Kyoto

Kyōto (jap. 京都市 anhören?/i -shi, im Deutschen meist Kyoto, seltener auch Kioto geschrieben) ist eine der geschichtlich und kulturell bedeutendsten Städte Japans. Sie liegt im Westen der japanischen Hauptinsel Honshū im Ballungsgebiet Kansai. Beide Schriftzeichen des heutigen Stadtnamens werden alleine jeweils „Miyako“ gelesen und bedeuten im Japanischen wörtlich „kaiserliche Residenz“. Kyōto war von 794 bis 1869 Sitz des kaiserlichen Hofes von Japan und ist heute der Verwaltungssitz der Präfektur Kyōto.14 Tempel und Shintō-Schreine wurden zusammen mit drei anderen in den benachbarten Städten Uji und Ōtsu 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe Historisches Kyōto (Kyōto, Uji und Ōtsu) erklärt.
Artikel zum Thema Kyoto
  • Ein Nachfolger für Kyoto?

    … © BBH Die Emis­sion von Treib­haus­ga­sen abzu­sen­ken ist einer der Schlüs­sel, den Kli­ma­wan­del zu brem­sen. Mehr als ein Jahr­zehnt dau­ert der Kampf um ver­bind­li­che Reduk­ti­ons­ziele schon an. Das Ziel ist wei­ter­hin klar: Die Erd­er­wär­mung soll auf höchs­tens 2 °C begrenzt wer­den. Der Weg dort­hin ist jedoch immer noch…

    Der Energieblog- 75 Leser -


  • Treibhausgasausstoß im Jahr 2012 um 1,6 Prozent gestiegen

    … Prozent im Mittel der Jahre 2008 bis 2012. Insgesamt seien 2012 rund 931 Millionen Tonnen Kohlendioxid-Äquivalente (CO2Äq) freigesetzt worden, 14 Millionen Tonnen mehr als im Vorjahr. Den Anstieg dominierten die CO2-Emissionen mit einem Plus von 2,0 Prozent. Brisant ist der Grund: Für die Stromerzeugung wurde mehr Braun- und Steinkohle verbrannt und witterungsbedingt kam beim Heizen von Häusern und Wohnungen mehr Gas zum Einsatz. Der Ausbau der erneuerbaren Energien dämpfte den Emissionsanstieg.…

    LEXEGESE- 18 Leser -
  • Falling EU carbon price should inspire greater mitigation efforts

    …• By Prof. Ross Garnaut, University of Melbourne, Australia • Emissions growth in the 21st century was overwhelmingly concentrated in developing countries. My own calculations on “business as usual” emissions for the Climate Change Review Update suggested that in the absence of policy action to change established trends, developing countries would…

    LEXEGESE- 38 Leser -
  • Kommentar: Doha - Minimalkonsens für schnelle Aufheizung der Erde

    …Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Einig sind sich die Regierungen aller Nationen der Erde, dass sich die Erde weiter aufheizen solle. Manche wollen die Aufheizung bei 2°C stoppen, viele andere erst später. Zunehmende Horrortaifune, Hurrikans, Missernten durch Dürren oder Überschwemmungen akzeptieren die Regierungen der Welt , auch die Deutsche…

    LEXEGESE- 71 Leser -
  • Europäischen Umweltagentur: EU-Treibhausgase im Jahr 2011 um 2,5 % gesunken

    …Die Treibhausgasemissionen in der Europäischen Union (EU) gingen nach Angaben der Europäischen Umweltagentur zwischen dem Jahr 2010 und dem Jahr 2011 um durchschnittlich 2,5 % zurück, obwohl die Emissionen in mehreren Ländern anstiegen. Fast alle europäischen Länder seien auf dem Weg, ihre Verpflichtungen im Rahmen des Kyoto-Protokolls zu erfüllen…

    LEXEGESE- 17 Leser -
  • Mehrzuteilung von CO2-Emissionsberechtigungen

    … Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat aktuell vier Verfahren über Grundfragen der Zuteilung von CO2-Emissionsberechtigungen nach dem Zuteilungsgesetz 2012 entschieden. Danach stehen die zur Erreichung der Emissionsminderungsziele des Kyoto-Protokolls vorgenommenen Kürzungen der unentgeltlichen Zuteilung der Berechtigungen an Anlagen der…

    Rechtslupe- 9 Leser -
  • Int'l Press Review: EU mulls use of global carbon permits from 2020

    …The European Commission could discuss the possibility of allowing Europe's emitters to use some government-held Kyoto carbon permits to meet caps under the European Union's emissions trading scheme (ETS), an EU official said on Monday. Source: Reuters / Climate Spectator…

    LEXEGESE- 5 Leser -
  • EuGH: Einbeziehung des Luftverkehrs in den Emissionshandel

    … Auch Fluggesellschaften mit Sitz außerhalb der EU sind seit dem 1.1.2012 verpflichtet, für Flüge in die oder aus der EU Zertifikate für die von ihnen ausgestoßenen Emissionen nachzuweisen. Dies ist die Konsequenz des Urteils des EuGH vom 21.12.2011 in der Rechtssache Rs. C-366/10. Die American Air Transport Association hatte (zusammen mit…

    beck-blog- 24 Leser -
  • Vertrag kommt von vertragen

    … Vertrag. Falls Du jedoch jemanden nicht vertrauen kannst, dann hilft Dir auch kein Vertrag. Weil ansonsten kanadische Verhältnisse drohen. Kanandische Verhältnisse Im heutigen Handelsblatt findet sich unter der Überschrift Kanada beerdigt Kyoto-Protokoll ein interessanter Artikel über “Vertragstreue”. Kanada hat sich vom Kyoto-Protokoll…

    Breuning & Winkler Rechtsanwältein Zivilrecht- 57 Leser -


  • Climate change: there is no plan B

    …, with the timely warning in its new World Energy Outlook that we are way off track to avoid dangerous climate change, and that the window for effective action is closing fast. It is fashionable to argue that a new climate treaty, based on the Kyoto architecture of legally binding carbon caps, is dead. We should, on this view, give Kyoto a decent burial…

    LEXEGESE- 7 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK