Konzernprivileg



  • Das Konzernprivileg – Änderungen durch die DSGVO?

    … deutschen Recht unterschiedliche rechtliche Erleichterungen bzw. Privilegierungen für ihre Tätigkeit. Hierzu zählen insbesondere Sonderregelungen im Steuerrecht. Aktuelle Rechtslage nach BDSG Solch ein Konzernprivileg sieht das BDSG nicht vor. Es knüpft für die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit an den Begriff der juristischen Person an, sodass jedes…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 151 Leser -
  • Brexit und das Datenschutzrecht

    … Unternehmen kommen grundlegende Veränderungen zu Auch der Datenaustausch innerhalb eines Konzerns stellt eine Datenübermittlung dar – es gibt kein datenschutzrechtliches Konzernprivileg. Ein angemessenes Datenschutzniveau setzt eine nationale Gesetzgebung in dem Drittstaat voraus, die die wesentlichen Datenschutzgrundsätze in einer Weise festlegt, wie sie…

    RA Stefan Loebisch/ Kanzlei Stefan Loebisch Passau- 75 Leser -
  • Datenschutz-Grundverordnung – Neue Grundsätze?

    … Der Datenschutz in Europa wird mit der Datenschutz-Grundverordnung vereinheitlicht. In unserer Beitragsreihe stellen wir Ihnen die wichtigsten Änderungen vor, die in der ersten Jahreshälfte 2018 für alle verpflichtend werden. Es ist nicht alles neu in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Der erste Beitrag in unserer Blogreihe wird zeigen…

    Felix Schmidt/ datenschutz-notizen.de- 117 Leser -
  • Arbeitnehmer-Datenschutz: Bewegung bei Gesetzgebungsverfahren in Deutschland?

    … sich u.a. hier, hier und hier Weitere Informationen zur Neuregelung des Datenschutzrechts auf europäischer Ebene Kontakt: Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter Telefon: 089-1891 7360 E-Mail-Kontaktformular E-Mail: email@iitr.de Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein und wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht. …

    Datenschutzbeauftragter Onlinein Arbeitsrecht- 137 Leser -
  • Beschäftigtendatenschutz reloaded: Noch schnell ein Gesetz im Januar!

    … Änderungen in letzter Minute nicht ausgeschlossen (dies war etwa bei den BDSG-Novellen im Jahre 2009 der Fall). Nach derzeitigem Stand scheint es bei den angekündigten Beratungen vor allem um diese Änderungen gegenüber dem Regierungsentwurf zu gehen: Möglicherweise kommt tatsächlich ein Konzernprivileg – beschränkt auf die Übermittlung von…

    CMS Hasche Siglein Arbeitsrecht- 135 Leser -
  • buyvip.de: Amazon-Tochter mit fragwürdigem Datenschutz

    … mindestens ebenso viel Schutz bieten wie diese Datenschutzerklärung (im Folgenden: „Amazon“).“ Da muss man als Datenschützer schon zweimal schlucken. An „Dritte, insbesondere Amazon“ heißt es da. Das kann also praktisch jeder sein. Vielleicht ist das nur ein Übertragungsfehler, denn in der amazon.de-Erklärung taucht diese Formulierung so nicht auf…

    Datenschutzbeauftragter- 32 Leser -
  • Koalition einigt sich beim Arbeitnehmerdatenschutz

    … Die Entwicklung eines Arbeitnehmerdatenschutzgesetzes hat diesen Monat überraschend an Dynamik gewonnen: Die schwarz-gelbe Koalition konnte sich auf einen entsprechenden Entwurf einigen. Der zuständige Experte der Unions-Fraktion Michael Fierser (CSU) verlautbarte gegenüber der Financial Times Deutschland (FTD) „Wir sind im Prinzip durch…

    Datenschutzbeauftragter- 140 Leser -


  • Auftragsdatenverarbeitung – wie wird diese von der Funktionsübertragung abgegrenzt?

    … kein Konzernprivileg! bei Zweifeln ist es umso wichtiger, die Verantwortungsregelung vertraglich klar zu definieren Ob also eine Auftragsdatenverarbeitung oder eine Funktionsübertragung vorliegt, ist eine Frage des Einzelfalles, die am Besten der Datenschutzbeauftragte beantworten kann. Gefällt Ihnen der Beitrag? Dann unterstützen Sie uns doch mit einer Empfehlung per: TWITTER FACEBOOK E-MAIL XING Oder schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Beitrag: HIER KOMMENTIEREN © www.intersoft-consulting.de…

    Datenschutzbeauftragter- 85 Leser -
  • Globaler Datenschutz: Strategie statt Compliance?

    … einem etwaigen Bezug von Daten zu einer natürlichen Person in als besonders sensibel definierten Verarbeitungsbereichen sämtliche Datenverarbeitung zu regulieren. Wirtschaftspolitik (8/8): Datentransfer innerhalb der Unternehmensgruppe Auch das (vielfach von den Unternehmen kritisierte) Fehlen eines so genannten Konzernprivilegs hat letztlich…

    Datenschutzbeauftragter Online- 24 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK