Kstg - Seite 2

  • Entscheidungen des FG Niedersachsen (20.11.2013)

    … Urteil vom 24.10.2013 - 6 K 128/11 (Körperschaftsteuer 2000; ges. Feststellung des Einkommens und der Tarifbelastung gem. § 47 Abs. 2 KStG zum 31.12.2000: Bewertungseinheiten bei Credit Linked Notes. Revision zugelassen); - FG Niedersachsen Urteil vom 26.01.2012 - 6 K 234/11 (Widerruf der Bestellung als Steuerberater: Eine Gefährdung von…

    STEUERRECHT- 17 Leser -
  • BdSt: Bausteine für eine Reform des Steuersystems

    … Das wissenschaftliche Institut des BdSt veröffentlicht sein “Handbuch Steuern” Welche Steuern existieren derzeit in Deutschland? Wo liegen die historischen Ursprünge und wo die aktuellen Probleme? Welche Reformen sind kurz-, mittel- und langfristig nötig? Antworten liefert die neue Studie “Bausteine für eine Reform des Steuersystems”, die das…

    STEUERRECHT- 9 Leser -


  • BFH: Nutzung einer spanischen Ferienimmobilie kann zu steuerpflichtigen Gewinnausschüttungen führen

    … Gewinnausschüttungen zumeist in Spanien liegen dürfte.” Bundesfinanzhof (BFH) Ähnliche interessante Beiträge: Niedersächsisches Finanzgericht hält Solidaritätszuschlag für verfassungswidrig FG Berlin-Brandenburg: Zahlungen einer Stiftung an ihre Destinatäre keine Einkünfte aus Kapitalvermögen Entscheidungen des FG Hamburg (30.12.2011) Steuern im Koalitionsvertrag Entscheidungen des BFH (04.07.2012)…

    STEUERRECHT- 23 Leser -
  • Entscheidungen des BFH (11.09.2013)

    … Entgelt – Anwendungsbereich von § 4 Nr. 6 Buchst. a UStG – Keine Bindung des FG an rechtliche Beurteilung der Europäischen Kommission); - BFH-Urteil vom 24.07.2013 – I R 40/12 (Organschaft: Zeitpunkt der gewerblichen Betätigung des Organträgers – Besitz-Personengesellschaft als Organträger – Rückwirkende steuerliche Anerkennung von…

    STEUERRECHT- 39 Leser -
  • Entscheidungen des FG Düsseldorf (02.09.2013)

    … Folgende Entscheidungen hat das Finanzgericht Düsseldorf mit Datum von heute (02.09.2013) veröffentlicht: - FG Düsseldorf Urteil vom 01.02.2013 – 1 K 3144/11 U: Nicht umsatzsteuerbare Geschäftsveräußerung beim Verkauf eines Mietwohngrundstücks Das klagende Bauunternehmen hatte im Jahr 2003 ein Wohn- und Geschäftshaus erworben und fortan unter…

    STEUERRECHT- 32 Leser -
  • Entscheidungen des FG Niedersachsen (21.08.2013)

    … Folgende Entscheidungen hat das Finanzgericht (FG) Niedersachsen mit Datum von gestern (21.08.2013) veröffentlicht: - FG Niedersachsen Urteil vom 07.11.2012 – 2 K 135/12 (Einkommensteuer 2010: Während der sog. Probezeit sind Fahrtkosten zu einer Arbeitsstätte des Arbeitgebers, der der Arbeitnehmer grundsätzlich dauerhaft zugeordnet ist, nur nach…

    STEUERRECHT- 65 Leser -
  • Weitere Entscheidungen des BFH (21.08.2013)

    … Folgende weitere Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (21.08.2013) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 14.05.2013 – VII R 39/11 (Entstehung der Energiesteuer bei Abgabe an einen Nichtberechtigten); - BFH-Urteil vom 16.05.2013 – II R 21/11 (Besteuerung der Abfindung für den Verzicht auf einen künftigen…

    STEUERRECHT- 13 Leser -
  • BFH: Verrechnungspreisdokumentation ist unionsrechtskonform

    … BFH-Urteil vom 10.04.2013 – I R 45/11 Pressemeldung des Bundesfinanzhofs (BFH) Nr. 50: “Der Bundesfinanzhof (BFH) hatte durch Urteil vom 10. April 2013 I R 45/11 darüber zu entscheiden, ob die Pflicht zu einer sog. Verrechnungspreisdokumentation, der Steuerpflichtige bei bestimmten grenzüberschreitenden Vorgängen unterworfen sind, in Einklang…

    STEUERRECHT- 21 Leser -
  • BMF-Schreiben vom 15. Juli 2013 – IV C 2 – S 2770/07/10004 :004 -

    …Kein passiver Ausgleichsposten für Mehrabführungen bei nach § 15a EStG nicht verrechenbaren Verlusten der Organgesellschaft; Anwendung des BFH-Urteils I R 65/11 vom 29. August 20121 : “In seinem Urteil vom 29. August 2012 (BStBl II S. …) hat der BFH entschieden, dass ein passiver Ausgleichsposten i. S. d. § 14 Absatz 4 KStG für Mehrabführungen…

    STEUERRECHT- 10 Leser -
  • Entscheidungen des FG Niedersachsen (17.07.2013)

    …-Beitrag ist kein Beitrag zu einer kapitalgedeckten Altersversorgung. Rechtskräftig); - FG Niedersachsen Urteil vom 18.10.2012 – 6 K 169/10 (Körperschaftsteuer 2004 und 2005; Gewerbesteuermessbeträge 2004 und 2005; Umsatzsteuer 2004: Nicht in der Buchführung erfasste Betriebseinnahmen einer GmbH aus Schwarzgeschäften führen zu einer Erhöhung der…

    STEUERRECHT- 30 Leser -


  • Entscheidungen des Schleswig-Holsteinischen FG (25.06.2013)

    … Folgende Entscheidungen hat das Schleswig-Holsteinische Finanzgericht mit Datum von heute (25.06.2013) veröffentlicht: - FG Schleswig Holstein Urteil vom 19.02.2013 – 3 K 111/12: Eine monatliche Entschädigung an einen Handelsvertreter wegen Nichtausübung der Handelsvertretung unterliegt grds. nicht dem ermäßigten Steuersatz Mit Urteil vom 19…

    STEUERRECHT- 22 Leser -
  • BMF-Schreiben vom 21. Juni 2013 – IV C 4 -S 2223/07/0015 :008 -

    … Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der Opfer des Hochwassers in Deutschland; Das Bundesministerium der Finanzen hat im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder weitere steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der Betroffenen des Hochwassers beschlossen: “Durch das Hochwasser Ende Mai/Anfang Juni 2013 sind in weiten Teilen des…

    STEUERRECHT- 37 Leser -
  • Entscheidungen des FG Niedersachsen (19.06.2013)

    … Solidaritätszuschlag 2003 – 2005; Gewerbesteuermessbetrag 2003 – 2005; ges. Feststellung von Besteuerungsgrundlagen gem. § 27 Abs. 2, § 28 Abs. 1, § 37 Abs. 2, § 38 Abs. 1 KStG zum 31.12.2003 – 31.12.2005: Die von einer GmbH gezahlten Versicherungsprämien für eine Betriebsunterbrechungsversicherung, die das Erkrankungsrisiko der Geschäftsführer…

    STEUERRECHT- 23 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK