Kündigung - Seite 6

  • Kündigung wegen illoyalen Verhaltens

    … Betreibt die Geschäftsführerin eines Vereins auf intrigante Weise zielgerichtet die Abwahl des Vereinsvorsitzenden, kann dies die außerordentliche Kündigung ihres Arbeitsverhältnisses rechtfertigen. Gemäß § 626 Abs. 1 BGB kann das Arbeitsverhältnis aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist gekündigt werden, wenn Tatsachen…

    Rechtslupe- 32 Leser -


  • Arbeitnehmer: weiter arbeiten nach der Kündigung?

    … aktuellen Video-Blog: Arbeitnehmer: weiter arbeiten nach der Kündigung? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Freistellung, fristlose Kündigung, Kündigung, Kündigungsschutzklage, Prozess, Rechtsanwalt, weiter arbeiten verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 126 Leser -
  • Mobbing: was tun als schwarzes Schaf im Unternehmen?

    … schwarzes Schaf im Unternehmen? Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Ansprüche, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, Betrieb, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Kollegen, Kündigung, Mobbing, Rechtsanwalt, schwarzes Schaf, Unternehmen verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 96 Leser -
  • Die Top Ten für den August 2017

    … https://anwaltsrecht-faq.de/2017/08/wann-darf-der-anwalt-das-mandat-kuendigen/ Was ist das Corpus Iuris Civilis? https://zpo-faq.de/2017/08/ist-das-gericht-an-rechtsausfuehrungen-der-beteiligten-gebunden/ Wann ist der Versorgungsausgleich unbillig? https://verwaltungsrecht-faq.de/2017/08/was-ist-der-unterschied-zwischen-einer-behoerde…

    Sie hören von meinem Anwalt!- 86 Leser -
  • Kündigung wegen Schlechtleistung: Was droht Low Performern?

    … Kündigung wegen Schlechtleistung: Was droht Low Performern? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Kündigung Wer hinter der Arbeitsleistung zurückbleibt, die durchschnittlicherweise von Arbeitnehmern in seiner Position erbracht wird, wird als sog. Low Performer (Schlechtleister) bezeichnet. Auf Arbeitgeberseite besteht oftmals ein Interesse daran…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 94 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK