Kündigung - Seite 3

  • Asylanten als Kündigungsgrund

    … Heute morgen sprach mich eine Mandantin beim Einkaufen an. Ob ich mal eben 5 Minuten Zeit hätte. Die hatte ich. Sie habe einen Mietvertrag unterschrieben, der nun zum 01.11. beginnen würde. Der Vermieter habe ihr auch gesagt, dass die Erdgeschoss-Wohnung unter ihr ebenfalls noch leer stünde, aber darin eine Familie einziehen würde. Nun habe sich…

    Rheinrecht- 198 Leser -
  • Anrechnung einer Abfindung auf das Arbeitslosengeld

    Vorzeitige Beendigung des Arbeitsverhältnisses gegen Abfindungszahlung Voraussetzungen des Ruhens bei Entlassungsentschädigun Die Entlassungsentschädigung Die vorzeitige Beendigung des Arbeitsverhältnisses Die Dauer des Ruhens Verhängung einer Sperrfrist Keine Sperrzeit bei Vorliegen eines wichtigen Grundes Einzelne Fallgruppen des wichtigen Grundes Wichtige Gründe.

    Kanzlei Hasselbach | Magazin- 93 Leser -


  • Kündigung – wegen früherer Tätigkeit für die Stasi

    … Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat die ordentliche Kündigung eines ehemaligen inoffiziellen Mitarbeiters des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR (MfS), der zuletzt als stellvertretender Direktor des Landesinstituts für Rechtsmedizin des Landes Brandenburg beschäftigt war, für unwirksam gehalten und das Land Brandenburg…

    Rechtslupe- 59 Leser -
  • Zahlungsrückstand des Mieters – und die hilfsweise erklärte fristgerechte Kündigung

    … ändern daran nichts. Diese Vorschrift führt dazu, dass die von der fristlosen Kündigung umgestaltete Rechtslage sich mit dem Eingang einer nach Maßgabe des Gesetzes qualifizierten Schonfristzahlung erneut ändert. Das Erlöschen der aus der fristlosen Kündigung resultierenden Ansprüche hebt die vorherige Rechtsentwicklung aber nicht auf, sondern…

    Rechtslupe- 69 Leser -
  • Kündigung bei Air Berlin

    …Am 15.08.17 hat Air Berlin Insolvenz angemeldet. Sie ist die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft. Der Flugbetrieb kann seitdem fortgesetzt werden, zumal die Bundesregierung einen Übergangskredit gewährt hat. Während tausende Arbeitnehmer von Air Berlin um ihren Job bangen müssen, ist das millionenschwere Gehalt von Air Berlin Chef Winkelmann sicher. Ein Betriebsrat von Air Berlin erklärte, dass rund […]…

    Olaf Moegelin/ Rechtsanwalt Olaf Moegelin- 75 Leser -
  • Fristlose Kündigung – und die vorweggenommene Abmahnung

    … Eine vorweggenommene Abmahnung kann nur dann eine konkrete Abmahnung nach vorheriger Tatbegehung entbehrlich machen, wenn der Arbeitgeber diese bereits in Ansehung einer möglicherweise bevorstehenden Pflichtverletzung ausspricht, sodass die dann tatsächlich zeitnah folgende Pflichtverletzung des Arbeitnehmers aus Sicht eines besonnenen…

    Rechtslupe- 39 Leser -
  • “Ich stech Dich ab” – Reicht das für eine Kündigung wegen Morddrohung?

    … vertragliche Pflicht zur Rücksichtnahme gemäß § 241 Abs. 2 BGB dar und ist „an sich“ geeignet, eine außerordentliche Kündigung zu rechtfertigen. Das Arbeitsgericht hat hier zutreffend die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte wiedergegeben. Zur Vermeidung von Wiederholungen wird auf die Darstellung des Arbeitsgerichts verwiesen.2 Im Übrigen: Beweiswürdigung …

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 138 Leser -
  • Wiedereinstellung nach Kündigung?

    … Wiedereinstellung nach Kündigung? Ein Wiedereinstellungsanspruch kann grundsätzlich nur Arbeitnehmern zustehen, die Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz (KSchG) genießen. Der Kläger war seit 1987 bei der vormaligen Beklagten zu 1. in deren Apotheke als vorexaminierter Apothekenangestellter beschäftigt. Mit Schreiben vom 28…

    Anja Gotsche/ Kanzlei Samnée & Gotschein Arbeitsrecht- 80 Leser -
  • Annahmeverzug des Arbeitgebers – und seine zurückgenommene Kündigung

    … Angebot der Arbeitsleistung verzichtet hat2. Da der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer Arbeit zuweisen muss, endet der Annahmeverzug bei einer “Rücknahme” der Kündigung nur dann, wenn der Erklärung des Arbeitgebers mit hinreichender Deutlichkeit die Aufforderung zu entnehmen ist, der Arbeitnehmer möge zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort…

    Rechtslupe- 39 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
Abfindung Abmahnung Air Berlin Aktuell Aktuelles Allgemeines Persönlichkeitsrecht Allgemeines Zivilrecht Annahmeverzug Anwalt Anwalt Arbeitsrecht Anwalt Arbeitsrecht Berlin Anwaltsrecht Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsgericht Arbeitsrecht Arbeitsrecht Für Arbeitgeber Arbeitsrecht Kündigung Arbeitsunfähigkeit Arbeitsverhältnis Arbeitsvertrag Aufhebungsvertrag Ausgleichsanspruch Bankenrecht Befristung Beleidigung Berlin Beweis Beweisverwertungsverbot Bgh Blog Arbeitsrecht Blogroll Bock Buchauszug Bundesarbeitsgericht Diebstahl Dienstwagen Diskriminierung Einkommensteuer (Privat) Entscheidung Entscheidungen Familienrecht Feststellungsklage Frist Fristlos Fristlose Kündigung Geschäftsführer Handelsvertreter Insolvenz Irreführende Werbung Kirchliches Arbeitsrecht Klage Arbeitsgericht Klagefrist Kurioses Kündigung Arbeitsverhältnis Kündigung Verhaltensbedingt Kündigungsfrist Kündigungsgrund Kündigungsschutz Kündigungsschutzklage Lag Düsseldorf Lufthansa Miete Mietrecht Mietverhältnis Mietvertrag Mietwohnung Neuigkeiten Nordrhein Westfalen Oberlandesgericht München Personalberatung Piloten Prozesskostenhilfe Prozessrecht Rechtsanwalt Rechtsanwalt Arbeitsrecht Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Rechtsgeschichte Rechtsprechung Schäden Sonstiges Sozialrecht Strafrecht Tagesschau Urteile Urteile Und Gesetze Vereinsrecht Verfahrenskostenhilfe Verfügung Vergleich Verhaltensbedingte Kündigung Verjährung Versicherungsvertreter Weihnachten Werberecht Werbung Wohnraummiete Zeugnis Zivilrecht überwachung
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK