Lärm

  • Auch bei Kinderlärm gibt es Grenzen der Zumutbarkeit für Wohnungsnachbarn

    … Wieviel Lärm und welche Art von Lärm einer Familie mit Kindern müssen andere Mieter hinnehmen? Muss ein anderer Mieter, der wegen des Lärms eine Mietminderung geltend machen, ein Lärmprotokoll vorlegen, in dem die Beeinträchtigungen bis ins Einzelne „aufgedröselt“ sind? Mit diesen Fragen musste sich nun der Bundesgerichtshof beschäftigen. Der Bundesgerichtshof hat sich hierbei nicht... Quelle …

    Schlosser Aktuell- 144 Leser -
  • Wann ist ein Schankvorgarten in einem Wohngebiet zulässig?

    … Das OVG Berlin-Brandenburg hat sich in einer aktuellen Entscheidung erneut mit der bau- und immissionsschutzrechtlichen Zulässigkeit von Freiluftgaststätten befaßt. Dem Urteil liegt eine langwierige Auseinandersetzung um die Zulassung einer Gaststätte an der Clayallee in Berlin-Dahlem zugrunde. Der Bauherr beabsichtigte, eine dort gelegene…

    Dr. Sebastian Conradin Verwaltungsrecht- 4 Leser -


  • Minderung wegen Lärms – Anforderungen an Darlegung des Mieters

    … Minderung wegen Lärms – Anforderungen an Darlegung des Mieters Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck Immer wieder streiten sich Mieter und Vermieter um die Frage, ob bzw. in welcher Höhe der Mieter zur Minderung der Miete berechtigt ist. Ein Klassiker unter den Minderungsgründen ist die Lärmbelästigung. Kommt es zum Prozess muss der Mieter…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 86 Leser -
  • Baustelle am Strand – Reisemangel?

    … folgender Hinweis erteilt: „Bitte beachten Sie, dass bis zum 20.11.2014 ein Teil des Strandes saniert wird. Es kann zu Lärm- und Sichtbelästigungen kommen.“ Trotz allem begehrte der Kläger nach der Reise eine Minderung von 40% des Preises, da dieser Hinweis nichtssagend und stark verniedlichend gewesen sei. Tatsächlich wäre ½ des hoteleigenen Strandes…

    Dr. Schnitzer Rechtsanwalts GmbH- 79 Leser -
  • Lärmbelästigungen – in einem hellhörigen Gebäude

    …Mit den Anforderungen an die Darlegung eines zur Mietminderung berechtigenden Mangels (hier: Lärmbelästigungen in einem hellhörigen Gebäude) hatte sich aktuell der Bundesgerichtshof zu befassen: Dabei liegt für den Bundesgerichtshof auf der Hand, dass es einem Mieter, der die Miete wegen Lärms mindert, nicht in erster Linie um die Ursache des…

    Rechtslupe- 79 Leser -
  • Kuh darf nicht mit Waffe bedroht werden

    …. Das Bundesgericht in Lausanne hat seine Beschwerde nun endgültig abgewiesen. Die Kuh musste die Drohung mit einer Waffe, im Gegensatz etwa zum Einsatz von Lärm, nicht verstehen. Alleine die Gerichtskosten belaufen sich auf über 3.500 Euro. Dem Sachverhalt lag folgende Anklagesachverhalt zugrunde: Der Beschwerdegegner ist Landwirt und führt…

    Stephan Weinberger/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 137 Leser -
  • Vergleich: Kühe werden mit GPS ausgestattet

    … Vor einem Jahr klagte ein Ferienhaus-Vermieter in der Vorarlberger Gemeinde Zwischenwasser (Bezirk Feldkirch) gegen einen Landwirt, weil sich seine Gäste über den Lärm durch die Kuhglocken beschwerten. Nun hat man sich darauf geeinigt, die Kühe mit GPS auszustatten. Beide Seiten zeigten sich über den Vergleich zufrieden. Der Vermieter übernimmt…

    Stephan Weinberger/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 144 Leser -
  • Polizei rufen bei Schreien aus der Nachbarwohnung?

    … Straftaten begangen werden, die solche Schreie verursachen, der sollte die Polizei benachrichtigen. Bei Lärm durch den Nachbarn muss man sich klar machen, dass man das Verhältnis zur betreffenden Person natürlich nicht unerheblich belastet, wenn man deswegen die Polizei ruft. Entscheidet man sich dennoch dafür, sollte man aber darauf achten, dass die…

    Fernsehanwaltin Strafrecht Mietrecht- 215 Leser -
  • Lärm der Kinder: können Mieter gekündigt werden?

    … Grundsätzlich kann Lärmbelästigung einen Vermieter zu einer Kündigung berechtigen. Geht es um Kinderlärm, sind Mieter aber – zu Recht – gut geschützt. Man wird ihnen in aller Regel nicht vorwerfen können, dass sie den Lärm ihrer Kinder zu verschulden haben. Das gilt auch dann, wenn die Mieter ihren Kindern erlauben, länger aufzubleiben, und die…

    Fernsehanwaltin Mietrecht Abmahnung- 156 Leser -


  • Belästigung durch Lärm – Hinweise für Mieter zum Thema Ruhestörung

    … Wenn sich Mieter vom Lärm eines Mitmieters, des Vermieters oder sonstiger Verursacher belästigt fühlen, sind sie schnell gereizt und reagieren oftmals nicht richtig darauf. Zunächst kommt es darauf an, zu erkenen, welche Ansprüche Mietern gegen welche Personen zustehen. Dazu wird in der Regel zunächst der Verursacher zählen, häufig daneben aber…

    Fernsehanwaltin Mietrecht- 149 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK