Kollegen

  • Konpiratives Verteidigertreffen

    …. Ca, 50 Rechtsanwälte und Strafverteidiger auf einen Haufen. Nicht nur aus Hamburg, sondern auch aus Braunschweig, Berlin, Bonn, Kiel, Lübeck und anderswo. Das Verteidigertreffen hätte man fast als Fortbildung sehen können, aber eben nur fast. Zahlreiche Kollegen waren anwesend und es wurde ordentlich gefeiert. Die Polizei kam allerdings wider…

    Alexandra Braun/ Strafrecht in Hamburg und anderswoin Strafrecht- 242 Leser -


  • “Not amused” Herr Verteidiger, oder: “Verfehlt”

    … © J.J.Brown – Fotolia.com Als ich den mir vom Kollegen Hanschke vom KG übersandten KG, Beschl. v. 27.01.2014 – (4) 161 Ss 2/14 (11/14) – gelesen habe, war ich dann doch erstaunt – na, eher: not amused. Aber nicht über den Beschluss, der die Frage behandelt, inwieweit im Rahmen einer Akupunkturbehandlung ein Anvertrautsein i.S. des 174c Abs. 1…

    Burhoff online Blog- 248 Leser -
  • Anspruch auf Urlaubsgeld

    … Arbeitsvertrag oder eine Tarifvereinbarung, kann der Chef sie nicht einfach wieder streichen", erklärt Rechtsanwalt Alexander P. Taubitz. Ebenfalls bestehe ein solcher Anspruch, wenn es in der Vergangenheit mindestens drei Jahre lang in Folge gezahlt worden ist und es keinen Hinweis darauf gab, dass es sich um eine vorübergehende Zahlung handelt. Falls der…

    Deutsche Anwaltshotline AG- 29 Leser -
  • Und wieder eine Einstellung wegen Verjährung

    …Es lohnt sich immer wieder Seit Jahren weise nicht nur ich darauf hin, dass die Vorlage einer schriftlichen Vollmacht in Strafverfahren und Bußgeldverfahren einen schweren anwaltlichen Kunstfehler darstellt, weil dadurch dem Mandanten konkrete prozessuale Chancen verbaut werden. Nicht nachdenkende und übermäßig anpassungsfähige Kollegen halten das…

    VollMachtsBlogin Strafrecht- 402 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Hamburger Erklärung - Rechtsanwälte gegen Totalüberwachung

    …Ich habe folgende Erklärung mit unterschrieben: Unsere Forderungen an die Bundesregierung: Erklären Sie, dass die anlass- und verdachtsunabhängige Totalüberwachung der deutschen Bevölkerung eine krasse Verletzung von Grundrechten sowie des deutschen (Straf-)Rechts darstellt, ganz gleich, wo sie stattfindet. Sie ist mit jeder freiheitlich…

    Lichtenrader Notizen- 49 Leser -
  • S&K – Schlägt nun die Stunde der geprellten Anleger?

    … Am 10.09.2013 veröffentlichte die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main im Bundesanzeiger eine illustre Liste (PDF, 46 Seiten) der in dem Verfahren gegen die schrillen Immobilienbetrüger vorläufig sichergestellten Vermögenswerte. Geprellte Anleger der S&K Unternehmensgruppe können nun hoffen, doch noch zumindest einen kleinen Teil der…

    kanzlei-hoenig.de- 145 Leser -


  • Kein Danaergeschenk! Eine Erwiderung auf Daniel Thyms „Ein trojanisches Pferd?”

    …: „For the purposes of the Convention, of the protocols thereto and of this Agreement, an act, measure or omission of organs of a member State of the European Union or of persons acting on its behalf shall be attributed to that State, even if such act, measure or omission occurs when the State implements the law of the European Union ….“. Das ist freilich…

    Verfassungsblog- 54 Leser -
  • Popcorn-Demokraten

    … Als Mitglied des Bundesschiedsgerichts der Piratenpartei schaue ich ja ab und an mal zu den Kollegen bei den Mitbewerbern. Viel Spaß hatte offenbar das Schiedsgericht der SPD: Der frühere SPD-Sprecher und Hamburger SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Bülent Ciftlik hatte nach einer erstinstanzlichen, jedoch nicht rechtskräftigen Verurteilung wegen…

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 63 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK