Kreuzberg

  • Mittagspausentalk mit einem Kreuzberger Kellner

    … Heute in der Mittagspause: Drei Strafverteidiger und ein Kellner. Bestellt – geliefert – gegessen – bezahlt. Der neue Kellner bemerkte unsere Routine; ins Cafe Rizz gehen wir schon seit einigen Jahren zum Mittagessen. Und er war interessiert … Kellner: Arbeitet Ihr hier in der Nähe? Strafverteidiger: Ja, am Paul-Lincke-Ufer. Kellner: Und…

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 220 Leser -
  • Der DHL-Fahrer und der Notarztwagen

    … Auf unserem Weg in die Mittagspause: Auf Nachfrage teilte eine Anwohnerin im Kreuzberger Graefekiez mit: Der DHL-Bote habe versucht, ihr die Benachrichtigungskarte … … in den Briefkasten zu werfen, obwohl sie zuhause gewesen sei und auf das Klingeln des DHL-Paketboten gewartet habe. …

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 592 Leser -


  • Manchmal muss man sich entscheiden

    …Wer aus Berlin Kreuzberg mit dem Auto nach Berlin Friedrichshain über die Oberbaumbrücke fährt, weiß, dass sich die Straße unmittelbar vor der Brücke teilt. Doch was passiert, wenn man sich nicht entscheiden kann, ob man in der rechten oder linken Spur die Brücke überqueren will sieht man hier:…

    strafrechtsblogger- 170 Leser -
  • Strafverschärftung als Politik?

    … Wohnungseinbrecher mindestens 6 Monate, höchsten 10 Jahre Freiheitsentzug. Und was hat es genützt? Gibt es den Junkie vom Kotti, der einen Bruch plant, und sich vorher Gedanken über die Mindeststrafe macht? Die ihn dann davon abhält, in die Kreuzberger Hinterhauswohnung einzusteigen? Oder die Touristen aus dem bettelarmen Osteuropa, die sich wegen der…

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 204 Leser -
  • Berlin Kreuzberg

    … 13 Mrz Berlin Kreuzberg Posted at 07:16h in Kreuzberg by admin Rechtsanwaltskanzlei in Kreuzberg Als Rechtsanwalt ist man befugt, vor allen Gerichten und Behörden aufzutreten, insbesondere als Prozessbevollmächtigter und Verteidiger. Unsere Rechtsanwaltskanzlei in Kreuzberg erfüllt eine Berater- und Vertreterfunktion in allen…

    Rechtsanwalt Robak- 65 Leser -
  • Eine Pflichtverteidigung in Braunschweig

    … nicht sein. In Braunschweig sitzt mindestens ein Verteidiger, der auch bei den Richtern einen ganz hervorragenden Ruf genießt, auch wenn (oder weil?) er manchmal im Gerichtssaal herumpoltert. Ich freue mich jedenfalls, wenn ich nach dem Termin in seiner Kanzlei einen Kaffee trinken kann, bevor ich wieder zurück nach Kreuzberg, den Krawallbezirk Berlins, fahren werde. …

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 512 Leser -
  • Alles Käse

    … Eine souveräne Reaktion auf militante Veganer: Obiter requisitum: (Wieso heißt das eigentlich „Veganer“, und nicht „Veganen“; schließlich heißt die zweit(!)-unausstehlichste Rasse im ganzen Universum - mies gelaunt, bürokratisch, aufdringlich und gefühllos - auch nicht „Vogoner…

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 231 Leser -
  • Überzeugende Begründung via Nulltextbaustein

    … In einer Bußgeldsache haben wir für unseren Mandanten Einspruch eingelegt. In diesem Fall hat Rechtsanwalt Tobias Glienke sogar eine ausführliche Begründung des Rechtsmittels geliefert. Darauf reagiert das Bezirksamt Kreuzberg mit folgendem Schreiben. Weil der Verteidiger den Kreuzberger Bezirksbeamten nicht überzeugt hat: Manche Textbausteine…

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.de- 454 Leser -
  • Küßchen für den Head of Crime Department

    … Der Investigativjournalist hat einen sensationellen Kriminalfall recherchiert: Das kann man als Kreuzberger Strafverteidiger mit Wohnsitz in Neukölln natürlich nicht unkommentiert lassen - die Taborstraße liegt im tiefsten 36er Kreuzberg! Irgendwie scheine ich da aber auch eine empfindliche Stelle des Qualitätsreporters getroffen zu haben…

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.dein Medienrecht- 234 Leser -
  • Die gute alte Zeit

    … gedreht wurden. Auch darüber berichtet Markus Mechnich in seinem Artikel (Link folgt, sobald in der Online-Ausgabe verfügbar. ). Die Wanne steht für Kreuzberg, Demos, besetzte Häuser und härteste Polizeieinsätze -für beide Seiten ... ... und nun für die Kanzlei eines Kreuzberger Strafverteidigers. 😉 …

    Carsten R. Hoenig/ kanzlei-hoenig.dein Medienrecht- 240 Leser -


  • Guerilla Hanf Gardening

    … Pflänzchen entdeckt hatte, die ihm verdächtig vorkamen. Die alarmierten Ermittler bestätigten seinen Verdacht – es handelte sich um rund 700 kleine Cannabis Pflänzchen, die auf den Grünflächen am Kottbusser Tor wuchsen. Die Beamten entfernten die Pflanzen und stellten sie sicher. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Anbaus von…

    Christian Wickert/ criminologia- 143 Leser -
  • Mein kleines grünes Pflänzchen steht draußen vor dem Tor …

    … Am Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg sind 700 Cannabispflanzen gefunden worden. Die Pflanzen wuchsen in aller Öffentlichkeit auf einem Grünstreifen und waren bereits bis zu 40 cm groß. Nun wurden sie von der Polizei eingetütet und sollen vernichtet werden. Aus Cannabispflanzen werden die Drogen Haschisch und Marihuana gewonnen. Der Wirkstoff…

    Tobias Kreher/ strafrechtsblogger- 131 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK