgerichtliche Streitigkeiten resultieren können…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 96 Leser -


  • Anspruch auf Home-Office in den Niederlanden und Deutschland

    … Zusammenhang auf ein neueres Urteil des LAG Düsseldorf (Urteil vom 10.9.2014, BeckRS 2014, 73155), das allerdings einen besonders gelagerten Fall betraf: Hier war ein Kundenberater über 13 Jahre auf der Basis einer schriftlichen Vereinbarung zu einem vergleichsweise hohen Anteil von etwa 40 Prozent seiner Arbeitszeit zu Hause tätig. Zudem gab es auch einen…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 115 Leser -
  • LAG Düsseldorf: Firma muss für Arbeitsausfall durch Sturm "Ela" aufkommen

    … grundsätzlich obliegende Wegerisiko bei Naturkatastrophen abgenommen werden solle. Gemeint seien vielmehr Fälle, in denen der Betrieb selbst von einer Naturkatastrophe betroffen sei. Das Wegerisiko sei nicht gemeint. Das LAG Düsseldorf (Beschluss vom 23.03.2015 - 9 TaBV 86/14) hat hingegen dem Antrag des Betriebsrats stattgegeben. Er könne von…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 78 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK