Kstg - Seite 5

  • Karlsruhe muss gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Zinsen, Mieten und Pachten prüfen

    … Gewinn aus Gewerbebetrieb, der nach Einkommen- und Körperschaftsteuergesetz (EStG/KStG) ermittelt wird. Dieser wird um gewerbesteuerliche Hinzurechnungen erhöht und um Kürzungen vermindert. Hinzugerechnet werden derzeit u. a. 100 Prozent der Entgelte für Schulden (Zinsen), 20 Prozent der gezahlten Miet- und Pachtzinsen (einschließlich Leasingraten) für…

    Der Energieblog- 41 Leser -


  • BMF-Schreiben vom 14. August 2012 – IV C 2 – S 2743/10/10001 :001 -

    …Verzicht des Gesellschafter-Geschäftsführers einer Kapitalgesellschaft auf eine Pensionsanwartschaft als verdeckte Einlage (§ 8 Absatz 3 Satz 3 KStG); Verzicht auf künftig noch zu erdienende Pensionsanwartschaften (sog. Future Service) Hierzu: BMF-Schreiben vom 14. August 2012 – IV C 2 – S 2743/10/10001 :001 – 2012/0652306 - Verzicht des…

    STEUERRECHT- 11 Leser -
  • Entscheidungen des BFH (25.07.2012)

    … Folgende Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (25.07.2012) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 10.05.2012 – VI R 72/11 (Ausbildung eines Soldaten auf Zeit zum Kraftfahrer der Fahrerlaubnisklasse CE); - BFH-Urteil vom 26.04.2012 – IV R 44/09 (Verkauf von Betriebsvermögen des Gesellschafters an Zebragesellschaft; keine…

    STEUERRECHTin Arbeitsrecht- 22 Leser -
  • FG Berlin-Brandenburg: Rettungsdienst-GmbH eines Landkreises ist gemeinnützig

    … FG Berlin-Brandenburg Urteil vom 07.02.2012 – 6 K 6086/08 Pressemeldung des Gerichts: “Ein Rettungsdienst, der Notfallrettung und Krankentransporte zum Gegenstand hat und Rettungswachen betreibt, ist auch dann gemeinnützig und somit von der Pflicht zur Steuerzahlung befreit, wenn er in der Rechtsform einer GmbH organisiert ist und…

    STEUERRECHT- 21 Leser -
  • Entscheidungen des BFH (04.07.2012)

    … Folgende weiteren Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (04.07.2012) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 18.04.2012 – X R 7/10 (Anwendbarkeit des Halbabzugsverbots auf Teilwertabschreibungen auf Gesellschafterdarlehen und auf Forderungsverzichte bei nicht mehr werthaltigen Gesellschafterdarlehen – Korrektur fehlerhafter…

    STEUERRECHT- 21 Leser -
  • Entscheidungen des FG Niedersachsen (20.06.2012)

    … Folgende Entscheidungen hat das Finanzgericht (FG) Niedersachsen mit Datum von heute (20.06.2012) veröffentlicht: - FG Niedersachsen Urteil vom 23.05.2012 - 2 K 103/11 (Einkommensteuer 2008: Die Veräußerung von Schuldverschreibungen, bei denen während der Laufzeit unter bestimmten Voraussetzungen jährlich Zins- oder Bonuszahlungen fällig werden…

    STEUERRECHT- 37 Leser -
  • Weitere Entscheidungen des BFH (13.06.2012)

    … Folgende weiteren Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (13.06.2012) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 28.03.2012 – II R 43/11 (Berechnung des Zehnjahreszeitraums des § 14 Abs. 1 Satz 1 ErbStG – Keine entsprechende Anwendung von § 108 Abs. 3 AO); - BFH-Urteil vom 29.02.2012 – II R 57/09 (Änderung im…

    STEUERRECHT- 50 Leser -
  • Weitere Entscheidungen des BFH (06.06.2012)

    … Folgende weiteren Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (06.06.2012) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 24.01.2012 – IX R 8/10 (Unentgeltliche Anteilsübertragung – Auslegung von § 17 Abs. 1 Satz 5 EStG a.F./§ 17 Abs. 1 Satz 4 EStG n.F.); - BFH-Urteil vom 29.02.2012 - IX R 28/11 (Abfindung einer Erfindervergütung als…

    STEUERRECHT- 25 Leser -
  • Weitere Entscheidungen des BFH (30.05.2012)

    … Folgende weiteren Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (30.05.2012) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 27.03.2012 - I R 56/11 (Sog. Überversorgung bei dauerhafter Reduzierung der Aktivbezüge – Anteilige gewinnerhöhende Auflösung der Pensionsrückstellung); - BFH-Urteil vom 18.04.2012 – II R 58/10 (Bezugsfertigkeit eines…

    STEUERRECHT- 16 Leser -
  • Weitere Entscheidungen des BFH (16.05.2012)

    … Hinweispflicht bei fehlender Erfolgsaussicht – Vertretungszwang bei Erhebung einer Anhörungsrüge – Gerichtsgebührenfreiheit der Gegenvorstellung); - BFH-Urteil vom 11.01.2012 – I R 30/10 (Im Wesentlichen inhaltsgleich mit BFH-Urteil I R 25/10 vom 11.01.2012 – Kapitalertragsteuer bei beschränkt steuerpflichtiger Kapitalgesellschaft in der Rechtsform der…

    STEUERRECHT- 15 Leser -


  • BFH fragt BVerfG: Ist die Zinsschranke verfassungsgemäß?

    … Zinszahlungen erhielt, nicht i.H.v. mehr als 10 % des Zinssaldos auf einen zu mehr als 25 % unmittelbar oder mittelbar an der AG Beteiligten hätte Rückgriff nehmen können; dies war aber aufgrund von Bürgschaften eines Aktionärs und eines mittelbaren Gesellschafters der Fall. Dennoch war dem Antrag überwiegend stattzugeben. Hierfür musste der BFH nicht…

    STEUERRECHT- 34 Leser -
  • Entscheidungen des FG Düsseldorf (04.05.2012)

    …, sofern Schenker oder Beschenkter ihren Wohnsitz in einem anderen Mitgliedstaat haben. Hier hatten zwar die Erblasserin und der Kläger ihren Wohnsitz nicht in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union, sondern in einem Drittland. Der EuGH hatte jedoch ebenfalls entschieden, dass Artikel 56 Abs. 1 EGV auch Beschränkungen des Kapitalverkehrs zwischen…

    STEUERRECHT- 24 Leser -
  • Weitere Entscheidungen des BFH (02.05.2012)

    … Investitionsabzugsbetrags nach Abschluss der begünstigten Investition); - BFH-Urteil vom 22.12.2011 – III R 37/09 (Kumulationsverbot bei dem Zusammentreffen von Investitionszulage und erhöhten Absetzungen für nachträgliche Herstellungsarbeiten an einem Wohngebäude); - BFH-Urteil vom 09.02.2012 – III R 45/10 (Zeitliche Einschränkung eines Kindergeldantrags…

    STEUERRECHT- 18 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK