Koordinierungsstelle

  • Urteil im Göttinger Prozess um Transplantationsskandal

    … Nach rund 2 Jahren seit Bekanntwerden der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen und monatelanger Prozessdauer mit mehr als 60 Verhandlungstagen steht für den heutigen 6.5.2015 am LG Göttingen das Urteil im Prozess gegen den früheren Chefarzt des Uniklinikums Göttingen an. Es bleibt abzuwarten, ob, wie und mit welcher rechtlichen Relevanz das…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 113 Leser -


  • “Nicht bekannte Einstellung zur Organspende” ?

    … weniger Personen in Niedersachsen auf der Warteliste? Das ist nicht nur in Vergleichen von Monatsstatistiken, sondern generell auch bei Jahresstatistiken entscheidend. Denn die Gründe, die sich aus Jahresberichten von Eurotransplant und der DSO erkennen lassen müssten, zu denen die Vermittlungs- und die Koordinierungsstelle auch…

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Medienrecht Zivilrecht- 65 Leser -
  • Behinderung: Keine Inklusion bei Warteliste für Organtransplantation?

    … Kein Tag, an dem nicht in den Medien irgendein Online- und Printbericht über Organspende, Wartelistenpatienten, erfolgreich transplantierte Patienten (mit dem Appell zur Steigerung der Organspendebereitschaft) veröffentlicht wird. Bei transplantierten Patienten sowohl für die Fälle der Lebendorganspende unter Verwandten oder Nichtverwandten, als…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 105 Leser -
  • Behinderung: Keine Inklusion bei Warteliste für Organtransplantation?

    … Kein Tag, an dem nicht in den Medien irgendein Online- und Printbericht über Organspende, Wartelistenpatienten, erfolgreich transplantierte Patienten (mit dem Appell zur Steigerung der Organspendebereitschaft) veröffentlicht wird. Bei transplantierten Patienten sowohl für die Fälle der Lebendorganspende unter Verwandten oder Nichtverwandten, als…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 26 Leser -
  • Schwarz, rot, ………………….ach, goldig!

    … Cave. Dieser Beitrag gefährdet vielleicht ein paar Ihrer Lachmuskeln. Oder Ihr Tränenreservoir. Oder beides, wenn Ihnen vor lauter Lachen die Tränen in die Augerl schiessen und diese nicht in der Tränen- oder anderen Flut unter- sondern womöglich aufgehen. Für diesen Fall habe ich nachfolgend gleich noch genug Stoff. Auch zum Nachdenken. Und…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 108 Leser -
  • Die Linke : Mehr öffentliche Kontrolle im Prozess der Organspende

    … Die Fraktion Die Linke tritt für eine Ausweitung der Kontrollen in den Transplantationszentren durch regelmäßige, unangekündigte Prüfungen ein. Sie hat einen entsprechenden Antrag (17/12225) im Bundestag gestellt. Darin vertritt sie die Ansicht, dass Fragen der Organzuteilung, bei denen es aufgrund der Mangelsituation um Fragen von Leben und Tod…

    Jus@Publicum- 43 Leser -
  • Die Linke : Mehr öffentliche Kontrolle im Prozess der Organspende

    … Die Fraktion Die Linke tritt für eine Ausweitung der Kontrollen in den Transplantationszentren durch regelmäßige, unangekündigte Prüfungen ein. Sie hat einen entsprechenden Antrag (17/12225) im Bundestag gestellt. Darin vertritt sie die Ansicht, dass Fragen der Organzuteilung, bei denen es aufgrund der Mangelsituation um Fragen von Leben und Tod…

    Jus@Publicum- 42 Leser -
  • Ab 1.11.2012 : Von der erweiterten zur engen Zustimmungslösung [de facto]

    … Verdachtsfälle an Münchner Klinikum Kommission überprüft Transplantationszentren Leberspezialist reicht Rücktritt ein Ein Zeichen mangelnder Ernsthaftigkeit legislatorischen Änderungswillens: Organspende Kaufmännischer Vorstand der DSO verlässt die Koordinierungsstelle – die Fragen bleiben Kennt der Bundesgesundheitsminister das Gesetz, das er…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 46 Leser -
  • Task Force, Krisenstab und ………?

    … durch die Koordinierungsstelle zu ermöglichen, 6. die durchgeführten Lebendorganspenden aufzuzeichnen, 7. vor und nach einer Organübertragung Maßnahmen für eine erforderliche psychische Betreuung der Patienten im Krankenhaus sicherzustellen und 8. nach Maßgabe der Vorschriften des Fünften Buches Sozialgesetzbuch Maßnahmen zur Qualitätssicherung, die…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 44 Leser -
  • Heute im Bundestag: Patientenrechte

    … Über eine Stärkung der Patientenrechte diskutiert der Bundestag ab 9 Uhr. Den Abgeordneten liegen dazu ein Gesetzentwurf der Bundesregierung (17/10488) sowie Anträge der Linksfraktion (17/6489) und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/6348) vor. Ziel der Regierung ist es, die Patientenrechte “transparent, verlässlich und ausgewogen” zu gestalten…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 31 Leser -


  • Neuer Verdacht bei der Organvergabe

    … Statements sind: Es gebe keine Manipulationen, es gebe keinen Organspende- und Transplantationsskandal. 2. Es seiauf keinen Fall ein Systemversagen der Organspende und -transplantation, es sei alles transparent, alles unter Kontrolle, lupengenau und lupenrein. 3. Bei etwaigen bisherigen Verdachts- oder Vorfällen könne daher alles in der Hand der…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 11 Leser -
  • Neuer Verdacht bei der Organvergabe

    … Statements sind: Es gebe keine Manipulationen, es gebe keinen Organspende- und Transplantationsskandal. 2. Es seiauf keinen Fall ein Systemversagen der Organspende und -transplantation, es sei alles transparent, alles unter Kontrolle, lupengenau und lupenrein. 3. Bei etwaigen bisherigen Verdachts- oder Vorfällen könne daher alles in der Hand der…

    Jus@Publicumin Medienrecht- 23 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK