Korea

  • 27. International Rights Directors Meeting

    …: In einem Überblick über neue Verwertungsformen und -potentiale digitaler Inhalte in wichtigen Lizenzmärkten geben Experten aus USA, Großbritannien, Deutschland und Korea konkrete Empfehlungen für komplexe lizenzvertragliche Regelungen zur adäquaten Honorierung für Autoren und Verlage. b) Exploring licencing to the Arab world: Für die…

    28 Leser - Jus@Publicum
  • Der Versorgungsausgleich und die Auslandstätigkeit nach der Trennung

    … Die auf einer Berufstätigkeit des Ausgleichspflichtigen im Ausland (hier: Korea) beruhende Erhöhung eines Rentenanrechts bleibt im Rahmen des Versorgungsausgleichs unberücksichtigt. Nach § 20 Abs. 1 S. 1 VersAusglG kann die im Versorgungsausgleich ausgleichsberechtigte Person, die eine Altersversorgung erhält, eine schuldrechtliche…

    39 Leser - Rechtslupe
  • Korea-Krise fordert erste Opfer

    … Spiegel-Online berichtet vom gesperrten Grenzübergang zu Nordkorea: Mein Unternehmen leidet schon unter der Einfuhrsperre. Einige Fließbänder stehen still. BHs und Höschen können wir nicht mehr produzieren. Quelle: Spiegel…

    45 Leser - Andere Ansicht


  • Klarstellung unerwünscht: Pjöngjang, Washington und der Erstschlag

    … sprach das Regime Presseberichten zufolge einen Tag später die Kündigung eines Nichtangriffspaktes mit Südkorea aus. (Es ist allerdings unklar, ob damit die wichtige Waffenstillstandsvereinbarung zur Beendigung des Korea-Krieges von 1953 oder – wahrscheinlicher – ein weniger prominentes Abkommen aus dem Jahr 1991 gemeint war.) Zudem kappte…

    44 Leser - WissMit.com
  • DLA Piper eröffnet neues Büro in Korea

    … dynamischen und schnell wachsenden wirtschaftlichen Umfeld sind enorm. Wir pflegen seit Jahren gute Kontakte in die Republik Korea und haben bereits etliche dort ansässige Mandanten erfolgreich unterstützt”, sagt Dr. Claudine Vartian, Country Managing Partnerin von DLA Piper Weiss-Tessbach. Anwälte des Wiener DLA Piper Büros haben zuletzt den…

    35 Leser - Wirtschaftsanwaelte.at
  • XVergabe: Erfolgreiche Live-Demonstration in Brüssel

    … Am 26. Juni fanden sich in den Räumlichkeiten des EU-Parlaments unter dem Motto “Konferenz zum elektronischen Vergabeverfahren – Herausforderung und Chance”, rund 350 Teilnehmer aus ganz Europa ein. Es wurden Erfolgsmethoden aus vielen EU-Mitgliedsstaaten sowie Korea vorgestellt. Marc-Christopher Schmidt (Interview im Vergabeblog) vom…

    13 Leser - Vergabeblog
  • Das Mädchen Bock

    … an, hierdurch solle die Verbundenheit des Kindes mit seinem Vater zum Ausdruck gebracht werden. Außerdem solle hierdurch eine Verbindung zu den koreanischen Wurzeln hergestellt werden, da die Großmutter mütterlicherseits, die seit 1975 die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, ursprünglich aus Korea stammt und Bock im Koreanischen „Glück“ bedeute…

    346 Leser - beck-blog
  • LG Düsseldorf: Samsungs Galaxy Tab in Deutschland und Europa tabu

    … untersagt bleibt. Der deutschen Samsung Electronics GmbH ist es somit europaweit untersagt, das “Galaxy Tab 10.1″ anzubieten oder in den Verkehr zu bringen. Hinsichtlich der koreanischen Muttergesellschaft Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Süd-Korea wurde das Verbot hingegen aus rechtlichen Gründen auf die Bundesrepublik…

    26 Leser - wekwerth.de


  • Nordkapital Bulkerflotte 1 - Falschberatung - Schadenersatz

    …Der von der NORDCAPITAL GmbH aufgelegte Schiffsfonds BULKERFLOTTE 1 wurde 2008 vorwiegend von der Deutschen Bank AG und der Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG vertrieben. Nach dem Gläubigerschutzantrag der Groß-Reederin Korea Line Corporation (KLC), an die wesentliche Teile der Flotte des Fonds verchartert wurden, geriet der Fonds…

    26 Leser - bankundkapitalmarktrecht
  • Rechtswahl bei chinesischen Vertragspartnern-was ist zu beachten?

    … Für Anbieter von Onlinespielen ist das Lizenzieren von Titeln aus Asien, insbesondere aus Südkorea aber auch zunehmend aus China, gängigePraxis. In manchen Segmenten der Spielebranche (zum Beispiel beim E-Sport) sind asiatische Länder längst Vorreiter und damit auch interessante Märkte für europäische Unternehmen. Aber auch…

    35 Leser - Onlinespielerecht
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Top-Meldungen täglich zum Frühstück
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK